Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 175

Thema: Höchstgeschwindigkeit

  1. #1
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 541 Danke

    Höchstgeschwindigkeit


    Hallo,
    Hat von Euch schon jemand den CX voll ausgefahren??? Schafft er die angegebene
    Höchstgeschwindigkeit???
    Bei mir sind 202km/h angegeben aber bei 193 nach Navi ist schluß. Tacho steht dann bei knapp 200.
    Sollte da nicht etwas mehr drin sein.. 10km/h unter soll.
    Vielleicht muß ich mehr auf die Bahn...
    Gruß aus Dithmarschen
    Burgtiger

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Maulbronn
    Erhielt 0 Danke
    Hi!
    Hab erst 1t. Km runter und nur 2mal Autobahn- erreichte nur kurz 192km/h nach Navi,da der Verkehr sehr dicht war musste man gleich wieder runter vom Gas.Nach meinem Gefühl war auch nicht mehr viel drin,evtl. 3-5km/h dann ist womöglich fertig.
    Das hängt aber auch mit der Zuladung ( bei mir 3 Personen )und der Winterbereifung zusammen.Im Prinzip ist mir das aber nicht so wichtig,der Durchzug beim Überholen auf der Landstrasse erscheint mir wichtiger als die Höchstgeschwindigkeit.Gruß Achim

  3. #3
    Benutzer Avatar von Meister
    Registriert seit
    17.10.2012
    Erhielt 5 Danke
    Zitat Zitat von Burgtiger Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Hat von Euch schon jemand den CX voll ausgefahren??? Schafft er die angegebene
    Höchstgeschwindigkeit???
    Bei mir sind 202km/h angegeben aber bei 193 nach Navi ist schluß. Tacho steht dann bei knapp 200.
    Sollte da nicht etwas mehr drin sein.. 10km/h unter soll.
    Vielleicht muß ich mehr auf die Bahn...
    Gruß aus Dithmarschen
    Burgtiger
    vielleicht liegt es an den anbauteilen an deinem cx-5
    aber grundsätzlich muss die kiste die angegebene vmax schaffen (mit 5 personen), sonst muss der dealer nachbessern, wie auch immer......

  4. #4
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 541 Danke
    Danke für den Hinweis,
    aber ich denke die Anbauteile wiegen weniger als eine Person und ich bin nur zu zweit gefahren.
    Habe am kommenden Wochenende fast 1000km Autobahn vor mir. Werde ihn da mal etwas treten wenn der Verkehr es zulässt.
    Denke der muß erstmal richtig eingefahren sein.
    Habe erst 1700km runter und davon nur 200 AB.
    Gruß aus Dithmarschen
    Burgtiger

  5. #5
    Benutzer Avatar von Meister
    Registriert seit
    17.10.2012
    Erhielt 5 Danke
    hi,

    ging nicht ums gewicht sondern eher um den luftwiderstand, der sich damit verschlechtert haben sollte.....aber wenn er erst 1700km runter hat, dann gib mal ordentlich gummi auf den 1000km, danach sollte er schon besser gehen und berichte mal danach

  6. #6
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 541 Danke

    Jepp,werde berichten

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.02.2013
    Erhielt 4 Danke
    Hallo Burgtiger,

    auch wenn es so schön heisst, dass neue Motoren heute nicht mehr eingefahren werden müssen, ich würde Dir davon abraten, das Auto jetzt schon voll zu belasten.
    Wir sind mit unserem CX5 2,2D 175 PS AWD Sportsline jetzt bei 20TKm, selbst ca. 8000 km gefahren, haben ihn im September 2012 als Vorführer gekauft. Nach ca. 13000 km habe ich kurz mal richtig Dampf machen können, laut Navi standen da 210 km/h an, aber es war noch Luft nach oben. Nach 20 Tkm läuft er 200 ganz bequem , wenn er die Geschwindigkeit erreicht hat, reicht Halbgas zum Halten. Wenn ich da meinen Dienstwagen Passat 140 PS TDI vergleiche, da muss ich schon voll treten, um dass nach einigem Anlauf zu schaffen. Der hat jetzt 100 Tkm auf der Uhr, ging aber erst so bei 60 Tkm richtig gut. War auch schon beim Vorgänger so, also kann man auch heute noch sagen, dass ein neuer Diesel mind. 10 Tkm braucht, um einigermaßen eingefahren zu sein. Wenn du also lange Spaß an deinem Motor haben willst, lass ihn die 1000 km bei 140-160 lm/h galoppieren.

    Viel Spaß bei deiner Tour,
    TT-Driver

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TT-Driver folgende User:


  9. #8
    Benutzer Avatar von Meister
    Registriert seit
    17.10.2012
    Erhielt 5 Danke
    naja, dazu finde ich den artikel ganz spannend:

    Wie geschmiert | Technology Review

    also gib gummi

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Meister folgende User:


  11. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Maulbronn
    Erhielt 0 Danke
    Na also! Hab heut freie Bahn gehabt und nochmal durchgestartet (150PS D). Bei 190 (Navi) wurde er etwas zäh,hat aber nach einer Weile die 198 erreicht. Damit war er mit der gleichen Gewichtsmenge schon 6km/h schneller wie vor vier Tagen. Braucht halt alles seine Zeit. Grüsse Achim

  12. #10
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.859 Danke

    also ich fahre standartmässig 240. 300 sind aber auch vom Stand aus inhalber sek. drinn.



    Mazda CX-5 2.0 Benzin VOLLGAS!!! Tuning! 300 km/h - YouTube




    und im ernst:
    nach dem ich meinen Benziner bei 5.000 eingefahren habe, habe ich bei 210 den Fuß vom Gass genommen. Wann er abriegelt, weiss ich nicht. Hatte etwas Angst

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit
    Von Poweron im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.12.2018, 11:56
  2. Höchstgeschwindigkeit im 5. oder 6. Gang?
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 20:12
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 15:51
  4. Höchstgeschwindigkeit beim Diesel
    Von Mcfinsh im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •