Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mazda Brief - Rückruf

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Krefeld
    Erhielt 59 Danke

    Spritmonitor.de

    Mazda Brief - Rückruf


    Hallo zusammen,

    habt Ihr auch einen Brief von Mazda bekommen das ein Teil getauscht werden muss? Ich komme nicht darauf, glaube aber das hieß so ähnlich wie Abgasdrucksensor Typ I kriege es nicht mehr zusammen wie es hieß...

    und ich kriege auch komplett neue Spiegel, die sind ebenfalls beim Händler angekommen...

    Gruß
    ElGrecco

  2. #2
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Defekter Abgasdrucksensor

    Hallo mein Freund, ich bin vor einem Monat mit defektem Abgasdrucksensor liegen geblieben. Das Auto machte jede Menge Fehleranzeigen und fuhr nur noch im Notlauf.
    siehe hier: http://www.cx5-forum.de/f11/fehlermeldungen-1955.html

    Es gab ja schon einmal einen Rückruf für diesen ADS 1. Der betraf aber nur die Fahrzeuge von 2/12 bis 11/12.
    Meiner (und deiner sicher auch - sie waren ja auf einem Schiff ) wurde lt. meinem Händler 01/13 gebaut. Also betraf diese Rückrufaktion nicht unsere Fahrzeuge.
    Scheinbar haben die bei Mazda jetzt bemerkt dass auch neuere Fahrzeuge betroffen sind.
    (auch Mazda 6)
    Aber da musste ich ja erstmal liegen bleiben.
    Das bleibt DIR jetzt hoffentlich erspart. Bin gespannt ob die Dusels mich jetzt auch anschreiben.
    .....
    Was die Spiegel betrifft hab ich hier gelesen dass die "Neuen" auch nicht besser sind. Das Zittern und Vibrieren bleibt mehr oder weniger.
    Mich stört es nicht.
    Schlimmer finde ich beim Automatik die Geräusche durch den "stick and slip" effekt. Das Gequietsche beim Bremsen und Los fahren nervt tierisch. Aber da hat Mazda noch keine Lösung gefunden.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Necrosias
    Registriert seit
    09.10.2013
    Ort
    Versmold
    Erhielt 268 Danke
    Mich hat mein fMH auch angerufen und musste einmal nachschauen, welchen ich denn drin habe. Meine auch es wäre der Abgasdrucksensor.

    Er wurde dann getauscht, war ne Sache von 10 Minuten.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Necrosias folgende User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2013
    Erhielt 90 Danke

    Spritmonitor.de
    Auch ich bin heute angerufen worden und man hat den Abgasdrucksensor sofort getauscht.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sauerland100 folgende User:


  8. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Mülheim / Ruhr
    Erhielt 47 Danke
    Zitat Zitat von DerPrivilegierte Beitrag anzeigen
    Schlimmer finde ich beim Automatik die Geräusche durch den "stick and slip" effekt. Das Gequietsche beim Bremsen und Los fahren nervt tierisch. Aber da hat Mazda noch keine Lösung gefunden.
    Dieses Thema geht mir auch tierisch auf den Zeiger. Anfahren und / oder bremsen ohne Geräusche ist kaum möglich. Finde ich heutzutage für einen Massenhersteller wie Mazda einfach nur peinlich. Wahrscheinlich wäre ein Schalter deutlich besser gewesen.

    Übrigens, unser Abgasdrucksensor wird ebenfalls getauscht.

    Gruß
    Chris

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei silversportive1971 die folgenden 3 User:


  10. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Erhielt 36 Danke

    Spritmonitor.de

    Hallo,
    heute habe ich das Schreiben auch erhalten, Sensor 1 soll getauscht werden.
    Scheinbar betrifft es jetzt auch neuere Fahrzeuge, denn laut Werksingenieur
    der vor ca. 2 Monaten bei mir mehrere Fehler berichtigt hatte, ist es bei meinen
    Typ und Bj nicht notwendig.

    Mal sehen was kommt?

    oldy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •