Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 137

Thema: Was ich am CX 5 nicht so schön finde!

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Coburg
    Erhielt 34 Danke

    Was ich am CX 5 nicht so schön finde!


    Hallo!I
    Ich habe den CX 5 jetzt etwa 10 Tage und da beginnt man zu vergleichen mit dem abgestoßenen Auto. Was war am anderen besser oder schlechter. Stieg, wie schon mal erwähnt um, vom Audi A4 auf den Dicken. Es ist ein tolles Auto. Ohne Zweifel. Der Audi und CX 5 kann man eigentlich so gar nicht vergleichen. Habe aber schon einige Mankos im Vergleich zum A4 gefunden, die mich etwas stören. Schmälert aber nicht den sehr guten Gesamteindruck. An Vieles muss man sich sicher erst gewöhnen. Auch an die folgenden Mängelchen.

    Hier nun meine Mängelchen.

    Was mich irgendwie stört, ist, dass viele Knöpfe und Schalter nachts nicht beleuchtet sind und man herumfingern muss, diese in die richtige Stellung zu bringen.

    Dann: links vom Lenkrad die 6 Knöpfe sind durch die Lenkradspeiche nicht zu sehen. Mag an meiner Sitzposition liegen (ganz unten), aber die muss so sein. Genauso wie der Startknopf. Er liegt genau hinter dem Scheibenwischerhebel. Die Position ist schlecht gewählt.
    Desweiteren ist beim Innenspiegel das "schwarze Ding" darunter so groß, dass ich mir den Hals verrenken muss, um die Ampel auf der rechten Seite zu sehen, wenn man an vorderster Stelle steht.
    Dann, die ungenaue Spritanzeige.
    Und, wie schon mal beschrieben das Unding mit dem USB Stick. Er funktioniert, soll aber nicht immer der Fall sein, wie man hier liest. Was mich aber stört ist, dass, obwohl ich Ordner angelegt habe, man diese nur schwer einlesen kann. Und das dauert eine halbe Ewigkeit. Und dass, bei jedem Neustarten des CX 5 wieder alles von vorne beginnt. Keine Speicherung der letzten Position. (ist Mist).

    Naja, und das Navi, ist halt gewöhnungsbedürftig. Es gibt sicher bessere. Oft wird am falschen Ende gespart.

    Ich bin kein Nörgler, finde, wie schon erwähnt, das Auto toll. Aber diese kleinen Mängelchen stören mich eben. Diese Problemchen hatte ich vorher nicht. Aber nichts ist eben vollkommen - der CX 5 eingeschlossen. Würde gerne von Euch hören, was Ihr nicht so schön findet.

    Gruß Hargle

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Hargle folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von HH CX-5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 874 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Hargle,

    wie ich deinem Profil entnehme, hast du einen vFL (11/13). Da kann ich mitreden.

    Bei den sechs Knöpfen links vom Lenkrad handelt es sich um die Schalter für die Assistentzsysteme. Da man die nur selten spontan während der Fahrt betätigt, finde ich es ehrlich gesagt nicht so tragisch, dass sie schlecht zu sehen sind. Es stimmt, auch der Startknopf ist ungünstig platziert, aber da gewöhnt man sich schnell dran, den bediene ich mittlerweile blind.

    Ich weiß nicht wie viele Sensoren und Kameras dein A4 hatte, irgendwo müssen die Dinger ja hin, aber ja es stimmt, der Klops ist recht groß.

    Für das Problem mit dem USB-Stick, der sich nicht die Position merkt, gibt es Abhilfe. Da soll dir dein fMH mal ein BT-Modul mit der neuesten Software-Version (07.00) einbauen (am besten noch während der Garantiezeit). Dann wird auch an der letzten Position weitergespielt. Ist hier in epischer Breite beschrieben: http://www.cx5-forum.de/f5/verwendun...icks-1538.html
    Ordner sind dem System egal, es orientiert sich ausschließlich an Tags.

    Ansonsten sind das doch erfreulich wenige und in meinen Augen eher harmlose Kritikpunkte.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HH CX-5 die folgenden 4 User:


  5. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Kaltern / ITALIEN
    Erhielt 8 Danke
    Dass man den CX5 mit der Funkfernbedienung nur bei GESCHLOSSENEN TÜREN abschließen kann. Ist nur die Heckklappe geöffnet lässt er sich abschließen!

  6. #4
    Balu646
    Gast

    Iaa 2012

    Als ich das "Ding" auf der IAA 2012 sah sagte ich meiner Frau , das is nix für mich !
    Es gibt auch heute deutlich schönere Autos für mich.
    Als bei meinem GY BJ 2007 die Spurstangen klapperten hate ich für 3 Tage den Sendo exact wie jetzt nur Rot... nach 3 Tagen hatte ich den 6er Kombi wieder und wußte , das es Zeit für einen Wechsel war, der 6 war einen Brüllschüssel( Motorisch), Zoom Zoom eben. Automatik wollte ich eh schon lange wieder aber mit dem Diesel zusammen das war perfekt. Der Cx5 hat einen etwas kurzen Kofferaum bei umgelegten Sitzen (ist ja auch 17 cm kürzer) Die Spiegel sind ja riesig und währen weiter vorne im Fensterdreieck besser platziert, die Fensterfernöffnung fehlt mir sehr, das login ist diebstahlfreundlich aaaber sehr bequem , endlich nicht mehr rumbohren ! Fahrtechnisch macht er einfach Spass , im ersten Jahr lag ich 4000 Km über der vorherigen Leistung
    Diesel Tanken macht bei dem Preisvorteil spass und den Nachteil der Steur wieder etwas wett ...

  7. #5
    Benutzer Avatar von tekah70
    Registriert seit
    13.10.2014
    Ort
    Münchner Outback
    Erhielt 546 Danke
    Zitat Zitat von Hargle Beitrag anzeigen
    Hallo!I
    ...
    Ich bin kein Nörgler, finde, wie schon erwähnt, das Auto toll. Aber diese kleinen Mängelchen stören mich eben. Diese Problemchen hatte ich vorher nicht. Aber nichts ist eben vollkommen - der CX 5 eingeschlossen. Würde gerne von Euch hören, was Ihr nicht so schön findet.

    ...
    Nunja, auch bei längerem Nachdenken fallen mir höchstens Kleinigkeiten ein, die mich bei meinem CX-5 stören, keine größeren/ fundamentalen Dinge. In der Gesamtsicht ist er für mich schon wirklich ein tolles Auto.

    Was ich an dem Auto suboptimal finde, ist der mit Funktionen überladene Blinkerhebel mit integriertem, fummelig zu bedienenden Licht- und Nebelscheinwerferschalter.

    Die Gedenksekunde des Automatikgetriebes beim kick down dauert mir manchmal ein wenig zu lange und dass man beim CX-5 die Haubenlifter eingespart hat und man die Motorhaube mit diesem "Schürhaken" manuell arretieren muss, hat mich eher verblüfft, das hatte ich seit den 90er Jahren an keinem meiner Autos mehr gehabt.

    Was mir an meinem CX-5 darüberhinaus fehlt, ist etwas mehr Leistung, die 175 PS sind mir auf der Autobahn manchmal etwas zuwenig. Das ist aber natürlich kein Mangel des Autos, sondern ein "Luxusproblem" meinerseits - objektiv reicht die Leistung natürlich völlig aus, ich war nur von meinem vorherigen Auto mehr gewohnt und der selbstgewählte Leistungs-Downgrade fällt mir manchmal schwerer als ich erwartet hatte. Deshalb hoffe ich, dass Mazda beim neuen CX-5 leistungsmäßig ein bisserl nachlegt.

    Aber wie gesagt - nur Kleinigkeiten und manche Dinge sind einfach nur eine Frage der Gewöhnung. In Summe ist es ein ganz tolles Auto. Ich habe den meinigen jetzt seit über einem Jahr, er hat jetzt knapp 18.000 km auf dem Tacho, er macht großen Spaß, ist absolut zuverlässig und ich freue mich immer noch jedes Mal, wenn ich einsteige und mit ihm fahre.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei tekah70 die folgenden 3 User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von joheil
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Hessen
    Erhielt 330 Danke
    Was mir an meinem CX-5 darüberhinaus fehlt, ist etwas mehr Leistung, die 175 PS sind mir auf der Autobahn manchmal etwas zuwenig.


    da kann dir mit D-Luft schnell geholfen werden
    Gruss joheil

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei joheil die folgenden 2 User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.944 Danke
    Auch ich hab ein kleines Kritikpunkterl anzuführen-in meinem 2014er(NB1) ist die Uhr so platziert, dass man sie mit "Hände normal am Lenkrad" nicht sehen kann.
    Entweder Kopfstellung verändern oder die Position des rechten Armes-sicher nicht das Gelbe vom Ei.
    Gruß
    Armin

  12. #8
    Benutzer Avatar von tekah70
    Registriert seit
    13.10.2014
    Ort
    Münchner Outback
    Erhielt 546 Danke
    Zitat Zitat von joheil Beitrag anzeigen
    ...
    da kann dir mit D-Luft schnell geholfen werden
    Gruss joheil

    Off-Topic:
    Du hast schon recht, da gäbe es sicherlich von D-Luft bis Chip so einige Möglichkeiten. Ich möchte aber aus diversen Grundsatzerwägungen heraus keine nachträglichen, werksseitig nicht autorisierten Leistungssteigerungen durchführen lassen. Von daher wird mein Dickie bei 175 PS bleiben, ich verkneife mir den einen oder anderen Überholvorgang, erfreue mich am entspannten Cruisen und hoffe, dass der CX-5 II dann den 250 PS- Turbobenziner und/oder einen Diesel mit um die 200 PS bekommt.


    Gruß
    Thomas

  13. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2015
    Erhielt 162 Danke
    Also bei allem Spaß mit dem CX5 FL habe ich von Anfang an Verstaumöglichkeiten vermisst.Das betrifft sowohl das ungünstig nutzbare Staufach zwischen den Sitzen (klein und nicht ergonomisch platziert) wie auch z.B. fehlende Schubladen unter den Vordersitzen. Auch ist der Kunststoff dieses Staufaches wie auch der Einstiegleisten zu empfindlich.
    Weiterhin ist das Navi für mich höchstens durchschnittlich, sowohl Kartenaktualisierungen wie auch Verkehrsmeldungen sind nur mäßig gut, also für mich eine Fehlinvestition.

    Den Punkt mit den Verstaumöglichkeiten habe ich bei der Probefahrt schon festgestellt, das Navi konnte ich in der Kürze der Zeit nicht ausreichend testen.

    In der Summe überwiegt zwar nach knapp 4 Monaten und rd. 9.000 km der positive Eindruck aber für mich muss bei dem Nachfolger mehr geboten werden, zumindest wenn ich mich bei meinem nächsten Fahrzeug in 2019 wieder dafür entscheiden soll.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Omega die folgenden 2 User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    20.01.2016
    Erhielt 592 Danke

    Zitat Zitat von Omega Beitrag anzeigen
    Auch ist der Kunststoff dieses Staufaches wie auch der Einstiegleisten zu empfindlich.
    Da gibt es Möglichkeiten, um die Kratzer fast unsichtbar zu machen bzw. zu entfernen.

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HS CAN_H und HS CAN_L wo finde ich diese ???
    Von torsten_nrw im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 09:48
  2. Wie finde ich einen kompetenten TÜV-Prüfer
    Von joe1506 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 18:41
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 13:31
  4. Ich finde es gut
    Von Senbol im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 12:13
  5. Ist er nicht schön?
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 11:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •