Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Verschiedene Fragen, als CX 5 Newbie

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Coburg
    Erhielt 34 Danke

    Verschiedene Fragen, als CX 5 Newbie


    Also, ich hätte da mal zwei Fragen, was den CX 5 betrifft. Ich besitze das Auto noch nicht (erst in 2 Wochen), aber es wirft seine Schatten voraus.
    Zum einen - das Navi Gerät. Es basiert und liegt doch, wenn ich richtig gelesen habe, auf TOMTOM. Ist damit nur die Software von TomTom gemeint, oder ist ein TomTom Gerät eingebaut? Wie manche hier geschrieben haben, soll die Qualität des Navigieren nicht das gelbe vom Ei sein. Jedoch ist TomTom eine renomierte Firma, die Spitzenmodelle herstellt. Zumindest auf dem mobilen Sektor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Billiggerät in den CX 5 eingebaut ist. Die Software ist da schon eine andere Sache. So manches Update ist von Anfang an reif für die Mülltonne. Wie ich gelesen habe, ist doch die gesamte Software auf der SD Karte (normale SD oder Micro - wieviel Gigabyt?), die irgendwo einen Einschub hat. Ich besitze schon immer ein mobiles Garmin Navi, mit Navi-Software von Garmin. Alles läuft top.
    Ich habe vor einiger Zeit mal mit Internetanleitung, die Software von Garmin auf ein Beck-Navi installiert. Irgendwann hat es geklappt. Wenn ich mir das überlege, sollte dies doch auf dem CX 5 doch auch übertragbar sein. Was meint Ihr? Das interne Navi wird doch nicht zerstört. Höchstens die Karte, aber das ist auch unscheinbar.
    Dies dazu!

    Anderer Punkt! USB!
    In meinem Noch-Auto habe ich ein CD Radio (auch mp3-fähig) mit einem sechsfach CD Wandler. Wenn ich sechs CD eingeladen haben, hatte ich unendlich viele Mp3 Musik. Da war ein USB nicht nötig. Der Mazda hat aber keinen Wandler, "nur" USB, der noch nicht so richtig funzen soll. Warum eigentlich? Ist es so schwer das herauszufinden? Angenommen er funzt. Soll ja bei manchen Leuten,

    ist meine Frage: Erkennt die Software auf dem Usb-Stick eine Ordnerstruktur mit seinen entsprechenden Inhalten? Erkennt er überhaupt Ordner? Oder sind alle Dateien im Grundverzeichnis (kein Verzeichnis) gespeichert.

    Das könnte nämlich auch ein Grund sein, warum sich manche USB Sticks schwer tun und nicht wollen. USB 3 statt USB 2 mal nehmen oder umgekehrt. Wenn die Software nicht in die Ordner "reingucken kann, dann spielt sie auch nichts ab. USB mit Fat formatieren und darauf nur die MP3 Daten kopieren, ohne vorher Ordner neu angelegt zu haben.
    Ich will kein Schlaumeier sein, aber das Problem hatte ich schon mal, dass, obwohl mein Sick randvoll war, sich nichts entlocken liess, weil, ja Weil ich 10 oder mehr Ordner angelegt hatte mit entsprechende Musikrichtungen. Ich habe dann alle Titel ohne Ordner kopiert und dann ging's. Ist zwar auch nicht das Wahre, weil dann alles durcheinander, nach einem nicht definierbaren System sortiert ist. Aber ist besser als nichts. Probieren geht über studiern. Vielleicht hilft's.

    Buch beendet.

    Gruß Hargle

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.121 Danke

    Spritmonitor.de
    Also zum Navi...
    Das ist abhängig vom Baujahr. Die Modelle mit dem MZD (meines Wissens ab dem Facelift) haben kein TOMTOM Gerät oder Software.

    Mit der Installation von Fremdsoftware auf dem MZD wäre ich persönlich vorsichtig, ich würde es nicht machen.

    Habe das Facelift mit MZD. Ich habe 2 USB-Anschlüsse. Nutze einen 16 GB USB und eine 8GB Stick (jeweils 2.0) ohne Probleme. Habe die Dateien in einzelne Ordner gepackt und auch mit Wiedergabelisten gespeichert.
    Sowohl die Ordner wie auch die Wiedergabelisten sind aufrufbar, aber auch halt die einzelne Datei.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK die folgenden 2 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.242 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Hargle Beitrag anzeigen
    Der Mazda hat aber keinen Wandler, "nur" USB, der noch nicht so richtig funzen soll. Warum eigentlich? Ist es so schwer das herauszufinden?
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe vermisst Du am CX-5 einen CD-Wechsler? So ein Ding mit Sprüngen und Aussetzern bei jedem Schlagloch und stundenlangen Zugriffszeiten? Ist nicht Dein Ernst, oder?

    Ich habe meine MP3-Dateien recht chaotisch in diversen Ordnern auf dem Speicher-Stick. Das MZD-Connect liest die Struktur ein und ich kann dann nach Alben/Interpreten/Musikrichtungen suchen. Meistens nutze ich aber die Sprachsteuerung und sage einfach z.B. "Franz Zappa wiedergeben". Ich wüsste nicht, was da nicht "funzen" soll.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.847 Danke

    Spritmonitor.de
    Und Franz Zappa funktioniert mit der Sprachsteuerung?

  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 565 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
    ..."Franz Zappa wiedergeben". I...
    Und DAS findet Dein MZD? Respekt!
    Scheint ja über künstliche Intelligenz zu verfügen?!

  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Coburg
    Erhielt 34 Danke

    Usb

    Hallo Also, ich hätte da mal zwei Fragen, was den CX 5 betrifft. Ich besitze das Auto noch nicht (erst in 2 Wochen), aber es wirft seine Schatten voraus.
    Zum einen - das Navi Gerät. Es basiert und liegt doch, wenn ich richtig gelesen habe, auf TOMTOM. Ist damit nur die Software von TomTom gemeint, oder ist ein TomTom Gerät eingebaut? Wie manche hier geschrieben haben, soll die Qualität des Navigieren nicht das gelbe vom Ei sein. Jedoch ist TomTom eine renomierte Firma, die Spitzenmodelle herstellt. Zumindest auf dem mobilen Sektor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Billiggerät in den CX 5 eingebaut ist. Die Software ist da schon eine andere Sache. So manches Update ist von Anfang an reif für die Mülltonne. Wie ich gelesen habe, ist doch die gesamte Software auf der SD Karte (normale SD oder Micro - wieviel Gigabyt?), die irgendwo einen Einschub hat. Ich besitze schon immer ein mobiles Garmin Navi, mit Navi-Software von Garmin. Alles läuft top.
    Ich habe vor einiger Zeit mal mit Internetanleitung, die Software von Garmin auf ein Beck-Navi installiert. Irgendwann hat es geklappt. Wenn ich mir das überlege, sollte dies doch auf dem CX 5 doch auch übertragbar sein. Was meint Ihr? Das interne Navi wird doch nicht zerstört. Höchstens die Karte, aber das ist auch unscheinbar.
    Dies dazu!

    Anderer Punkt! USB!
    In meinem Noch-Auto habe ich ein CD Radio (auch mp3-fähig) mit einem sechsfach CD Wandler. Wenn ich sechs CD eingeladen haben, hatte ich unendlich viele Mp3 Musik. Da war ein USB nicht nötig. Der Mazda hat aber keinen Wandler, "nur" USB, der noch nicht so richtig funzen soll. Warum eigentlich? Ist es so schwer das herauszufinden? Angenommen er funzt. Soll ja bei manchen Leuten,

    ist meine Frage: Erkennt die Software auf dem Usb-Stick eine Ordnerstruktur mit seinen entsprechenden Inhalten? Erkennt er überhaupt Ordner? Oder sind alle Dateien im Grundverzeichnis (kein Verzeichnis) gespeichert.

    Das könnte nämlich auch ein Grund sein, warum sich manchen USB Dticks schwer tun und nicht wollen. Wenn die Software nicht in die Ordner "reingucken kann, dann spielt sie auch nichts ab. USB mit Fat formatieren und darauf nur die MP3 Daten kopieren.
    Ich will kein Schlaumeier sein, aber das Problem hatte ich schon mal, dass, obwohl mein Sick randvoll war, sich nichts entlocken liess, weil, ja Weil ich 10 oder mehr Ordner angelegt hatte mit entsprechende Musikrichtungen. Probieren geht über studiern. Vielleicht hilft's.

    Buch beendet.

    Gruß Hargle !

    Zitat Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe vermisst Du am CX-5 einen CD-Wechsler? So ein Ding mit Sprüngen und Aussetzern bei jedem Schlagloch und stundenlangen Zugriffszeiten? Ist nicht Dein Ernst, oder?

    Ich habe meine MP3-Dateien recht chaotisch in diversen Ordnern auf dem Speicher-Stick. Das MZD-Connect liest die Struktur ein und ich kann dann nach Alben/Interpreten/Musikrichtungen suchen. Meistens nutze ich aber die Sprachsteuerung und sage einfach z.B. "Franz Zappa wiedergeben". Ich wüsste nicht, was da nicht "funzen" soll.
    Hallo Kladower!
    Nein, ich vermisse den Wandler nicht, aber ich hatte keine USB Möglichkeit am A4 und da kam mir der Wandler entgegen. Da ist nichts gesprungen oder ausgesetzt bei Sprüngen und Schlaglöchern, ich weiche meist Schlaglöchern aus /grins! Er lief optimal.
    Bei Dir funzt der USB vielleicht, aber ich schrieb ja, und da gibt's einen eigenen Thread, das mehrere Leute mit dem Ding Probleme haben. Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Und Du gehörst dann zu den glücklichen Ausnahmen, so wie ich es sehe.
    Genau, wie Du es beantwortet hast, war auch meine Frage. Betreff Über-Ordner. Manche Player können halt nicht in die Ordner "reingucken", soll vorkommen. Also hoffe ich, dass ich auch zu den "Ausnahmen, wie Du zähle.

    Gruß Hargle

  9. #7
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.242 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich habe den Eindruck, dass Ihr Euch mit den Features Eures Autos noch nicht so recht beschäftigt habt. Das funktioniert ziemlich perfekt!
    "Helene Fischer wiedergeben" würde wohl auch funktionieren, wenn ich Helene Fischer auf dem Stick hätte

    @Hargle: Ich denke, ich bin da keine Ausnahme.

  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Coburg
    Erhielt 34 Danke
    Hi Holgi!
    Ich will ja nichts manipulieren und auch nichts verändern am Gerät. Nur Garminkarte reinstecken und schaun, ob die angenommen wird. Wäre Spitze. Mit Tomtom nicht zu vergleichen.
    Hargle

    Zitat Zitat von HolgiHSK Beitrag anzeigen
    Also zum Navi...
    Das ist abhängig vom Baujahr. Die Modelle mit dem MZD (meines Wissens ab dem Facelift) haben kein TOMTOM Gerät oder Software.

    Mit der Installation von Fremdsoftware auf dem MZD wäre ich persönlich vorsichtig, ich würde es nicht machen.

    Habe das Facelift mit MZD. Ich habe 2 USB-Anschlüsse. Nutze einen 16 GB USB und eine 8GB Stick (jeweils 2.0) ohne Probleme. Habe die Dateien in einzelne Ordner gepackt und auch mit Wiedergabelisten gespeichert.
    Sowohl die Ordner wie auch die Wiedergabelisten sind aufrufbar, aber auch halt die einzelne Datei.

  11. #9
    Benutzer Avatar von Itzak
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    D'dorf
    Erhielt 704 Danke
    @Hargle

    Bekommst du einen neuen CX-5 mit MZD oder einen gebrauchten mit NB1 (dem alten TomTom) drinnen.

    Letzterer hatte Probleme mit USB und das Navi ist auch nicht das Beste (bevor einer meckert: Das ist meine persönliche Meinung!!).
    Aber da gibt es ja Abhilfe aus China

    Grüße

  12. #10
    Benutzer Avatar von Itzak
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    D'dorf
    Erhielt 704 Danke

    Zitat Zitat von Hargle Beitrag anzeigen
    Hi Holgi!
    Ich will ja nichts manipulieren und auch nichts verändern am Gerät. Nur Garminkarte reinstecken und schaun, ob die angenommen wird. Wäre Spitze. Mit Tomtom nicht zu vergleichen.
    Hargle
    Du kannst nicht einfach eine Garmin Karte in ein Festeinbau Navi stecken, das geht nicht!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung verschiedene Fragen
    Von BikerToni im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 16:21
  2. Stoßstangen / Blech verschiedene Farben?
    Von n0fear im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 15:35
  3. Und noch ein Newbie...hallo aus Köln
    Von WhiteBeast im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 20:58
  4. CX-5 Newbie aus dem Ruhrpott
    Von silversportive1971 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 06:52
  5. Verschiedene Ausstattungen
    Von Ratteos51 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 09:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •