Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Hat der CX-5 eine Bremsbelagverschleißanzeige?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Pistensau
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Woanders is auch scheiße
    Erhielt 111 Danke

    Hat der CX-5 eine Bremsbelagverschleißanzeige?


    Hi,

    hat der CX-5 (hier der VFL) eine Bremsbelagverschleißanzeige?

    Gruß, Pistensau

  2. #2
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Nicht dass ich wüsste.
    Zumindest hab ich noch nix darüber gelesen, gesehen, etc.
    Da bleibt nur: Räder ab und Beläge checken denk ich

  3. #3
    Benutzer Avatar von Pistensau
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Woanders is auch scheiße
    Erhielt 111 Danke
    Meine Reifenbude sagte, er hätte eine, weil ein Kabel zum Belag geht. Aber die erzählen viel... :-)
    Wie Dick (oder dünn) sollen die den minimal sein? Ich bin kurz vor fällig, will aber auch kein Geld verschenken weil ich zu früh wechsle.

    Gruß, Pistensau

  4. #4
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Hab die Werte jetzt nicht im Kopf aber ev. findet Du in dem Beitrag und den folgenden was darüber.
    Stell meinen aber auch morgen zum Service (ca. 42.000Km), mal schauen was der freundliche meint.
    Heuer im Frühjahr beim Wechsel auf die Sommerreifen (bei Kmstd. 34.600) haben die Beläge noch gut ausgeschaut.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Pistensau
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Woanders is auch scheiße
    Erhielt 111 Danke
    Ich hab jetzt 71000 drauf, der Freundliche wechselt mir immer zu früh, den frage ich sicher nicht.

  6. #6
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.393 Danke

    Spritmonitor.de
    Meine sind vor drei Wochen gemacht worden, bei 47.500km. Hinten Beläge, vorne Beläge und Scheiben. Der freundliche meinte es wäre völlig normal bei der Laufleistung. Ich finde es eigentlich zu früh, beim Sorento waren die Bremsen erst bei der doppelten Laufleistung fällig und der ist um einiges schwerer als der CX5. Da scheint wohl wegen dem Leichtbau, etwas an den Dimensionen gespart worden zu sein.

    Ging relativ plötzlich los. Den ersten Tag ein leichtes Rubbeln bemerkt, am nächsten Tag eine 400km Tour gehabt und nach 200km gab es beim Bremsen dermaßen geile Geräusche das mir schon klar war, die Scheiben sind hin...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.166 Danke
    Meiner Meinung nach müsste der CX-5 genauso eine Verschleißanzeige haben, wie der Mazda 6.
    Beim 6er steht in der Anleitung unter 4-116:

    Bremsbelag.jpg

    Beim CX-5 steht das gleiche unter 4-112.

    ISt eine "akustische Anzeige"

  8. #8
    Benutzer Avatar von Pistensau
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Woanders is auch scheiße
    Erhielt 111 Danke
    Ich verstehe. :-) Wenn es beim Bremsen eklige Geräsuche gibt, sind die Beläge hin. Erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck.

    Welche Laufleistungen habt Ihr denn so mit den Klötzen und/oder Scheiben erreicht?

    Gruß, Pistensau

  9. #9
    Benutzer Avatar von HH CX-5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 874 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach müsste der CX-5 genauso eine Verschleißanzeige haben, wie der Mazda 6.
    Hat er. RTFM hat noch nie geschadet.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HH CX-5 die folgenden 2 User:


  11. #10
    Benutzer Avatar von merlin3108
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Gladbeck
    Erhielt 161 Danke

    Spritmonitor.de

    Heißt das nicht, dass wenn es Geräusche gibt, die Beläge hin sind und nicht die Scheiben. Kenne das von einem alten Opel. Die haben an den Belägen so Metallbügel. Wenn die Klötze (Beläge) so weit runter sind, dass diese getauscht werden sollen, kommt der Bügel an die Scheibe und macht Geräusche. Das mit der Scheibe kann man doch Messen oder nicht ? BZW nen groben Verschleiß kann ich an einem Grat erkennen, der sich außen und innen an der Scheibe bildet.

    Marcel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Berlinerin! :)
    Von Anja im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 11:55
  2. Ist der CX-5 Diesel eine gute Wahl?
    Von gerd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 14:53
  3. Eine schei** Woche
    Von Fraenk im Forum Forum-Talk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 08:11
  4. So eine Sauerei
    Von anonymous01 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 22:17
  5. Ist Leasing eine Alternative?
    Von Andinelli im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 09:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •