Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Kurzer Urlaubsbericht

  1. #1
    Benutzer Avatar von dracon_lofwyr
    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de

    Cool Kurzer Urlaubsbericht


    Moin Zusammen,

    Ferienzeit, Urlaubszeit, Reisezeit.

    Ich wollte mal einen kurzen Urlaubsbericht reinstellen.
    Wir waren dieses Jahr auf Usedom. Da sind wir Wiederholungstäter :-)
    Es zieht uns immer mal wieder auf die Ostseeinsel.

    Diese Jahr das erste mal mit dem Dicken.
    Also, AHK ran, Thule VeloCompact 926 mit 3 Rädern dran, Kofferraum voll.

    Ach ja, auch noch ne Frau und den Luedden am Bord und los ging es.
    Das die Strassen bei uns im Lande nicht gerade das Gelbe vom Ei sind, ist sicher bekannt,
    aber warum müssen alle Strassen immer in den Ferien saniert werden?
    Naja, also von uns los Richtung Segeberg um auf die A20 zu kommen.
    B206 ist dicht. Umleitung durch die Dörfer.
    Leider haben wir ja noch das Fledermausproblem, so dass die A20 vor Bad Segeberg einfach im nichts Endet.
    Aber mit dem Dicken alles kein Problem.
    Auf der A20 Tempomat auf 140 und ab geht die Post.
    Bis Lübeck, wo mal wieder die Fahrbahn erneuert wird. Kopfschütteln.
    Naja, dann aber hinter Lübeck wieder Tempomat auf 140 und los.
    Schönes Reisen mit dem Dicken. Die Räder merkt man gar ned.
    Der BlindSpot geht. Alles gut.
    Auch bei 160 wackelt nichts am Thule.
    Und so, voll easy auf Usedom angekommen.

    Räder runter, Thule abgeklappt, Kofferraum leer und den Dicken 12 Tage stehen gelassen.
    Er hatte ja auch Urlaub.

    Was ging schief? Nach dem Ausladen fragte ich, wo den mein Rucksack hingekommen ist.
    Tja, der steht zu Haus im Flur. Mit allen Ladegeräten, Kamera, Fernglas, Kindle, MP3 Player und Reisepass vom Luedden.

    Tja, aber wer braucht im Urlaub schon ein SmartPhone oder Tablet oder Kindle oder ....

    Aber der Urlaub war echt gut.

    Euch noch schöne Ferien/Urlaub, wenn ihr noch habt!

    Grusz
    Matze

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dracon_lofwyr die folgenden 8 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 589 Danke
    Zitat Zitat von dracon_lofwyr Beitrag anzeigen
    Also, AHK ran, Thule VeloCompact 926 mit 3 Rädern dran, Kofferraum voll.
    Hallo Matze,

    schöner Bericht. Ich war auch gerade in der gleichen Konfiguration in Urlaub. Allerdings habe ich den Atera Strada Sport M3, auf dem ich 3 Räder transportiere.

    Hast Du auch die Original-Mazda-AHK? Dann weißt Du hoffentlich, daß für den Transport von 3 Fahrrädern keine Freigabe vorhanden ist, Du darfst maximal 2 Fahrräder transportieren, obwohl die Stützlast locker für 3 Räder reicht.

    Ich habe das auch immer ignoriert, wie das ganze aber im "worst-case-Szenario" aussieht, wenn also die AHK mit 3 Rädern "abbricht" und somit ein Unfall verursacht wird....daran will ich gar nicht denken.

    Gruß

    Webster

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei webster folgende User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von dracon_lofwyr
    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von webster Beitrag anzeigen
    Du darfst maximal 2 Fahrräder transportieren, obwohl die Stützlast locker für 3 Räder reicht.
    Moin Zusammen,

    ja, ich habe die Original Mazda AHK.
    Und ja, in der Kurzanleitung steht nur 2 Räder.
    Aber, die Stützlast liegt bei 88kg.
    der Thule kommt da auch mit 3 Rädern nicht hin.

    Ich denke einfach mal, Oris ist zu geizig eine neues "Info Falt Kurz Ich Kann Daraus Nichts Ablesen Blatt" zu erstellen.

    Im Thule steht auch, das man nur 130 KMh fahren soll.

    Macht das wer?

    Es ist schon richtig, was ist im Schadensfall erlaubt gewesen.
    Was nicht.
    Ich weiss es nicht und möchte auch nicht der erste hier sein, der es schreibt :-)

    Danke und Grusz
    Matze
    Geändert von dracon_lofwyr (22.08.2016 um 16:35 Uhr)

  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Hameln
    Erhielt 21 Danke
    Schöner Bericht

    Ich hab unsern G192 auch als vollkommen entspannende Reisekarosse kennen und schätzen gelernt.

    Selbst nach einem ganzen Tag im Sitz konnte ich vollkommen entspannt aussteigen.

  7. #5
    LahmeKiste
    Gast
    Schöner Bericht, ich hoffe Du, deine Familie und natürlich der Dicke haben sich richtig erholt.
    Bin am 3.9.16 auf dem Weg nach Neuharlingersiel, wir wollen von dort aus mal die Inseln unsicher machen. Ausprobieren ob es was für den nächsten Urlaub ist.

    VG LahmeKiste

  8. #6
    Benutzer Avatar von dracon_lofwyr
    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de

    Blinzeln

    Zitat Zitat von LahmeKiste Beitrag anzeigen
    ich hoffe Du, deine Familie und natürlich der Dicke haben sich richtig erholt.
    Bin am 3.9.16 auf dem Weg nach Neuharlingersiel
    Moin,

    ja, wir haben uns alle gut erholt.
    Ich musste heute leider schon wieder los.
    Aber, noch geht es
    Neuharlingersiel waren wir noch nicht.
    Wenn Nordsee sind wir meist auf Föhr oder St. Peter.

    Euch einen schönen Urlaub

    Grusz
    Matze

  9. #7
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Matze.

    Gute Wahl. Wo wart Ihr auf Usedom. Wir sind eigentlich jedes Jahr im Juni eine Woche in Zempin.


    Off-Topic:
    Zitat Zitat von dracon_lofwyr Beitrag anzeigen
    ... aber warum müssen alle Strassen immer in den Ferien saniert werden? ...
    Weil in den Sommerferien, wenn viele Berufstätige im Urlaub sind, durch den reduzierten Berufs- und Güterverkehr die Verkehrsstärken auf vielen Straßen um bis zu 30 % unter den Nicht-Ferien-Zeiten liegen, die Haupt-Reisetage mal ausgenommen. So hat man nur an einige wenigen Tagen Chaos. Außerhalb der Ferienzeiten wäre das Chaos noch größer, das täglich und würde über Wochen andauern. Und dann gibt es auch noch die größeren Baustellen, die ohnehin von Frühjahr bis Herbst laufen oder sogar über Jahre.

    Gruß
    Stefan

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  11. #8
    rnk
    rnk ist offline
    Benutzer Avatar von rnk
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 290 Danke

    Spritmonitor.de
    Toller Bericht. Mich interessiert auch der genaue Ort. Ich war vor 2 Jahren ebenfalls (allerdings zum ersten Mal) auf Usedom (in Lütow, Halbinsel Gnitz) - im April - und wir hatten traumhaftes Sommerwetter!

  12. #9
    Benutzer Avatar von dracon_lofwyr
    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von rnk Beitrag anzeigen
    Toller Bericht. Mich interessiert auch der genaue Ort.
    Moin,

    wir fahren immer nach Zinnowitz. Liegt zentral, ist ruhig, Ansich :-), aber Abends auch mal was los.
    im Zempin wahren wir diesmal auch. Sind mit dem Rad Richtung Polen.
    Da hatte uns aber keiner gesagt, das Usedom in den Alpen liegt!
    3 16% Anstiege!
    Sind an dem Tag bis Ückeritz und voll in einen Regenguss rein :-)
    Haben uns in Koserow kurz untergestellt, die Frau am Crépes Stand meinte nur:
    "Das kommt von Rügen, das hört erst mal nicht auf!"
    Aber, es gibt ja kein schlechtes Wetter.

    Wenn man in Norddeutschland wohnt eh nicht.

    (Scherzmodus on)
    Was ist der Unterschied Winter / Sommer in Norddeutschland?
    Im Sommer ist der Regen wärmer :-)
    (Scherzmodus off)

    Grusz
    Matze

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dracon_lofwyr folgende User:

    rnk

  14. #10
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de

    Moin Moin.

    Ah, Zinnowitz, mit dem guten Eis beim Liftcafe. Noch besser ist allerdings das Eis im Cafe Moritz in Koserow. Aber beides mindestens einmal täglich einen Strandspaziergang von Zempin aus wert.

    Gruß
    Stefan

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzer Ruck bei 1500U/Min. beim cruisen
    Von Itzak im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.07.2018, 08:00
  2. Kurzer Ruck bei 140 km/h
    Von cxlinde im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.08.2016, 17:52
  3. Nach Drücken der TA-Taste kurzer Senderausfall bei Verkehrsdurchsagen
    Von tastateur im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 10:57
  4. Wochenendtrip mit SUVs - kurzer Bericht
    Von DerPrivilegierte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 18:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •