Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Schaltverhalten der Automatik beim 192ps Benziner

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2015
    Ort
    Ludwigsburg, Württemberg
    Erhielt 34 Danke

    Schaltverhalten der Automatik beim 192ps Benziner


    Hallo,

    mich interessiert, wie die Automatik schaltet. Wir haben einen Mazda 5 (BJ 2008). Diese Automatik funktioniert perfekt. Das Auto schaltet nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn man Gas gibt und dann vom Gas geht schaltet die Automatik. Ich bin mal mit einem neuen Toyota gefahren. Die Automatik schaltete sehr spät. Man konnte dies auch nicht mit dem Gas steuern. Die Schaltung war irgendwie zufällig.

    Kann mir jemand berichten, wie sich die Automatik des 192PS Benziners fährt? Lässt sich das Schaltverhalten durch entsprechende Gasbetätigung beeinflussen? Wenn ich beschleunige und vom Gas gehe, schaltet die Automatik dann sofort? Oder dreht das Auto erst die Drehzahl hoch u d schaltet dann später?

    Klar ist das auch etwas subjektiv, aber mich würden einfach eurer Gefühl und eure Meinung interessieren.

    Leider hat zur Zeit kein Händler im größeren Umkreis dieses Model. Sonst würde ich natürlich gleich mal Probe fahren.

  2. #2
    Benutzer Avatar von HardRockMark64
    Registriert seit
    22.04.2015
    Erhielt 332 Danke
    Aus meiner Sicht ist die Automatik im 2,5l sehr "flexibel" handzuhaben. Im Normalmodus lässt sie den CX5 "Mercedeslike" sehr entspannt dahingleiten (da hörst den Motor nicht, kein Rucken beim schalten, ist schon sehr beindruckend). Die Sportmodustaste verwandelt den CX5 in einen Wolf im Schafspelz. Die Drehzahl steigt sofort Richtung Drehmoment-Optimum, die Gänge werden voll ausgefahren (0-100km/h in 8s spricht für sich), einfach genial. Im Normalmodus kannst du dann auch mit der Gasstellung das Schaltverhalten nach kurzer Eingewöhnung "steuern". Das ganze geschieht aber eben deutlich zurückhaltender als im Sportmodus. Darüber hinaus kannst du auch "manuell" die Gänge schalten (eigentlich nur in den Bergen sinnvoll) a la"Tiptronic".
    Man kann es mit dem Mazda 5 gar nicht vergleichen. Du solltest eine Probefahrt machen, aber sei gewarnt: das Fieber des CX5 2,5l greift sehr schnell auf den Probefahrenden über...

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HardRockMark64 die folgenden 13 User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2015
    Ort
    Ludwigsburg, Württemberg
    Erhielt 34 Danke

    Rotes Gesicht

    Danke für die schnelle und verständliche Antwort. Das klingt gut. Aber du redest schon vom Benziner, oder?

    Meine Frau ist mit dem 160ps Schaltgetriebe gefahren und war schon infiziert.

    Mir gehts halt drum, dass er nicht aufheult beim herunterschalten und nicht zu lange braucht, bis er hochschaltet bzw, dass man das "steuern" kann. (Wie ich es auch schon bei anderen Automatik-Autos erlebt habe -> Auris ) So wie du es beschreibst ist es genau so, wie ich es mir wünsche.

  5. #4
    Benutzer Avatar von Skyliner
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Erhielt 167 Danke
    @hardrock
    Besser hätte ich es nicht erklären können.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Skyliner die folgenden 3 User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von Skyliner
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Erhielt 167 Danke
    @stefan72
    Da heult nix. Ich bin der einzige, der heult, vor Freude.
    Sky

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Skyliner die folgenden 3 User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von Rico Kraatz
    Registriert seit
    04.04.2015
    Ort
    Köln
    Erhielt 17 Danke
    Also meiner schaltet bei stärkeren Durchtreten des Gaspedals so bei knapp 4500 U/min. Wenn man es sanfter angeht schaltet er so bei 2500 U/min. Finde die Automatik sehr gelungen. Eines "stört" mich ein wenig, im ersten und zweiten Gang hört er sich ein wenig gewöhnungsbedürftig an wie ich finde. Weiss grad nicht wie man dieses Nebengeräusch beschreiben soll. Würde es als "Anfahrgeräusch eines E-Autos" beschreiben.

    Aber das ist Meckern auf hohem Niveau!

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rico Kraatz folgende User:


  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2015
    Erhielt 4 Danke
    Ich war gestern eine längere Strecke auf Landstrassen unterwegs. Die Automatik funktioniert sehr gut, beim Überholen ist die volle Leistung sofort da und anschließend schaltet sie wieder sofort in den passenden Gang. Im Vergleich zu einem Diesel oder Benziner mit Aufladung ist gewöhnungsbedürftig, dass der Motor wenig elastisch ist, d.h. immer wenn man etwas mehr Gas gibt schaltet er sofort zurück und holt sich die Leistung aus der höheren Drehzahl. Das gilt auch beim Wegfahren, da deht er gefühlsmäßig zu hoch, man gewöhnt sich aber dran, ist halt bei so einem Motor anscheinend normal. Den Sportmodus verwende ich nur auf Bergstrecken.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kafu die folgenden 3 User:


  13. #8
    Benutzer Avatar von JimmyTheFreak
    Registriert seit
    04.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 164 Danke
    Hallo Stefan,

    die Automatik ist meiner Meinung nach perfekt abgestimmt auf den Wagen.

    Man kann die Automatik im Sportmodus einerseits sehr dynamisch fahren, sodass die Power des Wagens sehr gut zur Geltung kommt.
    Andererseits lässt sich der 2.5 Benziner im normalen Modus auch sehr angenehm "cruisen", also total entspannt und ruhig schalten und dahingleiten.
    Ein sehr positiver Aspekt ist auch, dass du auch im normalen Modus rasch und solide Power aufbauen kannst ohne zuerst in den Sportmodus schalten zu müssen, z.B. bei einem Überholmanöver. Der Wagen nimmt sofort das Gas an und hat nicht diese nervige "Denksekunde" oder wie man die nennt...

    In meinen Augen sind alle genannten Punkte ein riesen Vorteil, da du so ein Multitalent fährst. Der Wagen bzw. die Automatik kann einfach alles

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JimmyTheFreak folgende User:


  15. #9
    Benutzer Avatar von MerlinMuc
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    München
    Erhielt 683 Danke
    Also ich hab bei meinem 2,5 l Benziner jetzt rund 4200 km runter und bin total begeistert.

    Ich kann mich den Leuten nur anschließen, du kannst mit dieser Automatik alles machen, von extrem "faul" fahren (Neudeutsch "Cruisen") bis hin zu richtig flott um die Ecken kommen..

    Dabei ist egal ob Stadtverkehr, Überland, Autobahn oder auch Bergauf/Bergab...

    Den Sportschalter benutze ich eigentlich nur, wenn ich grade mal "Spieltrieb" habe (und die Gesichter im Rückspiegel machen immer wieder Spaß).

    Die Lösung die Mazda hier gebaut hat Motor & Getriebe passt wie Deckel auf Topf.....

    Wie bereits jemand geschrieben hat: Mach eine schöne Probefahrt und steig mit einem Grinsen wieder aus.

    Gruß

    Mario

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MerlinMuc die folgenden 4 User:


  17. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2015
    Ort
    Ludwigsburg, Württemberg
    Erhielt 34 Danke

    Vielen Dank für eure Antworten. Bin jetzt mittlerweile auch selbst gefahren. Allerdings nur eine sehr kleine Stadtrunde. Die Schaltung ist kaum zu merken, schaltet ruhig und zum richtigen Zeitpunkt, soweit ich das bei der kurzen Strecke beurteilen kann. Ich finde sie identisch mit der Automatik von unserem Mazda 5. Spitze! Meine Frau ist ja schon mit dem 160 ps benziner Schaltgetriebe gefahren. Und Sie wollte auch mit dem Automatik fahren. Ich musste leider ablehnen.

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei stefan72 die folgenden 4 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatik vs Schaltung beim 160ps Benziner
    Von Mike v im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 16:03
  2. CX-5 Benziner Schaltwagen oder Automatik
    Von Anja im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 14:59
  3. Erfahrung Benziner Automatik- die ersten 2500 Km
    Von CX5-Tiger im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 21:13
  4. Wie funktioniert die Automatik beim Sitz???
    Von XXL1602 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 18:35
  5. Benziner oder Diesel Sportline Allrad Automatik
    Von Kurt1 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 13:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •