Seite 3 von 76 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 756

Thema: Erfahrung mit der 1. Inspektion

  1. #21
    isi
    isi ist offline
    Benutzer Avatar von isi
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    Sauerland
    Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge

    Ob die zwei oder dreijährige auch so günstig wird? ist es immer der selbe Aufwand?
    oder handelt es sich bei der ersten nur um eine Durchsicht mit Öl Wechsel
    bei Dacia habe ich auch im Wechsel
    Service 70,-
    Wartung 140,-
    Große Inspektion 240,-
    einmal Jährlich oder alle 20000km
    LG
    Thomas
    Aus Freude am gemeinsamen Interesse

  2. #22
    Benutzer Avatar von Mac S
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Hessen
    Erhielt 185 Danke für 93 Beiträge
    Schnelle Rückantwort vom Freundlichen:
    Das richtige Öl ist drin Supra DPF 0W30
    die nette Dame des Rechnungswesens hat
    eine falsche Artikelnummer angezogen und
    somit erschien auf der Rechnung ein anderes
    Öl. Habe es schriftlich, für alle Fälle.
    CX-5 L Skyactive-D 175 AWD 5T 6AG AL-Sports Tec-P, Modell KF 1NEAPCSD Marixgrau Metallic (46GKD4), AHK,
    H&R Spurplatten 40 mm,
    ab Frühjahr 2018 Brock B24 GP 8,5 J x 19 ET 40 255/45R19 100V

  3. #23
    Benutzer Avatar von q50_treiber
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    BW
    Erhielt 80 Danke für 37 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Wartung nicht auf den Punkt ?

    Ich habe hochgerechnet und festgestellt, dass die 20 TKm im Schwedenurlaub erreicht werden ( ca. 4000km Strecke).
    Wenn ich bei 17000 bereits Service mache, dann ist das Öl gerade 10Tkm gelaufen.(Ölverdünner)
    Deshalb die Frage ob ich die Wartung erst nach dem Urlaub machen könnte. Also 1000-2000km überziehe.
    Gibt es da Erfahrungen, Aussagen zur Mazda Positionierung wegen Gewährleistung, Mobilitätsgarantie etc.

    Ich werde natürlich auch die Werkstatt fragen, aber gibt es da ein Mazda Statement ?
    Gruss
    __________________________________________________ ___________
    Mazda CX-5 | 2.2D | AWD | Automatik | CenterLine | Touring | Navi | AHK

  4. #24
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.582 Danke für 1.200 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Das sagt Mazda:
    "Soweit ein Kunde die vorgeschriebenen Wartungsintervalle nach den Wartungsplänen nicht einhält, kann grundsätzlich die Mazda-Garantie zurückgewiesen werden. Es wird dann im Einzelfall eine Kulanzleistung durch den Hersteller geprüft."
    So viel Toleranz gibt der Hersteller: null Kilometer.

    Ratgeber Fahrzeuggarantie - Inspektion vergessen? - autobild.de


    Habe das gleiche "Problem" und habe schon den fMH gefragt weil mein Öl auch nicht mal 10000 gelaufen ist. Meine Werkstatt sieht kein Problem wenn ich die Inspektion 1000KM überziehe ....

    Grüße,
    BIGI
    Ab Werk: Sportsline 175 PS Diesel AWD, Schalter, Arachneweiß, Technikpaket, Navi | Verkauft am 22.07.2015@94500KM

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  6. #25
    inaktiv
    Registriert seit
    25.01.2013
    Erhielt 265 Danke für 85 Beiträge
    Hatten am 06.06.2013 die erste Inspektion da wir die 20 Tkm-Marke erreicht hatten:


    Grundwartung 20Tkm: 1,2 AW à 69,98 => 83,98 Euro (Ohne Spar-Depot)*
    + Bremsenprüfstand => 9,92 Euro
    + Diagnose => 8,48 Euro

    + 0W30 DPF Original Oil Supra: 5,1 Liter á 20,99 Euro => 107,05 Euro
    + Dichtung => 1,93 Euro
    + Filterpatrone => 11,09 Euro

    + Zusatz: Diesel Additiv Common-Rail => 9,18 Euro
    + Scheibenreiniger 0,5 Liter => 1,48 Euro
    + Chemische Serviceprodukte (20G): 2,88 Euro

    Gesamtkosten: 235,99 + Mwst => 280,83 Euro

    (Mit Spar-Depot wären es nur 232,39 Euro incl. Mwst. gewesen)



    *Bei der Grundwartung hätten wir noch ein wenig sparen können. Da gibt es so ein Spar-Depot bei unserem Händler.
    Siehe Hier: http://www.meine-inspektion.de/

    Achtung: Rechnung hier incl. Mwst. !

    In unserem Fall: 6 Inspektionen (Grundwartung) im Voraus bezahlen - Kostet: 309 Euro incl. Mwst.
    Normalerweise 6x 99,94 = 599,64 incl. Mwst. => Ersparnis: 290,64 Euro / Knapp 50%

    Habe es noch nicht gemacht weil man sich an die Werkstatt bindet.
    Auf die Frage hin ob ich das nicht genutzte Guthaben heraus bekomme wenn ich die Werkstatt wechseln möchte habe ich folgende Antwort erhalten:

    Zitat von dem "Spar-Depot-Dienstleister"

    "Das Wichtigste zuerst:
    Der Händler ist Ihr Vertragspartner, wir sind lediglich sein Dienstleister.
    Das bedeutet:
    Wenn Sie den Händler wechseln müssen wegen Umzugs (100 km laut Rechtsprechung), erhalten Sie das restliche Guthaben zurück. Beispiel: Sie haben für 200 € ein Depot gekauft, 2 Inspektionen eingelöst, bleiben 100 € übrig. Die würden vom Händler ausgezahlt.
    Wenn Sie den Händler wechseln wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten.
    1. Sie geben das Depot an einen anderen Autofahrer weiter, verkaufen es über Ebay o.ä.
    2. Sie finden mit dem Händler eine Kulanzbasis. Denn der Rabatt ist ja ein Mengenrabatt. Wer die Menge abnimmt, erhält den Rabatt. Wollen Sie jetzt vorher weggehen, würde die Voraussetzung nicht stimmen. Deswegen bieten manche Händler die Rückabwicklung an. Also Anrechnung der bereits erhaltenen Rabatte gegen Restguthaben. Das ist aber Kulanz. Bei Härtefällen wie etwas einer der Ehepartner stirbt, der andere hat keinen Führerschein, zahlen die Händler in der Regel das Guthaben ohne Zögern aus. In allen anderen uns bekannten Mobilitätspaketen (inkl. ATU) verfällt nicht genutztes Guthaben. Bei anderen "Abonnements" oder Jahresbeiträgen zahlt man ebenfalls im Voraus ohne Rückvergütung, ob man nun die Leistung nutzt oder nicht."


    Zitat Ende
    Geändert von magic.frank (19.06.2013 um 19:37 Uhr)

  7. #26
    Plus Mitglied Avatar von esenser01
    Registriert seit
    20.11.2012
    Ort
    Ostfriesland
    Erhielt 2.021 Danke für 441 Beiträge

    20.000 km Inspektion

    War heute bei meinem fMH zur ersten Inspektion. Habe incl. umrüsten auf Winterräder 204 Euro bezahlt. Ich fand das ganz o.k. und hatte eigentlich mehr befürchtet.
    2.0 FWD, Benziner, 165 PS, Schaltgetriebe, Magmarot Metallic, Exclusive-Line

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei esenser01 folgende User:


  9. #27
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.723 Danke für 1.375 Beiträge

    Spritmonitor.de
    - 1.Inspektion nach 12 Monaten (11.490 km) = 106,62 EUR (16 AW)
    - Material Motoröl 5,1l Dexelia DPF 5W30 +Ölfilter +Dichtung = 91,21 EUR
    macht zusammen schlanke 197,83 EUR (brutto)

    - dazu hat der FMH noch das abschmieren der Bremssattelführungen empfohlen (damit nichts klemmt) = +96,09 EUR (10 AW + Material)
    Diese Position werde ich das nächste Mal vielleicht wieder selber machen beim Räderwechsel von Sommer- auf Winterreifen. Hatte tags zuvor schon den diesjährigen Wechsel gemacht und das Tragbild der Scheiben und die Bremsbeläge begutachtet, die waren i.O. Das Abschmieren schadet ja nicht, nur ist es nach einem Jahr und der km-Leistung eigentlich noch nicht wirklich nötig. Es beruhigt nur das Gewissen.

    - dazu Waschen und Aussaugen (2 AW ohne Berechnung); stand aber auch im Termin-Erinnerungsschreiben, dass das dabei ist.

    - Ausdruck des elektronischen Service-Nachweis war dann dabei (incl. Nachweis Karosserie-Inspektion für die Garantie).
    Heute morgen wollte ich mich mal auf mymazda.de einloggen - ging aber nicht, da ich kein Willkommenspaket erhalten habe mit den Anmeldedaten. Mazda-Hotline angerufen, wie ich mich da anmelden kann. "Der Wagen ist ein Firmenwagen?" Ja. "Dann geht das nicht, aus organisatorischen Gründen" Hää? "Das gibt´s nur für Privat-Kunden"
    Nicht nachvollziehbar, aber wenn´s schee macht... So toll war ja wohl das Angebot auf mymazda.de auch nicht. Und den Service-Nachweis lasse ich mir eben beim FMH ausdrucken.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  11. #28
    Benutzer Avatar von kanzler50
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    WE.Suhl / Woche WI
    Erhielt 1.672 Danke für 512 Beiträge
    Heute war mein Guter dran mit der 20000er Inspektion
    Alles Schick und Fein ausser hinten rechts an der Bremsscheibe
    hat der Meister ein Spänchen abgedreht
    Bezahlt hab ich etwas mehr als das, was ich hier gelesen habe,
    Komplett: 227,59 + 43,24 Mwst = 270,83 €,
    allein Öl Aral Hightronic C 5W-30, 5,1 l = 121,89 €, ( fürn Josef nur das Beste )
    Ich würde niemals mein im Internet gekauftes Öl mitbringen nur weils billiger ist,
    ich nehm ja auch kein Bier mit in die Kneipe
    Das Röntgenbild vom Josef hängt jetzt auf A3 ausgedruckt und laminiert
    im Meisterbüro an der Wand,
    sowas hatten Die auch noch nicht gesehen
    ( wird der Schicke doch noch berühmt )
    Gruß Kanzler
    Centerline, Diesel, Schalter, 150 PS, AWD, Plutosilber, Touringpaket, TomTom
    bekommen am 12.7.2013 Name: Josef ( wie Alle davor auch )

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kanzler50 folgende User:


  13. #29
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 332 Danke für 173 Beiträge
    Dann machts Dir sicher auch nichts aus das ich Dir sage das man das, von Dir genannte Öl, im Netz für weniger als 1/3 bekommt.

    6l für 38,40,-€ incl. Versand
    Aral HighTronic F 5W-30 Motoröl | eBay


  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Antihero die folgenden 2 User:


  15. #30
    Plus Mitglied Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.859 Danke für 1.286 Beiträge

    Des weiteren bin ich verwundert das es ein FMH zulässt das kein Original Mazda Öl verwendet wird? Ich dachte das ist Teil der Garantiebedingungen!? Oder täusche ich mich da jetzt? Grüße
    Sportsline / 175PS / Automatik / Schwarz / Vollaustattung / Seit November 2012 /
    Crow-Edition! Seit Juni 2016 Facelift Sportsline ...

Seite 3 von 76 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eibach Fahrwerksfedern - Erfahrung?
    Von chaostheorie im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 363
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 18:55
  2. Erfahrung mit Start-Stop-Automatik
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 13:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •