Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TechniTalk: Erkennen Keyless Go Attacke

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2015
    Ort
    Linz (Österreich)
    Erhielt 65 Danke

    TechniTalk: Erkennen Keyless Go Attacke


    Hi @all

    1.

    Kennt jemand eine andere Methode, die Funkverlängerung des Autoschlüsselsignal zu erkennen und zu verhindern, als über die Signallaufzeit?

    2.

    Wie kann man die Laufzeitunterschiede sinnvoll messen, bei Entfernungen von 4m aufwärts?

    LG Gerhard


    Zu 2. Meine Lösung:

    Das Signal innerhalb einer Sekunde möglichst oft zwischen Auto und Schlüssel senden (z.B. 100mal) --> eine sinnvoll lange Zeitdifferenz zwischen Entfernung 0m und worst case 4m.

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Gerhard.

    Ich vermute mal, der Laufzeitunterschied der Signale ergibt sich weniger aufgrund der tatsächlichen Distanz in Metern sondern eher dadurch, dass das Signal durch zwei zusätzliche Bauteile (Empfänger und Sender) der Diebe laufen muss.

    Gruß
    Stefan

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  4. #3
    Balu646
    Gast

    Mammamia !

    Mach Die nicht solche Sorgen, wenn dir einer mit ner Tasche und einem Reichweitenverlängerer hinterherrennt und der 2te Mann schon mit nem Kästchen schon an deinem Auto steht - mach Dir sorgen...

    Hänge deinen Schlüssel nicht in die Nähe Deiner Aussenmauern oder nah der Haustür und wenn dann nur in einer Weißblech Keksdose mit Metalldeckel. wenn der Schlüssel einige Meter von Aussemauern liegt hat ein Verlängerer keine Chance!
    Wenn DU im xten Stock im Wohnsilo wohnst kommt da auch keiner ran...

    Ansonsten kann ich dir ne Dose in Schlüsselgröße für 4 Euro verhökern - hab genug davon!

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2015
    Ort
    Linz (Österreich)
    Erhielt 65 Danke
    Hallo Stefan,

    du hast bestimmt recht, dass das nicht zu vernachlässigen ist.
    Hast du zufällig im Gefühl, wie lang die Signallaufzeit durch die Schaltkreise sein könnte?
    Ich werde einmal meine "alten" Unterlagen studieren bezüglich Sende/Empfangskreise.
    Danke jedenfalls für deine Antwort!



    Hallo balu646,

    danke schön für deine Antwort. Leider hast du die Fragestellung missverstanden.
    Mir geht es um die technische Diskussion.
    Wie man sein KFZ effizient sichern kann, ist mir bewusst.
    Ich bin mit meinem "unsicheren" Keyless Go System glücklich, auch ist mein OBD Port nicht gesichert und es ist keine Alarmanlage eingebaut.
    Ob ich diese "Sicherheitsrisiken" jemals behebe, hängt von meinem Basteltrieb und der Herausforderung ab.
    Mein KFZ steht in einer versperrten betonierten Tiefgarage (viel Glück dem Dieb seine Funkverbindung aufzubauen).
    Bleibt einzig der Diebstahl in Ballungszentren (Einkaufstempel, etc.) und auch das sehe ich relaxt.

    Danke für dein Angebot und deinen Ratschlag.



    LG
    Gerhard

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei anibager folgende User:


  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Gerhard,

    nein, leider nicht. Ich meine nur das in dem Zusammenhang irgendwo mal gelesen zu haben. Alles was elektrisch über eine Wechselschaltung hinausgeht übersteigt sonst mein Verständnis.

    Gruß
    Stefan

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke
    Zitat Zitat von Balu646 Beitrag anzeigen
    Hänge deinen Schlüssel nicht in die Nähe Deiner Aussenmauern oder nah der Haustür und wenn dann nur in einer Weißblech Keksdose mit Metalldeckel.
    Dache ich zunächst auch. Leider funktioniert das mit dem Metallbehälter oder eine Keksdose so ohne weiteres nicht zufriedenstellend. Bin mit der Metalldose und darin befindlichem Schlüssel zum Auto und er hat trotzdem sofort geöffnet. Habe dann die Dose innen mit Alufolie ausgekleidet. Auch das hat noch nicht gereicht, Auto ging immer noch auf. Erst mit mehreren Lagen übereinanderliegender Alufolien, die nach oben überstehen und beim Schließen sich dann ineinander verbinden, hat es funktioniert.

  10. #7
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.236 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich spamme hier nochmal mein Rohr, Länge 170mm.
    Wenn ich mit diesem zum Auto gehe und es mit Schhlüssel direkt vor den Türknopf halte, geht nichts auf und auch in anderen Fahrzeugnahen Zonen keine Reaktion.


    Rohr kommt an die Wand, das könnte man theoretisch sogar mit ins Handtäschchen der Frau stopfen (für Not und Unterwegs ), ansonsten hängt es halt geschraubt an der Wand. Schlüssel mit Anhänger reinhängen, Funkstille im Schacht

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  12. #8
    Benutzer Avatar von HH CX-5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 874 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Ich spamme hier nochmal mein Rohr, Länge 170mm.
    Angeber!

    SCNR

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HH CX-5 folgende User:


  14. #9
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 604 Danke
    @Cruiser:

    Zigarettendose aus Blech; 3 Lagen Alufolie mit Heisskleber reingepappt und fertig.
    Zieh aber Handschuhe an beim Bauen von dem Ding, es heißt nicht umsonst Heisskleber
    Geändert von Drachenreiter (07.04.2016 um 17:53 Uhr) Grund: Sicherheitshinweis

  15. #10
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.236 Danke

    Spritmonitor.de

    So auch hier nochmal, die Lösung für "im Haus"

    Festinstallation weit weg von der Haustür, da funkt nichts rein oder raus.




    Für unterwegs kommt ein Schalter in den Schlüssel der die Batterie trennt.
    Da bastel ich aber noch ein wenig.....

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 3 User:


Ähnliche Themen

  1. Genaue Funktion von 'Keyless Entry'
    Von ACVido1981 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.07.2016, 09:44
  2. Echtzeitnavigation erkennen ???
    Von berti im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 16:02
  3. Secukey im CX-5 mit Keyless-System
    Von Gründer21 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 09:27
  4. Keyless beim Facelift
    Von stefan72 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 18:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •