Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Versicherung CX-5 über Mazda bzw. Kravag? Meinungen dazu??

  1. #1
    Benutzer Avatar von MerlinMuc
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    München
    Erhielt 686 Danke

    Versicherung CX-5 über Mazda bzw. Kravag? Meinungen dazu??


    Hallo zusammen,

    ich habe grade von meinem fMh ein Faltblatt zum Thema Versicherung bekommen. Bei dem Thema bin ich jetzt nicht ganz so fit, daher die Frage an Euch, was Ihr von dem Angebot haltet?

    Nutzung: Privat (Fahrer ich und meine Frau) beide über 23 *grins*
    Laufleistung: ca. 15.000 - 18.000 pro Jahr
    SF 23

    Wenn ich das so Rechne, komme ich im Jahr auf 470 € und das erscheint mit recht günstig.

    Gruß

    Mario
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Benutzer Avatar von Mortifyer
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Bayern
    Erhielt 759 Danke
    Ich habe die versicherung über Mazda. Laut Leistungen Hervorragend! Zahle bei sf 9 ca 600 VK mit wertschutz und allem pi pa po. Ich finds top!

  3. #3
    Benutzer Avatar von MerlinMuc
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    München
    Erhielt 686 Danke
    Ich denks mir nämlich auch, weil ich gestern erst ein "vorläufiges" Angebot (Fahrzeug ist bei meiner derzeitigen Versicherung noch nicht gelistet!) erhalten und bei ungefähr gleichen Leistungen würde ich rund 400 € im HALBJAHR zahlen.

    Die Leistungen sind die selben, vor allem was Marderschäden INKL. Folgeschäden betrifft auch alle anderen Punkte decken sich.

    Ich war auch schon mal bei der Kravaq versicherung und konnte nix negatives drüber sagen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Mortifyer
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Bayern
    Erhielt 759 Danke
    Gut Mazda hat da 2! Ich bin bei der Reihnland. Sollte aber gleich sein. Ich habe ja alterbedingt nur sf 9 und hätte draussen das dreifache bezahlt. Und hier habe ich für 600€ alles was man braucht, vom Marderschaden, über Neuwagen bei totalschaden innerhalb 2 jahre bis kostenlosen scheibentausch beim Vertragshändler..... Wir sind begeistert bis jetzt.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    München
    Erhielt 86 Danke
    Bei Krawag bin ich auch.
    Der Preis ist OK, gibt es aber auch andere ähnliche.
    Eine echte Bewertung kann ich aber nur in Schadensfall abgeben.
    Ich hoffe es wird nicht dazu kommen.

  6. #6
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.854 Danke

    Spritmonitor.de
    Da wäre jetzt nur noch zu hinterfragen, ob das Angebot (Stand 2014-07) aktuell auch noch für Gewerbekunden gilt, weil ja in diesem Betrag etwas anderes dazu geschrieben wurde

    Leider hatte der User nicht geschrieben, in welchem Gewerbebereich er tätig ist, aber so wie ich das aus dem Angebot herauslese, ist das nur auf die dort genannten Ausnahmen beschränkt.

  7. #7
    Benutzer Avatar von MerlinMuc
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    München
    Erhielt 686 Danke
    Kommt für mich aber gar nicht in Frage, da ich das Fahrzeug Privat und nicht Gewerblich nutze.

  8. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.854 Danke

    Spritmonitor.de
    Ja, das ist mir schon klar.
    Es ist mir nur eben aufgefallen beim Lesen des Kleingedruckten.

  9. #9
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.406 Danke
    Bei der RV24 komme ich im Jahr 10 € günstiger, als bei diesem Angebot von der Kravag. Habe das mit meiner SF verglichen. Allerdings ist meine SB geringer und meine einzige Vergünstigung ist Alleinfahrer. Laternenparker, kein Wohneigentum etc treiben den Preis eher hoch.

  10. #10
    Benutzer Avatar von e.d.k
    Registriert seit
    20.05.2014
    Ort
    Essen
    Erhielt 726 Danke

    Spritmonitor.de

    Auf den ersten Blick scheint es ein gutes Angebot zu sein.
    Und jetzt kommt das..... Aber.....gerade bei Versicherungen spielen so viele Faktoren eine Rolle. da gibt es zig Möglichkeiten den Betrag zu beeinflussen. Es ist dann so als ob man Äpfel mit Birnen vergleicht.
    Habs aus Neugierde gerade noch mal durchgespielt. Da ist die Kravag teurer als meine jetzige Versicherung HUK. Und selbst wenn man nur die jährliche Laufleistung von 15t auf 17t erhöht geht der Betrag gleich um fast 200 EUR nach oben. Also man dreht nur an einer kleinen Schraube von vielen und erhält ein völlig anderes Ergebnis.
    Und solange man keinen Schaden hat ist wohl bei allen Versicherungen alles ok. Erst bei einem solchen zeigt sich dann wie gut oder mies die Versicherung ist. Und dann wird schnell aus einem vermeintlich günstigen Angebot ein wirklich billiges.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherung für den CX-5 wird etwas teurer
    Von weristda im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 21:29
  2. 235/50 R 19 und einige Fragen dazu
    Von Claudia_Robert im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 16:22
  3. Versicherung neue TK
    Von Günni im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 08:28
  4. Meinungen gefragt: Original Alus 19" lackieren oder DBV Mauritius 8x19 ET40
    Von rotor69 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 10:44
  5. Versicherung + Steuer
    Von canonball im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 10:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •