Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motorfrage Benziner

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 0 Danke

    Motorfrage Benziner


    Liebe CX5-Gemeinde,

    wenn ich im 2. Gang beschleunige und auskupple, braucht mein CX 5 ettliche Sekunden um wieder auf Standgsdrehzahl abzufallen.
    Schalte ich anschließend schnell in den 3. Gang hüpft er fast ein wenig vorwärts, weil die Motordrehzahl noch zu hoch ist.

    Dies Phänomen tritt bei mir nur im 2. Gang auf.
    Kann das jemand von Euch bestätigen, oder ist das nur bei mir so?
    Ich würde nämlich deswegen einen Werkstatttermin machen weil mir das komisch vorkommt.

    Herzliche Grüße


    Andreas

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von Raini
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Österreich
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Hallo

    Also bei mir ist es genau wie du es beschrieben hast
    Aber für was das gut sein soll weiß ich auch nicht
    Hatte das zuvor noch bei keinem Auto und fahre immer schon Benziner

    Grüße
    Raini

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Raini folgende User:


  4. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 0 Danke
    Danke für die Rückmeldung, Raini.
    Gibt es noch Andere die das so bestätigen können?

    Ich bin vorher auch einen Mazda 6 2,3 Beziner gefahren und da war das definitif nicht so. Erst dachte ich, das etwas mit dem Motor von meinem Neuen nicht stimmt. Dann ist mir aufgefallen, das das Phänomen wirklich nur im 2. Gang auftritt. Wenn das bei anderen Fahrzeugen auch so ist, würde ich das auf die Elektronik schieben.

    Wenn sich hier weitere Fahrer finden, die das bestätigen können versuche ich mal vom Werkstattmeister eine Erklärung zu bekommen.

    Herzliche Grüße


    Andreas

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Unser Nissan Juke macht es genau so.
    Diese Gas stehen lassen hat irgendwas mit dem Erreichen der neuen Abgasnormen zu tun.
    Ich find´s recht nervig, aber man gewöhnt sich mit der Zeit dran.

    Das Problem in good old Germany.
    Ob Motorrad oder Auto......
    Das Ergebnis heutiger Entwicklung ist es einen möglichst ruhigen, vibrationsarmen und kultivierten Motorlauf zu erhalten.
    Dann kommt die EU und lässt solch feine Motoren um jeden Preis mit allen Finessen zustopfen und abmagern um ständig neue hochgesteckten Abgaswerte zu erreichen.

    Nich falsch verstehen, ich find es gut, dass das Thema Umwelt beachtet wird.
    Aber mit welchem Motorrad kann man heute noch aus dem Laden durch eine 30 Zone fahren. Die sind so mager abgestimmt, das ist ein Geruckel wie beim Rodeoreiten.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler folgende User:


  7. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2014
    Erhielt 0 Danke

    Motorfrage Benziner

    Ich hab das gleiche Problem mit dem 2.Gang.
    Die Werkstatt und der Aussendienst sind auch nicht damit zufrieden,aber
    angeblich muss das so sein um das Getriebe und Lager zu schonen o.ähnl.
    Es hört sich bei höherer Drehzahl beim schalten an,als ob ein Fahranfänger am Steuer sitzt.
    Es soll nur beim Benziner mit Allrad auftreten.
    Die Werkstatt hat schon einige Updates gemacht,aber ohne Erfolg.
    Die Motorsteuerung mal auszutauschen geht nicht,wäre zu aufwändig und zu teuer.
    Frage: Wer hat dieses Problem nicht bei einem Allrad-Benziner ?

  8. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 0 Danke
    Das würde mich auch interessieren.
    Ich habe jetzt die 20.000er Inspektion machen lassen und habe von der Werkstatt ebenfalls noch keine befriedigende Antwort bekommen.

  9. #7
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.375 Danke

    Spritmonitor.de
    Das Phänomen habe ich an meinem Schalt-Benziner nicht (was ja schon seltsam ist).
    Und es gibt auch noch einen Thread zur Schubabschaltung (>>Klick<<), der mich an das Thema erinnerte.

  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    im Norden
    Erhielt 7 Danke

    Durch diese Maßname wird wohl der Kat auf Temp gehalten und die Anreicherung ist bei einem geringerem Drehzahlabfall geringer.
    Hat unser Espace 165ps Benziner Turbo auch! Ist als wenn der Gaszug klemmt uund die Drosselklappe nicht ganz schliesst

    Uwe

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •