Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Winterreifen in CH

  1. #1
    uns-uwe
    Gast

    Winterreifen in CH


    Hallo Kollegen aus der wunderschönen Schweiz.
    Ich fahre Ende Oktober 2 x quer durch die Schweiz von und nach Italien. Meine Frage ist, muss ich Winterreifen aufziehen weil es eine Pflicht gibt?
    Klar, vom Wetter her kann es notwendig sein ( ab +7 Grad ), allerdings wird es in Italien wieder deutlich wärmer. Ihr versteht mein Dilemma?

    Gruß
    uns-uwe

    p.s. wie ist das mit dem Licht? War noch nie in der CH? Reicht Tagfahrlicht oder muß ich mit kompl. Beleuchtung fahren.

  2. #2
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 592 Danke
    Ich würde Ende Oktober auf jedenfall Winterreifen aufziehen, egal ob Vorschrift oder nicht, das entzieht sich meiner Kenntnis.

  3. #3
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.830 Danke
    Das Tagfahrlicht sollte reichen-in Ungarn ist es auch Pflicht, außerhalb der Städte mit Licht zu fahren und das Tagfahrlicht genügt.
    Das Internet hilft aber sicher weiter, wenn es um rechtliche Bestimmungen der einzelnen Länder geht.
    Ab Oktober solltest Du für längere Strecken zur Sicherheit Winterreifen montieren. Auch da gibt es wieder verschiedene Gesetze der einzelnen Staaten.
    Gruß
    Armin

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 291 Danke
    Ironischerweise gibt es in der Schweiz keine Winterreifenpflicht.
    Solltest du aber einen Unfall haben und die Verhältnisse Winterreifen "erfordern" bekommst du sowohl mit dem Staat, wie auch mit der Versicherung ein Problem.
    Daher von O-O("Oktober bis Ostern"): Winterreifen
    Tagfahrlicht genügt, ausser die Lichtverhältnisse erfordern Abblendlicht/Rücklichter.
    Achtung: In Tunnels reicht Tagfahrlicht nicht!

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dab_ch folgende User:


  6. #5
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.830 Danke
    Das Abblendlicht schaltet sich ja sowieso in der Automatikstellung von selbst ein. Sensibilität richtig(nach eigenem Gutdünken) einstellen und dann passt es!
    Gruß
    Armin

  7. #6
    uns-uwe
    Gast

    Zitat Zitat von dab_ch Beitrag anzeigen
    Ironischerweise gibt es in der Schweiz keine Winterreifenpflicht.
    Solltest du aber einen Unfall haben und die Verhältnisse Winterreifen "erfordern" bekommst du sowohl mit dem Staat, wie auch mit der Versicherung ein Problem.
    Daher von O-O("Oktober bis Ostern"): Winterreifen
    Tagfahrlicht genügt, ausser die Lichtverhältnisse erfordern Abblendlicht/Rücklichter.
    Achtung: In Tunnels reicht Tagfahrlicht nicht!
    #
    Danke, so dachte ich mir das fast mit der Haftung. Klar, mache ich ja sonst auch immer.
    ( O-O )

    Gruß
    uns-uwe

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen für den CX5
    Von mazdafahrer im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 872
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 18:06
  2. Winterreifen
    Von Mitternachtsblau im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 20:00
  3. Biete Cms C 22 7,5 x17 mit Winterreifen
    Von Peter78 im Forum Mazda CX-5 Marktplatz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 22:40
  4. Winterreifen 235/17 für den CX5
    Von robsel im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2015, 20:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •