Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Verbrauchsanzeige

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 26 Danke

    Spritmonitor.de

    Verbrauchsanzeige


    Moin
    mich verwirrt die Verbrauchsanzeige des Kangei.
    Im Leerlauf steht die auf 20L ... quasi am rechten Anschlag.

    Soll das so sein und was ist der Hintergrund ?

    Danke

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2018
    Erhielt 62 Danke
    Machte mein BMW genau so (war früher analoge Anzeige). Du fährst 0m also Liter durch 0 = grenzwert gegen unendlich in Mathematik.
    Geändert von hazzzard (06.05.2019 um 13:44 Uhr)

  3. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.213 Danke
    ISt doch klar....... wenn du stehst, also verbraucht er eine ganze Menge.

    @hazzard
    Durch Null kann man nicht teilen, also kommt auch kein unendlich raus.
    Teilen durch 0 geht nicht in der Mathematik

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2017
    Erhielt 132 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Durch Null kann man nicht teilen, also kommt auch kein unendlich raus.
    Teilen durch 0 geht nicht in der Mathematik
    Ganz so leicht ist das nicht. Mit Grenzwertbetrachtung kann man durchaus ein Ergebnis für geteilt durch 0 angeben.
    Wenn, je kleiner das "ganz kurz vor 0", desto größer das Ergebnis kann man schon sagen dass in diesem Fall geteilt durch 0 = unendlich.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.213 Danke
    Merkste was?

    "ganz kurz vor Null" ist NICHT Null.

    Durch Null kann man nicht teilen, egal, ob du Grenzwerte nimmst oder irrationale Zahlen.
    Du kommst nahe ran, aber durch Null geht es nicht.

    0,000001 g sind auch eine Masse.... 0 ist keine Masse.

  6. #6
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 721 Danke
    Zitat Zitat von Dr.Pie Beitrag anzeigen
    Moin
    mich verwirrt die Verbrauchsanzeige des Kangei.
    Im Leerlauf steht die auf 20L ... quasi am rechten Anschlag.

    Soll das so sein und was ist der Hintergrund ?
    Bevor sich hier noch Herr Perelman beteiligt: die Anzeige ist bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe in dieser Form normal. Den genauen Grund dafür kenne ich nicht, vermute aber das es tatsächlich damit zusammenhängt das Kraftstoff verbraucht wird ohne das eine Geschwindigkeit und somit Strecke "gegengerecht" werden kann.

    Kurz und knapp: an deinem Auto ist alles in Ordnung.

    Gruss
    Claus

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman die folgenden 2 User:


  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2018
    Erhielt 62 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Merkste was?

    "ganz kurz vor Null" ist NICHT Null.

    Durch Null kann man nicht teilen, egal, ob du Grenzwerte nimmst oder irrationale Zahlen.
    Du kommst nahe ran, aber durch Null geht es nicht.

    0,000001 g sind auch eine Masse.... 0 ist keine Masse.
    Ich hatte nicht vor mein Mathematik-Diplomarbeit hier heraus zu kramen. und anzugeben. Ich wollte dem Laien kurz zu verstehen geben.

    ## Klugscheissermodus an

    Übrigens ist egal was in der Mathematik ist. Wenn du Programmieren kannst, weißt du daß es Situationen gibt wo durch 0 geteilt unendlich gibt. Wenn du java kannst probier mal:

    Code:
    public class Mathe {
    
    	public static void main(String... args) {
    
    		Double x = new Double(0.0);
    		Double y = new Double(4.0);
    		Double z = y/x;
    
    		System.out.println(z);
    
    	}
    
    }
    Da kommt dann
    Code:
    $ java Mathe
    Infinity
    raus. Und wenn der Bordcomputer eine solche Implementierung hat, dann steht da die Nadel am rechten Rand / im Unendlichen.

    ## Klugscheissermodus aus
    Geändert von hazzzard (06.05.2019 um 13:44 Uhr)

  9. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.213 Danke
    Wer kam denn mit Mathematik an? Ich nicht.... und wenn man sich schon auf eine Naturwissenschaft beruft, dann sollte man es auch richtig sagen.... es ist mathematisch nicht möglich durch 0 zu teilen.

    Wäre es möglich, auch mit Grenzwert, dann müsste ja die Umkehrrechnung (Multiplikation) auch gehen..... Klappt nicht.
    Auch die Grenzwertberechnung BEWEIST, das durch 0 nicht geteilt werden kann.

    Wenn ich 1 durch 2 teile erhalte ich 0,5. Wenn ich 0,5 mal 2 nehme, erhalte ich wieder 1. Division und Multiplikation sind inverse Operationen, sie bewirken quasi das Gegenteil. Das Problem ist nur, wenn Teilen durch Null theoretisch möglich wäre und ich das Ergebnis wieder mal 0 nehmen würde, würde ich immer wieder 0 erhalten.

    Der Grenzwert für das Teilen durch 0 sieht dann so aus:
    Auch dies bestätigt, dass Teilen durch 0 nicht möglich ist. Je weiter wir uns Null nähern, desto größer wird der Quotient. Die Unendlichkeit ∞ ist keine Zahl. Wenn wir durch 0 teilen würden, und wir die Unendlichkeit als Ergebnis bekämen, könnten wir nicht das Ganze mit Multiplikation auf den Ausgangswert bringen.

  10. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.213 Danke
    Zitat Zitat von hazzzard Beitrag anzeigen
    Du fährst 0m also Liter durch 0 = unendlich in Mathematik.
    Diese Aussage hattest du und diese Aussage ist nun mal falsch.

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2018
    Erhielt 62 Danke

    Natürlich hast vollkommen Recht. Habe Post korrigiert und entschuldige meine etwas schlechte Deutsch. Ändert trotzdem nix an Sache.

    Und Quelle angeben ist immer gut: https://matheguru.com/allgemein/division-durch-0.html

    Und nochmal: mir ging es um kurze und knappe / ausreichende Erklärung von der Sache. Nicht um mathematische Diskurs. Natürlich ist durch 0 "verboten". Aber das weiß unser Auto nicht.
    Geändert von hazzzard (06.05.2019 um 14:00 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. Verbrauchsanzeige 2,2l Diesel
    Von Pasinger im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2018, 18:58
  2. 1. Gen. FL Verbrauchsanzeige zeigt nichts an
    Von Tratschcafe im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.12.2017, 16:20
  3. Bordcomputer Verbrauchsanzeige
    Von Knutzel im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2016, 13:38
  4. Verbrauchsanzeige
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 20:21
  5. Verbrauchsanzeige von Spritmonitor.de integriert
    Von firstcx5 im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 11:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •