Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ölstand

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Coburg
    Erhielt 34 Danke

    Ölstand


    Bitte, bitte nicht gleich auf die Barrikaden gehen, weil meine Frage sicherlich schon x-mal "durchgekaut" wurde. Aber so richtig schlau wurde ich bei den vielen Antworten diesbezüglich nicht so recht. Der eine erzählt so, der andere so. Und einen risikobehafteten Mittelweg möchte ich nicht gehen.
    Wie schon öfters beschrieben hatte ich vor dem Dicken einen anderen Diesel als Pferdchen. Nur mußte ich nicht oder besser habe ich mich nie um solche Dinge, wie Ölverdünnung, Ölanstieg und was es sonst noch alles gibt, kümmern müssen. Ab und zu mal den Ölstand kontrolliert und selten etwas nachfüllen müssen. Ölanstieg kannte ich bis vor kurzen gar nicht. Ich habe jetzt meinen, gebrauchten Dicken BJ Mitte 2013 und etwa 65000km auf dem Buckel, etwa 4 Wochen und habe hier intensiv gelesen, was man alles wissern muss. Es wurden laut Checkheft drei Überprüfungen durchgeführt. Von einem zwischenzeitlichen Ölnachfüllen oder Ablassen kann ich nichts lesen. Habe heute mal zur Sicherheit zum ersten mal den Ölstab herausgezogen und nachgeschaut. Also von der Spitze aus gesehen, steht das Öl etwa 3-4cm nach oben. Bis zum dem kleine X ist es etwa genauso weit. Also etwa nicht ganz die Mitte. Und was ich für einen Ölstab habe, weiß ich auch nicht. Ob neu oder alt?! Muss man das wissen? Wieviel Öl ich vorher nach dem Kauf hatte, weiß ich auch nicht. Aber wenn ich euer Geschriebenes richtig interpretiere, sollte es eigentlich im idealen Bereich sein. Oder sehe ich das falsch?
    Noch eine andere Frage, die zwar nicht ganz zu dem Thema passt.
    Die Regenerierung des Filters. Also, ich habe jetzt etwa 2000 km "weggeschrubbt". Mein Verbrauch lag anfangs bei 6 l, aber in der Anlernphase habe ich das Gaspedal nur gestreichelt. Jetzt bei meiner typischen Fahrweise liege ich bei etwa 6,8l lt. BC. Ob das nun der reelle Wert ist, stelle ich erst beim nächsten Tankstop fest. Regenerierung?! Habe ich bisher nicht festgestellt oder bemerkt. Sicherlich ist diese im Hintergrund abgelaufen, aber gemerkt habe ich sie nicht, was die Leistung des Moters anbelangt. Auf die Spritverbrauchsanzeige habe ich selten geschaut. Ich könnte nicht sagen, alle wieviel km dies bei mir geschieht.

    Über Infos wäre ich sehr dankbar.

    Hargle

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    RTFM, Seite 6-27

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör die folgenden 8 User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 723 Danke

    Ölstand / Verbrauch

    Hallo,
    Ölstand sollte im Idealfall bei der Max-Markierung liegen, nicht darüber.
    Sofern Du tatsächlich bereits 2000 Km gefahren bist, sollte Dir eine Berechnung der Verbrauchsdaten eigentlich bereits jetzt möglich sein, da schon mind. 2 Betankungen erfolgten.
    Eine mögliche Abweichung des realen Verbrauchs zur Anzeige des BC, sollte also eigentlich schon erkennbar sein.
    Gruss
    Desaster

  5. #4
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Zitat Zitat von Hargle Beitrag anzeigen
    ... Muss man das wissen? ...
    Nein, muß man nicht wissen. Einfach fahren, wenn der Wagen irgendwas von Dir will meldet er sich, dafür gibt's ja dieses tolle Display.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MK2 die folgenden 4 User:


  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2013
    Erhielt 437 Danke

  8. #6
    Plus Mitglied Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 565 Danke

    Spritmonitor.de
    Genau, so kenne ich das bei allen meinen Fahrzeugen in den letzten 35 Jahren

    Gibt es denn auf dem Ölpeilstab beim Dicken noch andere Markierungen, die das ganze unklar machen (lese was von "kleinem x")?

  9. #7
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.652 Danke

    Spritmonitor.de
    Das zweite Bildchen ist ja geil. Zeigt aber auch mit welcher Intelligenz bei einem durchschnittlichen Autofahrer gerechnet wird.

    Aber scheinbar ja zurecht

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei michel folgende User:


  11. #8
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de

    Moin Moin.

    @Autumn2016:
    Ja, es gibt andere Markierungen, eben besagtes X über der Maximalmarke.
    Nein, unklar macht die zusätzliche Markierung gar nichts. Nach Ölwechsel muss der Östand zwischen Min- und Max-Marke liegen. Im Betrieb darf der Ölstand (durch Ölverdünnung etc.) auch über die Max-Marke steigen. Erst, wenn das X überschritten wird (oder eine Meldung im Display kommt) muss das Öl gewechselt werden.
    Steht, wie oben bereits geschrieben, fein erklärt auch in der Betriebsanleitung auf Seite 6-27.

    EDIT:
    @michel:
    Aber nicht nur bei den Autofahrern, sondern auch bei den Werkstätten. Vor ca. 20 Jahren haben mir zwei Werkstätten kurz hintereinander zu viel Öl auf meinen Passat gefüllt. Beim ersten Mal hat es dadurch den Kat gerissen. Beim zweiten Mal war es sogar die Werkstatt, die den zugeschmolzenen Kat gerade getauscht hatte. Da fällt einem dann nichts mehr ein.

    Gruß
    Stefan
    Geändert von Der Inschenör (22.11.2016 um 06:22 Uhr)

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Öldruck gering, Ölstand prüfen
    Von Kalli im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 23:30
  2. UMFRAGE!!! Benziner - Ölstand – Ölverdünnung
    Von andreas9996 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 08:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •