Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schei... ich habe einen Kratzer auf dem Handschuhfachdeckel. - Und nun ?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Sir Busi
    Registriert seit
    10.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 10 Danke

    Schei... ich habe einen Kratzer auf dem Handschuhfachdeckel. - Und nun ?


    Hallo,
    habe mir heute eine richtig schöne Schmarre auf den Deckel gemacht.
    Jetzt schimmert da so ein schei... 8cm langer "weißer" Kratzer.
    Hat jemand eine Idee wie ich das ein wenig kaschiert bekomme ?
    Kennt jemand einen richtig guten Kunsstoffschwärzer ?
    Oder hat jemand eine Ahnung, ob man nur den Deckel tauschen kann und was das kostet ?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.245 Danke

    Spritmonitor.de
    Bevor du dich jetzt ans Werk machst.

    Ich hatte das bei meinem vorherigen Fahrzeug, auch an dieser Handschuhfachklappe.
    Mit einem Dremel habe ich minimal die aufgeworfenen Kraterränder abgefräst, dann den Deckel mit Düse auf einem Heissluftgebläse....nicht Fön, langsam und gleichmäßig erhitzt.
    Wird der Kunststoff zu heiß, glänzt es ganz furchtbar, mit der richtigen Temperatur verschwindet aber der "weiße" Effekt. Üben kann man auf der Innenseite.
    20% dass es gut geht

    Heute und beim CX-5 würde ich mir eine neue Klappe kaufen und fertig....wozu Zeit und Stress, Ärger wenn es nicht funktioniert.
    Der Preis geht doch im KFZ Kaufpreis auf Jahre unter

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  4. #3
    Balu646
    Gast

    1000 Möglichkeiten

    1 Kratzer mit CX5 Aufkleber überkleben
    2 Heißluftföhn probieren mit 350°C
    3 Klappe beledern (Sattlerei)
    4 Handschuhfach ersetzen
    5 Rotes Herz draufpappen (Ich bremse auch für Tiere)
    6....

    Ein Auto ist halt auch wenns spass macht ein Gebrauchsgegenstand !

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Balu646 die folgenden 3 User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2016
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 16 Danke
    Ich weiß, das in der Automobilindustrie eine Art "Wachsstift" angewendet wird. Natürlich nur bei leichten beschädigungen.

    Ich weiß jetzt nicht genau wie dieser Stift heißt, es ist halt eine Art von Wachs.


    Vielleicht wirst Du ja im Netz fündig oder fragst bei einem Auto Aufbereitungs fuzi, denn die müssten da eine Lösung für sowas haben.

  7. #5
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.913 Danke
    Meistens hat Dein Haendler selbst die beste Loesung....(Reparatur, nicht Ersatz)
    Gruss
    Armin

  8. #6
    Benutzer Avatar von Sir Busi
    Registriert seit
    10.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 10 Danke
    Noch einmal danke an alle Beteiligten.
    Da ich eh beim Händler war, habe ich den gebeten sich meinen Kratzer mit seinem Aufbereiter einmal anzugucken.
    Was soll ich sagen ? - Der ist fast weg
    Nach Aussage des Freundlichen haben die mit einer Art Politur gearbeitet, die gleichzeitig eine Art Auffüllpaste hat ?
    Mal gucken wie es sich in der Zukunft da stellt. - Derzeit bin ich auf jeden Fall erst mal zufrieden.
    Geändert von Sir Busi (25.03.2016 um 12:09 Uhr)

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sir Busi die folgenden 2 User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.913 Danke
    No sigst, hob i wida recht ghobt.
    Gruss
    Armin

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:


  12. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Hessenländle
    Erhielt 74 Danke
    Ich würde mal auf dem Schrottplatz nach einem Unfaller CX 5 schauen und dort die Klappe abbauen.

  13. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Ahaus
    Erhielt 11 Danke

    Cool Tipo

    Also ich mache meine Kratzer immer so raus das wenn er Tief ist
    Vorher den Kratzer der V förmig verläuft mit den Fingernagel quasi zudrücken ( füllen)
    und dann mit dem Heißluftföhn ca. 1-2 Min mit 15 cm Abstand immer von Links nach Rechs und so weiter warm machen dann bleibt eine ganz kleine Stelle die vermutlich vertretbar ist bzw. er verschwindet ganz.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Proxx die folgenden 2 User:


  15. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2016
    Erhielt 2 Danke

    Hallo,
    Ich habe gestern abend eine Sendung namens "Autos der Zukunft" verfolgt und dort behauptet man, dass in Zukunft Kratzer von selbst verschwinden sowie das Heilen menschlischer Haut.
    Ich kann darüber nur lachen, denn man redet in der Sendung immer noch von Diesel Autos. Thechnologie vom letzten Jahrhundert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kratzer beseitigen
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 18:06
  2. ... heute habe ich ihn abgeholt.
    Von metrich im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 13:17
  3. Ich habe nun doch einen blauen an der Angel!
    Von Rammschutz im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 16:25
  4. Eine schei** Woche
    Von Fraenk im Forum Forum-Talk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 09:11
  5. habe gestern zugeschlagen
    Von Deauville im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •