Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Und er war einfach weg ....

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2014
    Erhielt 13 Danke

    Und er war einfach weg ....


    Werte CX5 Freunde,
    Ich bin hier eher ein mitlesendes Mitglied. Aber ich muss hier doch mal was los werden.
    Und hoffe auf große Anteilnahme.

    Aber zur Sache:

    1. Teil

    Am 10.06.2015 waren meine Frau und mein Sohn (17) ins A10 Center ( südöstlich von Berlin) zum Einkaufen gefahren. 13 Uhr angekommen, und um 14.45 Uhr war der Wagen weg.

    Meine Frau total fertig, ging gleich zur Information im Center . Dort angekommen war man erstmal der Meinung sie solle mal erst noch mal nachsehen, der Parkplatz wäre ja sehr groß. Hatten die beiden natürlich schon gemacht.
    Die Bitte die Polizei anzurufen wurde mit der Bemerkung abgetan, ob man nicht ein eigenes Telefon dabei hatte. Soviel zum Service in deutschen Einkaufszentren.

    Polizei angerufen, und 45 Minuten später waren auch schon die freundlichen Beamten da. Der Sachverhalt wurde aufgenommen. Die Beamten wollten sich noch Bilder von
    einer Überwachungskamera bei der Ausfahrt ansehen.
    Meiner Frau und meinem Sohn wurde zwischenzeitlich ein Transfer zur nächsten S-Bahn Station angeboten.

    Da war ich natürlich schon mit unserm Zweitwagen unterwegs (Mazda 2).

    Ich war auch erst um 17 Uhr am Tatort. Ich musste erst mit dem Fahrrad 15 km von der Arbeit, nach hause.

    Abends rief ich erstmal bei der Versicherung an.
    Wir waren total fertig.


  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei chrissipie die folgenden 3 User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.893 Danke
    Ja was ist denn da in Berlin los??? Seit dem Berlin Brandenburg Treffen sind alle scharf auf Mazdas?!
    Dann seit ihr anscheinend schon die fünften oder sechsten aus unserem Forum, mit so einem Schei... Erlebnis!!!
    Tut mir natürlich für Euch sehr Leid, und ich hoffe das die Versicherung bald alles zu Euerer Zufriedenheit erledigt! Grüße Crow

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 folgende User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von Willi_Bazilli
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Augsburger Umgebung
    Erhielt 2.319 Danke
    .. oh je dass tut mir wirklich sehr Leid für Euch und wäre da mit den Nerven auch runter
    ..hoffentlich wird alles gut und die Versicherung ist gut und Kulant, so dass alles schnell geregelt wird

    Was mich interessieren würde, hattet ihr eine Alarmanlage verbaut?
    und hattet ihr an dem Tag beim verschließen des Dicken ein "klacken"
    der Türschlösser gehört?

    Gruß Walter

  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 930 Danke

    Spritmonitor.de
    Sollte das Fahrzeug mit einem schlüssellosen Zugang ausgestattet sein, dafür gibt es laut Funk und Fernsehen für schlappe 30000 Euro im Netz Einrichtungen die es den Dieben einfach machen die Fahrzeuge zu entwenden.
    Die Apparate nehmen Verbindung mit dem Schlüssel auf und simulieren den Schlüssel.
    Das ganze geht so lange wie der Dieb in der Nähe des Orginalschlüssels ist.
    Er kann dann problemlos den Wagen starten und wegfahren. Sollte er den Wagen nur einmal ausmachen, greift wieder der Orginalschutz und der Wagen kann nicht mehr gestartet werden. Für eine Fahrt über die Grenze reichts aber allemal.
    Umgehen kann man das ganze mit einer zusätzlichen Alarmanlage laut Presse.
    Gezeigt wurde das ganz auf VOX vor glaube ich 2 oder 3 Wochen.
    Ausgesucht wurden zu diesem Test Fahrzeuge der Marken BMW und Mazda, soll aber auch andere betreffen die über diesen schlüssellosen Zugang und schlüsselloses Starten verfügen.

    Gruß Finski

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Finski die folgenden 3 User:


  8. #5
    tjh
    tjh ist offline
    Benutzer Avatar von tjh
    Registriert seit
    17.09.2013
    Erhielt 111 Danke
    Das tut mir sehr leid. Eine Sche... Situation. Ich hoffe du bekommst genug von der Versicherung.
    Gruß Tom

  9. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.213 Danke
    Hallo leidensgenosse. Mein 6er wurde am we geklaut.
    Wartezeit der vs 4 Wochen.

    Dann erst gibt es das Geld und man kann auf Fzg suche gehen.
    Ist eine scheisse, fahren wohl Autos, die begehrt sind.

  10. #7
    Benutzer Avatar von Siutsch
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    knapp im Norden von Bremen
    Erhielt 841 Danke
    Zitat Zitat von Finski Beitrag anzeigen
    Sollte das Fahrzeug mit einem schlüssellosen Zugang ausgestattet sein, dafür gibt es laut Funk und Fernsehen für schlappe 30000 Euro im Netz Einrichtungen die es den Dieben einfach machen die Fahrzeuge zu entwenden.
    Die Apparate nehmen Verbindung mit dem Schlüssel auf und simulieren den Schlüssel.
    Das ganze geht so lange wie der Dieb in der Nähe des Orginalschlüssels ist.
    Er kann dann problemlos den Wagen starten und wegfahren. Sollte er den Wagen nur einmal ausmachen, greift wieder der Orginalschutz und der Wagen kann nicht mehr gestartet werden. Für eine Fahrt über die Grenze reichts aber allemal.
    Umgehen kann man das ganze mit einer zusätzlichen Alarmanlage laut Presse.
    Gezeigt wurde das ganz auf VOX vor glaube ich 2 oder 3 Wochen.
    Ausgesucht wurden zu diesem Test Fahrzeuge der Marken BMW und Mazda, soll aber auch andere betreffen die über diesen schlüssellosen Zugang und schlüsselloses Starten verfügen.

    Gruß Finski
    Was dann ja bedeuten würde, dass dieser ODB-Saver in diesem Fall auch nichts bringen würde, weil die Diebe gar nicht an die Buchse müssen?
    Sie beobachten nur, wer aus dem Auto steigt und halten sich z.B. im Einkaufsgewühl kurz in der Nähe des Fahrers auf (der den Schlüssel ja irgendwo in seiner Tasche hat), kopieren den und fertig?

    Toll!

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Siutsch die folgenden 2 User:


  12. #8
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.111 Danke

    Spritmonitor.de
    Was für ein Sch....
    Tut mir echt leid für dich und natürlich auch Ivocel.

  13. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.213 Danke
    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Was dann ja bedeuten würde, dass dieser ODB-Saver in diesem Fall auch nichts bringen würde, weil die Diebe gar nicht an die Buchse müssen?
    Ich Für meinen Teil werde bei dem nächsten auf Bear-Lock setzen.

    Verhindert zwar nicht, das die da rein kommen, aber das Wegfahren wird definitiv um einiges erschwert. Ist zwar teurer, als ODB-Saver, aber meiner Meinung nach doch etwas effektiver.
    Vielleicht noch einfach die gute alte Lenkradkralle dazu.

  14. #10
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.475 Danke

    Meine Anteilname hast du und alle denen es genau so ergangen ist. Da wird ein versteckter Schalter immer nötiger.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei 19Andi73 folgende User:


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •