Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Cx5 2018

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2018
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Cx5 2018


    Hallo , ich bin neu im Forum , will mir demnächst einen CX5 D150 zulegen , das aktuelle Modell, kann mir jemand sagen ob es immer noch Probleme mit Ölverdünnung Turboschäden gibt , mein Bruder hat einen cx5 Bj. 2016 aber Benziner der ist voll zufrieden wie sind eure Erfahrungen . Für eure Antworten bin ich sehr dankbar

  2. #2
    Benutzer Avatar von Frage Horchpeilung
    Registriert seit
    10.06.2016
    Erhielt 335 Danke
    Ölverdünnung ist wohl ein Feature bei Mazdas Diesel.
    Probleme mit Turbos sollten aber wohl nicht häufiger als bei anderen Herstellern sein.

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 930 Danke

    Spritmonitor.de
    Sei mir bitte nicht böse, aber deine Antwort ist meiner Meinung nach so nicht hinnehmbar.
    Ich habe nun mittlerweile fast 47000km auf dem Tacho und von Ölverdünnung keine Spur.
    Aktuell zeigt der CX-5 60% Ölqualität an und das bei zurückgelegten 10000km seit dem letzten Ölwechsel.
    Ölstand normal wie nach dem Ölwechsel, kein Anstieg in Richtung "X"

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Finski folgende User:


  5. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2018
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Finski Beitrag anzeigen
    Sei mir bitte nicht böse, aber deine Antwort ist meiner Meinung nach so nicht hinnehmbar.
    Ich habe nun mittlerweile fast 47000km auf dem Tacho und von Ölverdünnung keine Spur.
    Aktuell zeigt der CX-5 60% Ölqualität an und das bei zurückgelegten 10000km seit dem letzten Ölwechsel.
    Ölstand normal wie nach dem Ölwechsel, kein Anstieg in Richtung "X"
    Danke für die Info habe viel auch im Internet gelesen das dieses Problem eigentlich von Mazda beseitigt wurde

  6. #5
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 715 Danke
    Zitat Zitat von Sasch_2018 Beitrag anzeigen
    Danke für die Info habe viel auch im Internet gelesen das dieses Problem eigentlich von Mazda beseitigt wurde
    Ölverdünnung ist keine Mazda-esque Problematik. Das Problem haben, mehr oder weniger, alle. Wikipedia: Ölverdünnung

    Das Problem bei Mazda waren zu weiche Nockenwellen, was zu Motorschäden führte und teilweise auch die Turbos mit ins Nirvana riss. Sollte aber schon lange kein Problem mehr sein. Einen ausführlichen Thread dazu findest du hier.

    Gruss
    Claus

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2018
    Erhielt 57 Danke
    Wo kann man denn die Ölqualität sehen? Gibt's da eine Anzeige die ich übersehen habe?

  8. #7
    Benutzer Avatar von donald68
    Registriert seit
    27.09.2014
    Ort
    Konstanz
    Erhielt 154 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Ölverdünnung ist keine Mazda-esque Problematik. Das Problem haben, mehr oder weniger, alle. Wikipedia: Ölverdünnung

    Das Problem bei Mazda waren zu weiche Nockenwellen, was zu Motorschäden führte und teilweise auch die Turbos mit ins Nirvana riss. Sollte aber schon lange kein Problem mehr sein. Einen ausführlichen Thread dazu findest du hier.

    Gruss
    Claus
    So ist es, war ein Problem der ersten Generation und MAZDA hat bei Problemen, so wie man hier lesen kann, immer sehr kulant reagiert.

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 699 Danke

    Ölqualität

    Zitat Zitat von hazzzard Beitrag anzeigen
    Wo kann man denn die Ölqualität sehen? Gibt's da eine Anzeige die ich übersehen habe?
    Hallo,

    siehe hier:

    Klick

    Gruss
    Desaster

  10. #9
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 715 Danke
    Zitat Zitat von Desaster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    siehe hier:

    Klick

    Gruss
    Desaster
    Ich lasse mich wirklich gerne eines besseren belehren aber ich hege den leisen Verdacht das bei dieser ominösen Anzeige schlicht ein Zähler (wahlweise Zeit od. Km) runtergezählt wird und dass das keine wirklich vertrauenswürdige Anzeige ist.

    Gruss
    Claus

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman folgende User:


  12. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 699 Danke

    Ölqualität


    Hallo,
    gefragt war, wo man die Anzeige findet.
    Da im CX-5 kein Labor zur Analyse der Ölqualität verbaut ist, muss dies natürlich anhand von Parametern "in etwa" errechnet werden.
    Denke mal, das da u.a. die Anzahl von Kaltstarts, Km, Drehzahl etc. abgefragt und gespeichert werden.

    Kann ebenso wie z.B. die Restreichweite, meiner Meinung nach also auch lediglich als Anhalt dienen.

    Gruss
    Desaster

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Modelljahr 2018
    Von dab_ch im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 21.12.2018, 08:10
  2. Winterkompletträder CX5 2018
    Von CX52018Juli im Forum Forum-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2018, 14:08
  3. Siegerlandtreffen 2018
    Von seven im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 06:49
  4. Sondermodell 2018
    Von schweisser28 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 17:01
  5. 2018
    Von spreewald im Forum Forum-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2018, 00:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •