Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wintererfahrungen

  1. #1
    Benutzer Avatar von kanzler50
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    WE.Suhl / Woche WI
    Erhielt 1.753 Danke

    Wintererfahrungen


    An die dienstälteren Mitgenießer ( BJ 2012) !

    Wie seid Ihr über den letzten Winter gekommen, gabs Probleme, z.B. beim Starten ( Diesel ) ?
    Ich wohne in Suhl, Schnee ohne Ende, bei meinem Kia Sportage konnte ich den Allrad nochmal
    untersetzen, beim neuen Josef kann ich ja gar nichts mehr beeinflussen, funtzt das Alles ???
    Vorglühen und so ??? Winter dauert zwar noch, kommt aber garantiert !!!!!
    Winterräder hab ich gleich mitbestellt
    Danke Kanzler

  2. #2
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2013
    Ort
    Thüringen
    Erhielt 80 Danke
    Ich komme zwar nicht aus den Höhenlagen des Thüringer Waldes aber Du hast das sicher nichts falsch gemacht. Ich bin mit meinen Michelin Winterreifen und dem Allrad sehr gut zurecht gekommen. Beim Starten des Diesels hatte ich keine Probleme, auch wenn das Auto draußen frieren musste. Beim Vorglühen ist eine Dieselgedenkminute Geschichte.
    Mit einer Standheizung macht es im Winter noch mehr Spaß.


    Mazda CX-5 2.2 D AWD sicher bergauf !!
    http://www.auto-motor-und-sport.de/t...p-6582583.html

    Viele Grüße
    towo-cx-5
    Geändert von towo-cx-5 (17.08.2013 um 11:58 Uhr) Grund: Link eingefügt

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei towo-cx-5 folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von kanzler50
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    WE.Suhl / Woche WI
    Erhielt 1.753 Danke
    Danke für den Link, da haste mir ja richtig die Angst genommen !
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass sich noch en paar mehr " Alte Hasen " herablassen,
    zu Antworten !
    Heut hab ich die 4000 vollgemacht und immer noch happy.
    Gruß Kanzler

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Allgäu
    Erhielt 169 Danke
    In der Autobild Allrad Nr 2 Februar 2013, hat der Diesel auf der gefürchteten Skipiste, einen höchst respektablen vierten Rang erreicht. Das beste Resultat eines Autos mit lediglich semipermanent mit Antriebskraft versorgter Hinterachse. Gesamt 6. Platz. Platz 10. Honda 2,2D, 9. BMW X1 2,0d, 8. VW Tiguan TDI, 7. KIa CRDI. Aus eigener Erfahrung gehts bei Glätte vorwärts wie bei trockener Straße. Bremsen etc. ist natürlich nicht besser wie ohne Allrad!!

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5neu folgende User:


  7. #5
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.880 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich hatte im letzten Winter keinerlei Probleme, gerade auf Schnee hat´s richtig Spaß gemacht; Rennsteig rauf und runter; bin selber viel von IL in Richtung SHL, MGN etc. unterwegs.
    Starten kein Problem, da er in der Garage steht. Habe aber im Winter auch nur Aral Ultimate ohne Bio-Beimischung getankt.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Allgäu
    Erhielt 169 Danke

    Wir haben auch das Ultimate getankt. Im vorletzten Winter hatten doch viele Dieselfahrer bei den niedrigen Temperaturen Probleme! Im Moment tanke ich wieder den normalen Diesel. Bei niedrigen Temperaturen, also Jan./Febr. werden wir wieder den Ultimate tanken, der selbst bei niedrigsten Temperaturen nicht versulzt!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •