Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kindersitze im KF

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2018
    Erhielt 72 Danke

    Kindersitze im KF


    Hallo liebe Eltern!

    Ich wollte mal fragen, ob jemand schon Erfahrung mit Kindersitzen im KF hat. Unser Nachwuchs ist unterwegs und wir wollten uns einen rückwärtsgerichtete ISOFIX-Basis für die Babyschale holen und dann den Kindersitz.

    Wie ist der Platz für den Vordermann im KF so? Machen die Sitze das auf Dauer mit, oder sehen die nach dem Rausnehmen des Kindersitzes schlimm aus (bei Bekannten waren die Sitzlehnen extrem eingedrückt und eingewölbt nach 1 Jahr Kindersitz)?

    Di Sufu brachte mir nur Infos zu alten CX-5 aber für den aktuellen habe ich nix gsehen. Wäre sehr dankbar für Infos und falls es Probleme gabt, wie ihr die gelöst habt!

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 512 Danke
    Ich kann nicht für den KF reden, aber die Sitze sind ja nicht sooo unterschiedlich.
    Wir hatten mangels Halterungen im Vorgängerfahrzeug kein ISOFIX-Kindersitz.
    Aber die Kleine sitzt inzwischen seit 3 Jahren im CX-5, unter dem Sitz siehst du gar nichts.
    Wir haben aber unter den Kindersitz eine "Schutzmatte" gelegt (5 EUR beim Discounter).
    Die hatte entsprechende Abdrücke des Sitzunterteils.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.134 Danke

    Spritmonitor.de
    Habe zwar auch nur den Vorgänger, aber wir hatten auch eine Babyschale und dann rückwärtsgerichteten kindersitz und jetzt den 2. Kindersitz in Gebrauch, alles ohne Probleme. Alle Sitze mit Iso-Fix.
    Als UNterlage habe ich auch bei Aldi oder Lidl eine Unterlage gekauft. Gibt es aber auch bei ATu für kleines Geld.
    Hilfreich sind auf alle Fälle die SItzbezüge von Weizel, da die Schuhsoohlen gerne an der Rückenlehne abgeputzt werden...
    Kurz mit dem Lappen angewischt fertig....

    Habe derzeit den rückwärtsgerichteten Kindersitz , der mit der Basis auch vorwärtsgerichtet sein kann, bei Ebay-Kleinanzeigen zum Verkauf.
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...215593-21-1359

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Frank R
    Registriert seit
    14.02.2015
    Ort
    Gladbeck
    Erhielt 594 Danke
    Wenn der Kindersitz gegen der Fahrtrichtung eingebaut ist,und der Beifahrersitz bis zum Kindersitz zurückgeschoben wird kann ich vorne die Beine ganz ausstrecken.Bin 180 gross.
    Wenn du den Kindersitz später umdrehst wird der Platz natürlich weniger,aber immer noch ausreichend.
    Im vFl war nicht so viel Platz.An den Sitzen waren keine Spuren vom Kindersitz zu Sehen.
    Zum kf kann ich dir noch nichts sagen, er ist erst 2Tage alt.
    Und nein,der Kindersitz ist für unseren Enkel.

    Gruß Frank

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Frank R folgende User:


  8. #5
    Plus Mitglied Avatar von Frank R
    Registriert seit
    14.02.2015
    Ort
    Gladbeck
    Erhielt 594 Danke

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Frank R folgende User:


  10. #6
    Benutzer Avatar von Clipper
    Registriert seit
    02.01.2018
    Ort
    Essen
    Erhielt 73 Danke
    Aktuell haben wir einen Cypex Sirona rückwärts gerichtet eingebaut. Hier kann davor entspannt gesessen werden (1,75m). Das war vorher im A3 nicht so. Wir haben auch eine Matte drunter. Ist aber seit Kauf eingebaut und ich hab noch nicht drunter geschaut.
    Wir können auch noch einen BeSafe izi go modular inkl. Basis Station anbieten. Bei Interesse PM.
    Ansonsten kann man in den meisten Baby Märkten die gewünschten Sitze mal zur Probe einbauen und schauen, vorausgesetzt man hat das Auto


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Clipper folgende User:


  12. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2019
    Erhielt 15 Danke

    Spritmonitor.de
    Muss den Thread leider mal aus der Versenkung holen, weil ich kürzlich in einer FB-Gruppe gelesen habe, dass die Sitze im KF nicht für Isofix-Stationen mit Fuß geeignet sind, da der Boden vor der Sitzbank nachgibt. Das habe ich mal überprüft und tatsächlich gibt der Boden bis zum Blech nach.

    Jetzt bin ich ein wenig verunsichert, da in der Dokumentation unserer Wunschbabyschale der KF als 'geeignet' eingetragen ist (vermutlich wegen der Isofix-Anschlüsse).

    Hat jemand 'ne Babyschale mit Isofix und Fuß verbaut und vielleicht 'ne Lösung, wie / ob man das mit dem nachgebenden Boden lösen kann?

  13. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 99 Danke
    Hallo,

    also wir haben für die Babyschale die Isofix-Halterung von BeSafe (Vorgänger von dem https://www.besafe.de/product/besafe...odular-i-size/) mit Standfuß und bisher ist mir nicht aufgefallen, dass da irgend etwas nachgibt. Ich muss nochmal selbst drauf achten, aber sowas wäre mir eigentlich aufgefallen denke ich. Das meiste Gewicht liegt doch ohnehin auf den Sitzen.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hoerbe folgende User:


  15. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2017
    Erhielt 31 Danke
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es da zu Problemen kommen kann.

    Zum einen habe ich mir bei unserem KF (194 PS, 4WD, Automatik) einmal den Bereich im Fußraum hinten angeschaut und auch einen Drucktest gemacht. Dass der Boden weich sein soll, konnte ich nicht feststellen. Es ist zwar nicht direkt das Bodenblech unter dem Teppich, aber zumindest eine sehr stabile Dämmung.

    Dann interessieren wir uns entweder für den Pebble Pro i-Size von Maxi Cosi mit der Basisstation Family Fix oder 3way Fix. Oder alternativ der Cloud Z i-Size von Cybex mit Basisstation Base Z.

    Beide sind für den KF freigegeben. Dennoch habe ich mich sowohl bei Cybex wie auch Maxi Cosi telefonisch erkundigt.

    In beiden Fällen wurde mir bestätigt, dass ein CX-5 KF vor Ort mit den Stationen getestet wurde und diese ohne Probleme verbaut werden konnten.

    Zur Not könnte man ja auch eine dünne Hartfaserplatte oder ähnliches unter die Fussmatte hinten legen und mit Klett fixieren, um eine größere Stabilität zu erreichen.

    Am besten einfach mal zu einem Babyfachmarkt fahren und dort direkt im Fahrzeug ausprobieren.

    Viele Grüße

    Gordon

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei C70_flash folgende User:


  17. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2017
    Ort
    Österreich / Graz
    Erhielt 11 Danke

    Hallo!
    Wir fahren den Römer DualFix i-size mit Standfuß. Den hatten wir im KE schon montiert und jetzt im KF.
    Auch nach einem Unfall mit Totalschden beim KE war im Bodenbereich nichts zu bemerken...
    Kindersitze mit Standfüße kann man beruhigt verwenden.
    Gruß

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Amscmich folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mittelarmlehne hinten und 2 Gruppe II Kindersitze
    Von Lancelot im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 11:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •