Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Haubendämmmatte Löcher

  1. #1
    Benutzer Avatar von Titus1
    Registriert seit
    08.08.2014
    Ort
    Melbeck
    Erhielt 464 Danke

    Haubendämmmatte Löcher


    Heute habe ich nach einigen Wochen mal wieder meine Motorhaube aufgemacht um den Ölstand zu prüfen. Mir sind zwei Löcher in der Dämmmatte aufgefallen, die dort nicht hingehören. Beide dort, wo der Ölstab und die Ölauffüllschraube sind. Marderspuren sind nicht erkennbar,sonst wären sicherlich Pfotenabdrücke zu sehen auf dem staubigen Untergrund. Könnte es von der Luftverwirbelung unter der Haube kommen? Wer hat auch das Problem oder kennt es?

    LG

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    baden würschtleberg
    Erhielt 30 Danke
    Ein Foto wäre hilfreich

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei pistensauxxl folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Titus1
    Registriert seit
    08.08.2014
    Ort
    Melbeck
    Erhielt 464 Danke
    stimmt...hat sich aber eh erledigt. War heute beim fmh. Der meinte es wäre ein Marder oder ähnliches am Werk gewesen. Nix mit kostenlos wechseln. Also Neue bestellt...kostet ja nur 68 € plus Mwst. Also doch einen Marderschreck einbauen.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Titus1 folgende User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von kwb-handy
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 21.418 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Titus1 Beitrag anzeigen
    stimmt...hat sich aber eh erledigt. War heute beim fmh. Der meinte es wäre ein Marder oder ähnliches am Werk gewesen. Nix mit kostenlos wechseln. Also Neue bestellt...kostet ja nur 68 € plus Mwst. Also doch einen Marderschreck einbauen.
    Marderschutz....siehe hier....gute Vorschläge

    http://www.cx5-forum.de/f14/marderschutz-1436.html

    MFG KWB-Handy

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kwb-handy folgende User:


  8. #5
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 604 Danke
    In der Nachbarschaft meiner Eltern hat auch einer vor längerem gewütet.
    Bei denen und in den 2 Nachbargaragen jedoch nicht, könnte daran liegen das der Sohn des direkten Nachbarn im Garten ein Frettchengehege hat.

    Piepser höre ich selbst, da tun mir die Zahnfüllungen weh. Ist also nicht wirklich was für mich.

  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Cottbus
    Erhielt 5 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Titus1 Beitrag anzeigen
    Heute habe ich nach einigen Wochen mal wieder meine Motorhaube aufgemacht um den Ölstand zu prüfen. Mir sind zwei Löcher in der Dämmmatte aufgefallen, die dort nicht hingehören. Beide dort, wo der Ölstab und die Ölauffüllschraube sind. Marderspuren sind nicht erkennbar,sonst wären sicherlich Pfotenabdrücke zu sehen auf dem staubigen Untergrund. Könnte es von der Luftverwirbelung unter der Haube kommen? Wer hat auch das Problem oder kennt es?

    LG
    bei mir waren die beiden Löcher in der Dämmatte zu einem aufgerissen und das Dämmaterial in die Vertiefungen vom Peilstab und Öleinfüllstutzen sauber eingebaut. So hatte der Marder ein lecker Schlafplatz gehabt. ;-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •