Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dieselrückführung stilllegen.... es geht doch?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2018
    Erhielt 11 Danke

    Dieselrückführung stilllegen.... es geht doch?


    Hallo Leute,

    nun scheint es doch Anbieter zu geben, die die Dieselrückführung beim CX5 austrixen können. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht: https://www.ebay.de/itm/Mazda-CX-5-C...sAAOSw0bxZrAn7

    Grüße Walter

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.507 Danke
    Fahr hin und berichte

    Übrigens Dieselrückführung in den Tank ist nix Schlimmes

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 2 User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 293 Danke
    Sehr vertrauenserweckend scheint es mir nicht. Im Titel steht CX-5, wenn ich aber einen KE überprüfen will steht nicht zur Verfügung. Zudem erschliesst es sich mir nicht wieso man man alles deaktivieren will, vom AGR, zu I-Stop, Gurtwarner, etc. Leute kauft Euch ein Auto BJ 1980 dann habt Ihr all diese Sorgen nicht ...

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dab_ch die folgenden 8 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Rocksteddi
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Osann-Monzel
    Erhielt 890 Danke
    Viel Spaß ohne DPF. Ergibt keinen Sinn und auch keine legale AU mehr.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rocksteddi die folgenden 5 User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 749 Danke
    Zitat Zitat von dab_ch Beitrag anzeigen
    Zudem erschliesst es sich mir nicht wieso man man alles deaktivieren will, vom AGR, zu I-Stop, Gurtwarner, etc. Leute kauft Euch ein Auto BJ 1980 dann habt Ihr all diese Sorgen nicht ...

    Off-Topic:
    Ich würde ja gerne auf alle diese "Komfortfunktionen" verzichten, ich habe aber kaum die Wahlmöglichkeit dazu. Ich z.B. lege nur Wert auf Ledersitze und -/lenkrad, Servolenkung, eine gute Soundanlage, elektr. Fensterheber, Klimaanlage. Kann ich bei keinem Hersteller so bestellen, ich muss zwngsweise immer jede Menge Features mitbestellen und bezahlen die ich eigentlich gar nicht brauche (und will). Diese muss ich ggf. sogar teuer (mit)reparieren lassen.

    Ist jammern auf hohem Niveau, ich weiss.

    Gruss
    Claus

  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 512 Danke
    Was steht ganz unten auf der Seite so schön:
    Das deaktivieren des DPF ist im Geltungsbereich der STVZO nicht zulässig und verursacht gesundheitsschädliche Stickoxidmehrbelastung. [...]
    „Wichtiger Hinweis: Änderungen an einem Fahrzeug, die das Abgasverhalten verschlechtern, führen nach § 19 Abs. 2 Nr. 3 StVZO zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis.“
    Laß es einfach bleiben und akzeptiere dein Auto wie es ist

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN die folgenden 4 User:


  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 85 Danke

    ohne Wort. ..….. Da kann man nur hoffen !!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Ähnliche Themen

  1. Doch Adelig?
    Von Volker Arnold im Forum Forum-Talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2019, 14:30
  2. AGR stilllegen?
    Von waltersch im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.12.2018, 20:57
  3. 3 Zoll Auspuffanlage für den Diesel.....und es geht doch ;)
    Von MazdaTobi im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 14:47
  4. Der CX-5 ist doch nix für mich
    Von Volker Arnold im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2018, 17:26
  5. Stilllegen im Winter - Auswirkungen?
    Von cx1860 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 06:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •