Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neu hier und viele Fragen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2013
    Erhielt 0 Danke

    Neu hier und viele Fragen


    Hallo und schönen Guten Tag,
    Bin neu hier im Forum, und würde mich freuen wenn der ein oder andere mir ein paar Tips geben könnte.
    Zuerst, ich bin noch kein Besitzer eines CX5, im moment bewege ich noch einen X3.
    Habe mich nach einer Probefahrt, aber schon so gut wie entschieden das es ein CX5 wird. Für mich kommt der 2,2 Diesel 175PS mit AT Getriebe in frage.
    Nachdem ich hier im Forum schon etwas gestöbert habe, stellen sich mir doch noch ein paar fragen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    1.Wie ich gelesen habe, scheint es nach updates von Mazda keine Probleme mehr mit der Ölverdünnung zu geben, könnt ich mir das bestätigen ?
    2.Das gleiche gilt für die Aussenspiegel und Motorhaube ? , denn das hat mich schon ziemlich gestört bei der Probefahrt .
    3.Hat jemand erfahrung mit dem CX5 als Zugfahrzeug, bzw eventueller Auflastung ?
    4. Ich habe bei der Probefahrt im Menü, eine einstellung gefunden die glaube ich der Türverriegelung nach der Anfahrt dienen soll, man konnte dort verschiedene Zeitintervalle auswählen, hat aber nicht funktioniert ? Liege ich da richtig mit meiner vermutung ? Gibt es diese funktion beim CX5?
    5.Leider habe ich keine Bedienungsanleitung im web gefunden, ausser bei US MAzda, aber ich vermute das es doch unterschiede zwischen US und Euro Modellen gibt,
    hatte hier auch gelesen das einige von euch sie als PDF besitzen, vielleicht könnte sie mir jemand schicken ? um euch weitere fragen zu ersparen ;-)
    Würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt, und nicht nur einfach auf die Such funktion verweist.
    Besten Dank im vorraus !
    Gruß Andi

  2. #2
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.469 Danke
    Hallo andi478.

    Erst mal willkommen im Forum. Jetzt kurz zu deinen Fragen.
    Zu:
    1 Probleme mit der Ölverdünnung scheinen gelöst zu sein.
    2 Für Motorhaube gibt es Abhilfe, für die Spiegel zwar auch aber keine die 100% das Problem löst. Hilft nicht immer.
    3 Kann ich nichts dazu sagen.
    4 ''Türverriegelung nach der Anfahrt'' diese Funktion gibt es in CX5 definitiv nicht.
    5 Mach bitte in diesem Thema eine Anfrage. http://www.cx5-forum.de/f2/cx-5-bedi...-pdf-1332.html. Da wird dir sicher weiter geholfen.

    Gruß 19Andi73

  3. #3
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.375 Danke

    Spritmonitor.de
    Willkommen im CX5-Forum - das Original!

    Ich kann zumindest auf diese Frage eingehen:
    Zitat Zitat von andi478 Beitrag anzeigen
    2.Das gleiche gilt für die Aussenspiegel und Motorhaube ? , denn das hat mich schon ziemlich gestört bei der Probefahrt .
    Ich habe meinen CX-5 Ende Juli bekommen; also zu einem Zeitpunkt, zu dem die Probleme bei Mazda bereits lange bekannt waren und auch schon erste Nachbesserungen durch fMH stattgefunden haben. Also war ich gespannt, ob mein Wagen die Kinderkrankheiten noch hat oder nicht.

    Meine Spiegel zittern nur ganz leicht bei höherem Tempo (ab 120). Und die Haube flattert ebenfalls nur wenig. Das ist bauartbedingt. Wahrscheinlich würde ich beides gar nicht wahrnehmen, wenn ich die Probleme hier im Forum nicht gelesen hätte.
    Mich stört's also nicht und ich werde auch nichts reklamieren, wenn es beim aktuellen Stand bleibt.

    Du kannst also berechtigte Hoffnung haben, dass die Probleme bei einem Neuwagen weitestgehend beseitigt sind.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    Zugfahrzeug ist er allemal. Ich habe den 150er Diesel, und der zieht regelmäßig zwischen 1600 & 2000kg wenn ich auflegen bin. Und das recht mühelos.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 4 Beta

  5. #5
    Benutzer Avatar von Count
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Erhielt 30 Danke

    Spritmonitor.de
    Als Zugfahrzeug dient der Wagen (Diesel, 150 PS, AWD, ATM) regelmäßig für unser Pferd, ein argentinisches Polopony, mit einem 20 Jahre alten Böckmann-Anhänger (1 1/2). Die beiden (Pferd und Anhänger) bringen zusammen etwa 1.300 Kilo auf die Waage. Im Juni mussten wir mit dem Gespann in der Lüneburger Heide u.a. etwa acht Kilometer im strömenden Regen über unbefestigte, matschige Forstwege. Das lief alles völlig problemlos (abgesehen von den flatternden Nerven meiner besseren Hälfte). Auch rangieren nach einer verpassten Abzweigung. Der Hotti war nach der Schaukelei hinterher zwar nass geschwitzt, aber ich hatte nicht einmal den Eindruck, dass es aufgrund des Untergrundes nicht mehr weitergehen könnte.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Ist zwar keine Antwort auf deine Fragen, aber die wurden größtenteils ja schon beantwortet.

    Noch was anderes, wenn du vom alten X3 auf den CX 5 umsteigst wird dir das Fahrwerk eine wahre Freude sein.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke

    Willkommen im Forum und Fahrwerk mit Eibachtieferlegung macht noch mehr Spass.

Ähnliche Themen

  1. Zwei Fragen
    Von shuqush im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 21:19
  2. Neu Hier
    Von Olddaddy im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 20:56
  3. Auch hier
    Von Yellow im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 20:11
  4. oldy ist neu hier
    Von oldy im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 06:28
  5. Neu hier!
    Von cx5fan im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 14:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •