Seite 75 von 77 ErsteErste ... 25657374757677 LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 767

Thema: DPF-Regeneration

  1. #741
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 816 Danke

    Verbrauch während DPF-Regeneration


    Zitat Zitat von Dieter1204 Beitrag anzeigen
    Was erschwerend hinzu kommt während der vielen Regenerationen habe ich mal lässig den 3 fachen Verbrauch und das alle ca 220- 250 km für ca. 20 km
    Hallo,

    beim starten des kalten Motors und im anschliessenden Leerlauf erreicht die Verbrauchsanzeige auch rasch Anzeigewerte von über 50 Ltr/100 Km. Das relativiert sich auf der folgenden Fahrtstrecke dann aber wieder sehr schnell.

    Ebenso ist das eben bei einer DPF-Regeneration. Es wird durch die Nacheinspritzung mehr Kraftstoff eingespritzt, wobei sich aber die Geschwindigkeit und somit die zurückgelegte Strecke nicht erhöht.
    Hier rechnet der Bordcomputer dann den "voraussichtlichen" Verbrauch (wie beim Kaltstart) hoch. Auch hier relativiert sich die Anzeige auf den Folgekilometern nach der DPF-Regeneration schnell wieder auf Normalwerte.

    Also, keine Panik......

    Gruss
    Desaster

  2. #742
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2019
    Ort
    Bebra
    Erhielt 2 Danke
    Zitat Zitat von Desaster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    beim starten des kalten Motors und im anschliessenden Leerlauf erreicht die Verbrauchsanzeige auch rasch Anzeigewerte von über 50 Ltr/100 Km. Das relativiert sich auf der folgenden Fahrtstrecke dann aber wieder sehr schnell.

    Ebenso ist das eben bei einer DPF-Regeneration. Es wird durch die Nacheinspritzung mehr Kraftstoff eingespritzt, wobei sich aber die Geschwindigkeit und somit die zurückgelegte Strecke nicht erhöht.
    Hier rechnet der Bordcomputer dann den "voraussichtlichen" Verbrauch (wie beim Kaltstart) hoch. Auch hier relativiert sich die Anzeige auf den Folgekilometern nach der DPF-Regeneration schnell wieder auf Normalwerte.

    Also, keine Panik......

    Gruss
    Desaster

    Nun ja natürlich relativiert sich das bei längerer Fahrt aber der Kraftstoff der eingespirzt wird ist zusätzlicher.
    Bei meinen Fahrten zur Arbeit habe ich zum Beispiel in einem Ort ohne Reinigung eine Verbrauch auf dem Display von rund 2.5 - 3.5 l
    Mit Reinigung sind es 7,5-8,5 die das Display anzeigt und der Durchschnitt in der Verbrauchsanzeige steigt deutlich bei der Fahrt an.
    Da kann mir keine weiß machen das das für lau ist.
    Wenn die Reinigungen nicht wären würde ich das Auto mit 5.5 l fahren so sind es nahe 7 Litern.
    Wenn es gehen würde, würde ich den Beweis dafür nicht scheuen.

    Was bleibt, ich und jeder von uns muss die Kosten für den höheren Verbrauch zahlen.
    Unter dem Deckmäntelchen, heile saubere Welt.

    Keine Sorge ich stehe nach wie vor zu meinem Diesel und habe keine Panik deswegen.
    Grüße Dieter

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Dieter1204 folgende User:


  4. #743
    Benutzer Avatar von HolgiH
    Registriert seit
    30.07.2016
    Ort
    Weserbergland
    Erhielt 43 Danke
    Zitat Zitat von HELA Beitrag anzeigen
    LM 5128 für Diesel, von Liqui Moly.
    Hhmm,

    da habe ich erst kürzlich 2x300ml durch den Tank geschleust - zur "Systemreinigung"

    Dem DPF bzw. den Reg.zyklen hat das aber wohl bei mir nichts gebracht - Zyklen wie gehabt ca. alle 220km.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiH folgende User:


  6. #744
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 1.044 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Dieter1204 Beitrag anzeigen
    .................. ABER bei schnellen Fahrten auf der Autobahn verkürzt sich das um einiges, was ich nicht nachvollziehen kann. .
    Schnelle Fahrt bedeutet auch gleichzeitig höherer Verbrauch und somit mehr Rußproduktion , daraus resultierend auch mehr Regenerationen.
    Bei Fahrten mit unserem Wohnwagen deutlich zu sehen.
    Normal liegt bei aktuellem Stand von 67000km der Regenerationsintervall bei 250 - 280km im Stadt- Landstraßenverkehr.
    Einfach mal den Link anklicken.
    https://www.cx5-forum.de/f2/dpf-regeneration-1628-60.html#post179305


  7. #745
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.473 Danke
    Zitat Zitat von HolgiH Beitrag anzeigen
    Hhmm,

    da habe ich erst kürzlich 2x300ml durch den Tank geschleust - zur "Systemreinigung"

    Dem DPF bzw. den Reg.zyklen hat das aber wohl bei mir nichts gebracht - Zyklen wie gehabt ca. alle 220km.
    Eventuell den Falschen Reiniger zugesetzt ?
    Link: https://www.mathy.de/kraftstoff-addi...hoCvg4QAvD_BwE
    LG
    Roland

  8. #746
    Benutzer Avatar von Regloh
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Metropolregion Hamburg
    Erhielt 114 Danke
    Zitat Zitat von Zebolon cx 5 Beitrag anzeigen
    Eventuell den Falschen Reiniger zugesetzt ?
    Link: https://www.mathy.de/kraftstoff-addi...hoCvg4QAvD_BwE
    LG
    Roland
    Das sind auch nur wieder vollmundige Versprechen eines Herstellers.
    Ich traue da keinem mehr.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Regloh die folgenden 2 User:


  10. #747
    Benutzer Avatar von HELA
    Registriert seit
    09.09.2015
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Erhielt 506 Danke
    Zitat Zitat von Regloh Beitrag anzeigen
    Das sind auch nur wieder vollmundige Versprechen eines Herstellers.
    Ich traue da keinem mehr.
    Aber das Gewissen wird doch beruhigt.

  11. #748
    Benutzer Avatar von Regloh
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Metropolregion Hamburg
    Erhielt 114 Danke
    Wenn die Lösung so einfach wäre, würde Mazda, beim Kauf eines Autos, einen Karton davon in den Kofferraum legen.
    Ist wie mit Homöopatie, mann muss daran Glauben.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Regloh folgende User:


  13. #749
    Benutzer Avatar von HolgiH
    Registriert seit
    30.07.2016
    Ort
    Weserbergland
    Erhielt 43 Danke
    Zitat Zitat von Zebolon cx 5 Beitrag anzeigen
    Eventuell den Falschen Reiniger zugesetzt ?
    Link: https://www.mathy.de/kraftstoff-addi...hoCvg4QAvD_BwE
    LG
    Roland
    Diesen "Systemreiniger" habe ich ja eben nicht vordringlich zur Reinigung des DPF eingesetzt - HELA hatte diesen aber genommen und einen positiven DPF-Regenerations-Effekt beobachtet.

    Die weiter vorn von mit angefragten DPF-Reiniger LQ 5169, LQ 5123 oder 5148 hat er ja eben nicht verwendet.

    Also Roland, "JA" und "NEIN"

    Vllt. den "falschen" Hersteller

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiH folgende User:


  15. #750
    Benutzer Avatar von suny
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Nürnberger Land
    Erhielt 22 Danke

    Ich möchte hier keine Werbung für dieverse Produkte machen aber...
    Habe damit sehr gute Erfahrung gemacht was die Reinigung betrifft...Diesel wie Benziner
    https://www.lambda-deutschland.com/lambda-tank-diesel

    Bei der ersten Füllung waren es 2x250ml auf 50 Liter!
    Verwend auch den angebotenen Drosselklappenreiniger den ich echt gut finde

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •