Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Kurvenlicht

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Erhielt 36 Danke

    Spritmonitor.de

    Kurvenlicht


    Hallo,

    wie kann man einfach feststellen ob das Kurvenlicht funktioniert.
    Habe den Eindruck bei meinem Fahrzeug bewegt sich nichts in Richtung Kurve.
    Muss hier noch irgendwo etwas eingestellt werden, aus der BA werde ich nicht schlau.

    oldy

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Beim langsamen Rumfahren in Tempo30-Wohngebieten bemerkt man das
    Schwenken der Scheinwerfer besonders gut beim Abbiegen an Kreuzungen
    mit kontinuierlicher Fahrt (also ohne Anhalten). Zusammen mit dem Einlenken in die
    Abbiegung wird der Lichtkegel in die Kurve reingeschwenkt und zum
    Ende des Abbiegevorgangs wird der Lichtkegel wieder zurückgeschwenkt.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Bei Fahrt auf beleuchteten Straßen fällt das kaum auf.
    Im Stand (beil laufendem Fahrzeug), am besten vor einer Wand, müssten die Scheinweferbewegungen in Abhängigkeit von der Lenkradstellung aber sehr gut zu sehen sein.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Beim langsamen Rumfahren in Tempo30-Wohngebieten bemerkt man das
    Schwenken der Scheinwerfer besonders gut beim Abbiegen an Kreuzungen
    mit kontinuierlicher Fahrt (also ohne Anhalten). Zusammen mit dem Einlenken in die
    Abbiegung wird der Lichtkegel in die Kurve reingeschwenkt und zum
    Ende des Abbiegevorgangs wird der Lichtkegel wieder zurückgeschwenkt.

    Ein An/Aus-Option für dieses Feature kenne ich nicht (habe aber auch
    nicht im Handbuch nachgeschaut).

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Erhielt 36 Danke

    Spritmonitor.de
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Habe es im Stand probiert, vor einer Wand, langsam fahren.
    Auf meiner Hausstrecke Stangen am Wegrand aufgestellt, mit verschiedenen
    Geschwindigkeiten gefahren, 2. Person am Wegrand (in der Kurve) gestellt.
    Aber nichts bewegt sich.
    Kann das mit der Automatikschaltung (Licht) zusammen hängen, denn das Fernlicht wird bei absoluter Dunkelheit (z.B. im Wald) auch nicht zugeschaltet.

    Werde dies auch beim MH reklamieren, schätze dann verbringt mein Auto wiederum mehrere Tage in der Werkstatt, inzwischen 6 Tagen. Komme aber erst in 2 Wochen wieder dort vorbei.
    Hoffe aber auf event. weitere Kommentare, vielleicht habe nicht nur ich dieses Problem.
    Gruß oldy

  6. #6
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 511 Danke

    Spritmonitor.de
    Jetzt wo Du's sagst:
    Das Kurvenlicht hab ich bisher noch nicht überprüft, hab ich bisher auch nicht vermisst, aber die automatische Zuschaltung des Fernlichts funktioniert auch bei mir nicht.
    Im Ruhrpott ist es auf den Straßen eher selten richtig dunkel.
    Ich dachte bisher das sei der Grund.
    Werd das nachher mal prüfen. Das kann man sicher irgendwie einstellen.

  7. #7
    Benutzer Avatar von cxlinde
    Registriert seit
    23.04.2013
    Erhielt 371 Danke
    Hab das mit dem Fernlicht letztens bei einer nächtlichen Überlandsfahrt mal probiert: Man muß den Hebel beim Einschalten schon manuell betätigen. Also runter drücken, dann dauert es ne kurze Sekunde und das Fernlicht wird eingeschaltet. Als ich eine beleuchtete Ortschaft erreicht habe, wurde automatisch abgeblendet. Nachdem ich die Ortschaft passiert hatte und es wieder dunkler wurde, ging das Fernlicht wieder automatisch an. So funktioniert es auch bei entgegen kommenden Fahrzeugen.

    Achja...und mein Lichtdrehregler steht auf Automatik :-)

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cxlinde folgende User:


  9. #8
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 511 Danke

    Spritmonitor.de
    Ist bei mir dauerhaft so eingestellt. scheinbar gibt es bei uns im Pott zu wenige "dunkle Ecken".

  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Zitat Zitat von oldy Beitrag anzeigen
    Aber nichts bewegt sich.
    Kann das mit der Automatikschaltung (Licht) zusammen hängen, denn das Fernlicht wird bei absoluter Dunkelheit (z.B. im Wald) auch nicht zugeschaltet.
    Damit das Fernlicht automatisch aktiviert wird (nur in "Auto"-Einstellung") musst
    Du aber schon den Lichthebel in Fernlichtstellung bringen. Hast Du das
    gemacht? Etwas irritierend ist das Ganze in Straßen mit aktivierten Straßenlaternen:
    Man drückt den Hebel nach vorne und es kommt kein Fernlicht und die Fernlicht-
    Kontrolleuchte brennt auch nicht, denn die automatische Umschaltung
    unterdrückt dieses. Für die Landstraßenfahrt mit entgegenkommenden Fahrzeugen schaltet mir diese Fernlichtautomatik übrigens viel zu spät um.

    Die Kurvenlichtgeschichte ist unabhängig vom Fernlicht. Jedenfalls erinnere
    ich mich an eine Situation mit "Auto"-Licht, Fernlicht automatisch gesperrt
    und Kurvenlicht wunderbar in die Kurve leuchtend (das alles mit Xenon-Licht).

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de

    kurvenlicht kann man manuell zu oder abschalten, ist links vom lenkrad einer der knöpfe die mit a-irgendwas anfangen

    im stand funktioniert das kurvenlicht nicht. muss man schon bei langsamer fahrt testen, dann fällt es mir aber schon stark auf das es tut

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •