Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Tankvolumen und Reichweite 2,2l D

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    Barleben
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Tankvolumen und Reichweite 2,2l D


    Moin, ich fahre einen 2,2l Diesel mit 184PS. Er ist drei Monate alt und habe jetzt 2100km runter. Eigentlich soll er ein 58l Tank besitzen und damit 1115km kommen!!!
    Ihn hab ich jetzt zum dritten mal getankt. Es gehen immer nur 45-48l Diesel rein und komm rund 680km mit einer Füllung. Zu mindest bis die Tankleuchte bei 30 Rest km angeht. Muss er sich noch einpegeln oder ist Luft unterm Schwimmer?
    Gruss dreck77...

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2017
    Erhielt 134 Danke
    Die meisten japanischen Hersteller haben eine ordentliche Reserve, teils um die 10l, wenn Restreichweite 0 angezeigt wird.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    Barleben
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Danke für die Antwort. Ich werde ein Kanister mitnehmen und mal leer machen. Mal sehen wie weit er noch kommt. Was mich nur wunder, die Tanknadel steht bei vollem Tank Locher ein cm über voll.
    Gruss dreck77...

  4. #4
    Benutzer Avatar von Regloh
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Metropolregion Hamburg
    Erhielt 82 Danke
    Vorsicht. Selbst mit Reservekanister im Kofferraum, den Tank niemals leer fahren.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.229 Danke
    Der CX 5 mit Allrad hat einen sogenannten Satteltank siehe Link Bild 1, der FWD dagegen einen Normalen.
    Es kann sein das sich das leeren im Satteltank aus der einen Tasche schwieriger gestaltet, und daher mehr Rest zurück bleibt?
    Link: https://www.mazdanyparts.com/v-2014-...tem--fuel-pump
    LG
    Roland

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    Barleben
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Dann hätte der Tank auch kleiner ausfallen können. So verschenkt man gut 150km.

  7. #7
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.564 Danke

    Spritmonitor.de
    Leer fahren wird eh schwierig weil die Kiste irgendwann ( meine Erfahrung bei roundabout -20km) in den Notlauf geht. Und dann macht fahren keinen Spaß mehr

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Koblenz
    Erhielt 23 Danke
    45 - 48l sind aber wenig. Bei meinem kann ich bei angezeigter Restreichweite von 50km etwa 51l tanken.

    Angezeigte Gesamtreichweite sind danach um 770km. Das hängt aber vom zuvor erzielten Verbrauch ab.

    Tatsächlich ist die Reserve wirklich recht großzügig berechnet.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Mensafest
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steyr, Austria
    Erhielt 35 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von dreck77 Beitrag anzeigen
    Ich werde ein Kanister mitnehmen und mal leer machen. Mal sehen wie weit er noch kommt.
    Gruss dreck77...
    Nimm dir einen 10 Liter Kanister mit, weil wenn du den CX-5 ganz leer fährst, dann holt dich das Nachtanken von 5 Liter leider nicht mehr zurück. Das Auto bleibt im Modus "kein Sprit".
    Been there, done that.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mensafest folgende User:


  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    Barleben
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Schon blöd, wenn ich ,und alle, den Tankinhalt nicht komplett nutzen können. Ich werde es trotzdem mal mit dem 10l Kanister ausprobieren. Auch wenn es nicht sinn und zweck der Sache ist.....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schlüsselloser Zugang - Reichweite
    Von De Roony im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 10:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •