Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tankanzeige

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Coburg
    Erhielt 34 Danke

    Tankanzeige


    Hallo! Vielleicht eine doofe Frage, aber ich komme nicht dahinter, wie das gemeint ist.
    Also: man stelle sich vor, ich habe an der Tankstelle meinen Dicken voll getankt. Klicke im Bordcomputer durch, bis ich auf Reichweite komme mit dieser vollen Füllung. Jetzt kommt es, was ich nicht verstehe. Wenn da zum Beispiel steht 700 km. Das Fahrzeug bewegt sich nicht, "weiß" aber, dass ich noch 700 km fahren kann. Woher? Es kennt doch meine Fahrweise für die folgende Zeit gar nicht?! "Weiss" nicht, ob Stadt oder Land, Sommer oder Winter unterwegs bin. Wie kommt es auf 700 km? Gibt es da vielleicht einen Bezugswert, wo dies abgeleitet wird? Genauso rätselhaft ist, wenn ich ein anderes mal voll tanke, werden 770 km Reichweite angezeigt?! Das habe ich schon mehrfach getestet - immer mit unterschiedlichen Reichweitenangaben. Das ist doch Schummelei, wie ich denke.
    Was meint Ihr - kann man sich auf die Angaben verlassen?

    MfG

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.285 Danke
    ER geht einfach danach, wie du die letzte Zeit gefahren bist.

    Mach mal die Batterie ab für 30 Minuten und danach ran. Dann steht da 1200 km oder so

  3. #3
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Bei meinem alten M6 hat er den Verbrauch der letzen 30Km als Richtwert genommen und dann hochgerechnet.
    Sehr gut kann man das verfolgen, wenn man z.B. in der Rushhour in der Stadt gefahren ist und dann mit gemütlichen 100km/h über die Autobahn fährt. Die Restreichweite geht dann auf einmal kontinuierlich nach oben.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.246 Danke

    Spritmonitor.de
    und Verbrauch 99,99l/100

    Viele Grüße
    Ingo (TT)

  5. #5
    rnk
    rnk ist offline
    Benutzer Avatar von rnk
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 291 Danke

    Spritmonitor.de

    Naja, wenn das Auto weiß, wie viel der Motor im Schnitt auf 100km verbraucht, dann ist es anhand der Menge im Tank relativ leicht zu ermitteln.

    Von meinem Moto X Force gesendet

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige sehr grob und ungenau?
    Von Big-mac im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 11:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •