Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Probefahrt - Erfahrungen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2012
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage Probefahrt - Erfahrungen?


    Hi Community!
    Hat schon jemand unter euch eine Probefahrt mit dem CX-5 gemacht? Wie ist das Feeling so? Was ist euch bei der Probefahrt aufgefallen und was könnt ihr berichten? Positiver oder negativer Eindruck?

    Danke schon mal für eure Antworten!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Erhielt 0 Danke
    Den CX-5 mit 175PS-Diesel als Sportsline bin ich vor 3 Wochen probegefahren. Hat echt Spaß gemacht. Fährt sich spritzig und er ist bei höheren Tempi immer noch sehr laufruhig, das hat mir gut gefallen.
    Werde mir demnächst einen bestellen denke ich, auch wenn es mir vor den langen Lieferzeiten graut

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2012
    Erhielt 0 Danke
    Hast du das Problem mit den vibrierenden Außenspiegeln bemerkt? Denn hier im Forum konnte man ja lesen, dass es damit wohl paar Probleme gibt, die zwar nicht sicherheitsgefährdend sind, aber nervig.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2012
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Ich habe nächste Woche einen Termin für eine Probefahrt, da werd ich dann mal speziell auf die Außenspiegel achten. Ich freu' mich echt schon riesig auf das Teil - immerhin liebäugel ich schon seit einiger Zeit mit der Karre

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Erhielt 0 Danke
    Zitat Zitat von Milow Beitrag anzeigen
    Hast du das Problem mit den vibrierenden Außenspiegeln bemerkt? Denn hier im Forum konnte man ja lesen, dass es damit wohl paar Probleme gibt, die zwar nicht sicherheitsgefährdend sind, aber nervig.

    Ja das konnte ich merken. Ab ca. 120 km/h fangen die Spiegel an, ein wenig zu vibrieren, so dass die Sicht eingeschränkt ist. Würde diesen Missstand jedoch nicht als gefährlich bezeichnen, sondern nur als störend.

  6. #6
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.321 Danke
    ..... hatte meine Probefahrt mit dem Benziner 4WD Sports-Line. Ich muss schon sagen, als ich in die Nähe der Tür kahm den Schlüssel noch in der Tasche hatte und bei dem Wagen sich die Verriegelung löste, ich dann lächelnd die Tür öffnen konnte, "stehend" einzusteigen um auf den tollen Ledersitzen platz zu nehmen, hab ich mich echt schon gefühlt wie ein Mensch der gehobenen Klasse !!!
    Das ganze setzte dem noch die Krone auf, ohne Schlüssel starten zu können.
    Also kurz gesagt war der erste Eindruck der Hammer !!!!!!!
    Bei der Probefahrt selbst ging das gute Gefühl weiter, das Auto fühlte sich echt klasse an, in jeder Situation. Ich bin sogar mal erschrocken als der Wagen an der Ampel plötzlich aus ging. Die Start-Stop funktion war aktiviert und wusste nix davon hat aber hervorragend funktioniert. Der Stadtverkehr verlief entspannt, Klima, Radio, alles war top. Ich versuchte dann auch per Navi den weg zum Händler zurück zu finden, und was soll ich sagen, auch dies verlief tadellos. Das kleine Problem mit den Aussenspiegeln hatte ich zwar bemerkt, aber nicht realisiert. Erst nach einigen berichten im Internet bin ich darauf aufmerksam geworden. Das Problem ist ja aber bei Mazda bekannt, und wie ich hier den Berichten entnehmen kann, soll schon bei der Auslieferung 1. Quatal 2013 alles behoben sein.
    Das einzigste schwarze Fleckchen auf der sonst Lupenreinen Weste meiner Probefahrt mit dem CX5 war die Rundumsicht. Nach hinten ist die Sicht sehr schlecht dank des kleinen Heckfensters und der dicken C-Säule, aber dafür gibt es dann je eine Rückfahrkamera und Abstandswarner .... und wieder schlich sich "Oberklasse-Feeling" ein !!!

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 2 User:


  8. #7
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.321 Danke
    ......... manuelle Schaltung !!!!
    war auch gut so, denn ich will beim fahren noch was zu tun haben
    warum fragst du ???

  9. #8
    Neuer Benutzer Avatar von Deauville
    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Cool gestern Probefahrt gemacht

    habe gestern mit dem Vorführfahrzeug 2.0 Sportsline mit Technikpaket und Navi eine Probefahrt gemacht.
    Ich habe die Fahrt genossen und die Vollausstattung mit der Rückfahrkamera hat meine Frau begeistert .
    Als ich die Lieferzeit von 8 Monaten gehört habe, war ich nicht mehr so sehr begeistert.

    Als mir der freundliche Mazdahändler einen guten Preis für meinen gebrauchten Hyundai i30cw geboten hat, habe ich sofort zugeschlagen und das Vorführfahrzeug gekauft.

    Am Donnerstag kann ich ihn abholen.

    Freue mich schon darauf.

    Gruß

    Deauville

  10. #9
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.321 Danke
    was ein Glückspils !!!!!
    Anscheinend sind die Händler jetzt leichtgängiger mit dem Verkauf der Vorführwagen.
    Ich hab schon fast 2 Monate von meinen 8 Monaten abgenabbert, und sehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus solche Nachrichten wie die von Deauville !!!
    Der Winter steht vor der Tür und da bekomm ich eigentlich nicht gerne einen neuen Wagen, erstmal kennenlernen das Auto, dann kann auch der Winter kommen. Allerdings hätt ich den Wagen auch genommen wenn er nur 8 Wochen Lieferzeit gahabt hätte
    Ja, das Fahrzeug kann einen schon leicht schwach machen, man geht hin und will "nur mal schauen" und nach der Probefahrt hat man den Vertrag in der Tasche !!!!!!
    Ganz ehrlich, ich hab noch niemanden gesehen oder gehört der sich richtig über den CX5 beschwert hätte, im Gegenteil ..... ein sehr guter Bekannter ist schon immer VW Fahrer und bekommt seinen Tiguan im Dezember, und als er hörte was ich mir für einen Wagen kaufte und er sich daraufhin mal schlau gemacht hat über den CX5, hätte er am liebsten seinen abbestellt, und einen Mazda CX5 geordert. Sein Tiguan kostet 9t€ mehr und hat nicht das alles an Bord wie ich ..... da bin ich schon etwas Stolz

    LG sunny
    Geändert von Sunny (14.10.2012 um 15:59 Uhr)

  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2012
    Erhielt 0 Danke

    Beitrag Eine Klasse für sich....


    Moin erstmal....

    ich bin neu hier im Forum, und bin auch vom CX-5 begeistert. Gesehen habe ich ihn zum ersten mal im Urlaub in Ostfriesland. Meiner Frau ist er beim vorbeifahren eines Mazdahändlers aufgefallen, die farbe "Vulcanrot" hat ihr gefallen. Also angehalten und den Wagen mal angeschaut. Zur Zeit fahren wir einen C4 Picasso 1.6 HDI EGS6, mit dem wir sehr zufrieden sind, aber der schon fast 110.000 KM auf dem Motor hat. Was uns wichtig ist, ist ein großer Kofferraum, erhöhtes Sitzen und Komfort und die Einstufung Euro 6 beim Diesel. Zuhause haben wir dann den fMH hier in LU aufgesucht, und eine Probefahrt mit einem 2.2D Automaik gemacht, und wir waren hellauf begeistert. Die Laufruhe und das sanfte Schalten der Automatik haben uns überzeugt, auch der Verbrauch den ich erreichen konnte ohne ein Hindernis zu sein war OK. (Durchschnitt 5,9 L) mit Autobahn, Landstraße und Stadt). Bestellt haben wir noch nicht, da die lange Lieferzeit uns abschreckt, aber laut Aussage des Händlers wird sich das ändern, da das neue Werk in Rußland jetzt die Produktion aufnimmt, und nur für den Osteuropäischen Markt produziert, und damit die Lieferzeiten für Europa sich auf drei bis vier Monate einpendeln sollte. Nächste Woche geht es wieder zum Händler und mal sehen was er sagt, und ob er uns ein gutes Angebot machen kann. Meine Wahl wäre ein 2.2 D Centerline Automatik mit Technik und Touringpaket + Navi. Mal sehen ob es was wird

    Gruß, Scout59

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •