Umfrageergebnis anzeigen: Kann ich die Aussengeräusche im Innenraum mindern?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    6 33,33%
  • nein

    4 22,22%
  • weiss nicht

    8 44,44%
  • Empfehlung folgender Art:

    1 5,56%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Kann ich die Windgeräusche abstellen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Borken
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Beitrag Kann ich die Windgeräusche abstellen?


    Hallo zusammen,
    mein Händler, bei dem ich den Mazda kaufte hat mir -seinerzeit- erzählt es gebe eine
    Möglichkeit die Aussengeräusche in den Innenraum zu reduzieren.
    Bei dem Besuch eines anderen Mazda-Händlers ( durch Wohnungswechsel wurde dieses
    notwendig) wurde mir genau das Gegenteil "verkauft".
    Weiss jemand Näheres dazu?
    Vielen Dank für Eure Antworten!

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei pustis folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von repo
    Registriert seit
    25.10.2013
    Erhielt 28 Danke

    Spritmonitor.de
    Wie soll das den funktionieren

  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.616 Danke
    Die Geräusche kann man nicht zu 100% abstellen.
    Aber für kleines Geld kann man schon für mehr Ruhe im Innerraum sorgen.

    Klicks du hier, http://www.cx5-forum.de/f2/abstriche...ml#post29882da dann POST #28
    Dort nehmen die Russen einen CX von Innen auseinander und Dämmen den Kompletten Innenraum.

    Durch die Idee der Russen habe ich auch was gegen die Geräuschentwicklung in meinem Bomber unternommen.

    Klicks du hier:
    http://www.cx5-forum.de/f14/kofferra...dung-3131.html

    und hier:
    http://www.cx5-forum.de/f14/gummimat...lies-3169.html

    Um Windgeräusche zu minimieren muß man die Türverkleidungen und den Himmel abnehmen und dann dort direkt aufs Blech Alubutyl verkleben.
    Oder man macht eben ganz großes Kino so wie die Russen dann haste Maximum an Geräuschdämmung.

    Ich habe 2m² (ca.8kg) Alubutyl im Kofferraum verarbeitet wenn du die ganze Karre damit auskleides kommt man bestimmt auf ca.50kg oder mehr.

    mfg
    Geändert von Freizeithuper (25.08.2014 um 10:55 Uhr)

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Zitat Zitat von Freizeithuper Beitrag anzeigen
    Klicks du hier, http://www.cx5-forum.de/f2/abstriche...ml#post29882da dann POST #28
    Dort nehmen die Russen einen CX von Innen auseinander und Dämmen den Kompletten Innenraum.
    Aber ich habe auch schon Meldungen gehört, dass es im Prinzip absolut funktionert hat, aber die Windgeräusche an den Fenstern nun umso lauter wahrgenommen wurden, da es nun fast die einzige Störquelle war
    So wie in einem Zimmer mit ausgeschaltetem Fernseher, aber in der Ecke steht der Dröhnende Billigdimmer (Dimmleuchte).

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 die folgenden 3 User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.886 Danke
    Genau so ist es Andreas9996, Du kannst durch die Maßnahmen Verbesserungen erreichen wie auch unser Freizeithuper bestätigt hat! Aber das große Manko bleiben die Tür/Fensterdichtungen und wenn man da keinen besseren Ersatz gefunden hat ist es nicht 100% erledigt, kann eben sogar dann an anderer Stelle als noch störender empfunden werden!
    Sagt mal kann es sein das die Centerline Fahrer da mehr Probleme mit den Geräuschen haben als die Sportsline Fahrer? Dann könnte es mit Lederausstattung besser gedämmt werden!? Nur so mein Gedanke! Grüße Crow

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 2 User:


  10. #6
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.027 Danke
    Moin, kann ich als CL-Fahrer nicht bestätigen.

    send with my S3

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk die folgenden 2 User:


  12. #7
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.616 Danke
    Zitat Zitat von TheCrow13 Beitrag anzeigen
    Sagt mal kann es sein das die Centerline Fahrer da mehr Probleme mit den Geräuschen haben als die Sportsline Fahrer? Dann könnte es mit Lederausstattung besser gedämmt werden!? Nur so mein Gedanke! Grüße Crow
    Ob Leder oder Stoffausstatung ist dabei unerheblich.
    Schuld ist der diRkrs mit seinem Link zu den Russen Video.Hat er mir damit die Flausen in den Kopf gesetzt und da ich zu der Zeit Urlaub hatte und ich mich beschäftigen wollte. habe ich einfach gemacht..

    Abgesehen davon konnt ich damals meiner Holden den früh morgentlichen Bierkonsum als ein MUß verkaufen.

    mfg

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 4 User:


  14. #8
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.616 Danke
    Zitat Zitat von andreas9996 Beitrag anzeigen
    Aber ich habe auch schon Meldungen gehört, dass es im Prinzip absolut funktionert hat, aber die Windgeräusche an den Fenstern nun umso lauter wahrgenommen wurden, da es nun fast die einzige Störquelle war
    So wie in einem Zimmer mit ausgeschaltetem Fernseher, aber in der Ecke steht der Dröhnende Billigdimmer (Dimmleuchte).
    Kann ich bestätigen andreas aber das ist nur anfänglich so und nur bei Autobahn fahrten.Da man die Geräuschkulisse von vorher noch im Ohr hat gewöhnt man sich aber schnell an die Neue,geräusch ärmere,Umgebung.

    Als mein Fahrsitzbezug und das Knacken beim fMh in Behandlung war hatten wir den neuen Mazda 3 als Leihwagen und wir dachten das ist doch Ruhestörung hier drin.So ist das halt mit der Wahrnehmung.

    mfg

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 2 User:


  16. #9
    Benutzer Avatar von stirlitz
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    Freiburg
    Erhielt 72 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich habe gestern beim Amazon.de eine transparente Sicherheitsfolie gefunden. Ohne Tonung, d.h. es spricht nichts dagegen die vordere Scheiben mit dem Ding zu bekleben.
    Theoretisch soll es funktionieren, Glasscheibe wird etwas dicker und Windgeräusch wird noch etwas leise. Sonst pfeift bei mir eigentlich kaum oder gar nicht.
    Eine Dämmung des Bodens habe ich auch vor.

  17. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2014
    Erhielt 16 Danke

    Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit der Geräuschminderung.
    Da werden mit anderen Geräuschen die störenden Geräusche überlagert und es soll leiser sein. Ob das bei unserm Dicken machbar ist weiß ich nicht. Und wie das genau das umgesetzt wird weiß ich auch nicht. Ist nur für die Bastler hier eine Anregung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor abstellen, ohne Zündung aus
    Von Ahura Mazda im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.04.2015, 15:35
  2. Heizung ausgefallen - was kann sein?
    Von Balla im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2015, 06:41
  3. Wie kann man TomTom RADARWARNER aktivieren?
    Von digimax16 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 22:45
  4. Kann mir jemand Sitzbezüge empfehlen ?
    Von Aaron989 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 18:55
  5. Wie kann ich ISTOP permant deaktivieren ?
    Von stp im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 09:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •