Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Wischwasserbehälter, Pegel

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 62 Danke

    Wischwasserbehälter, Pegel


    Idiotisch aber war:
    Wenn ich die Behälter füll, füll ich bis das Wasser sichtbar unter in die Füllschlauch steht.
    Merkwürdig ist aber dass wenn man etwas tiefer guckt, bis in die Behälter, dann ist die Wasserpegel noch einige cm's unter die Oberseite vom Behälter. Ist also nicht voll.....
    Ist das normal, ist vielleicht der Druckausgleich nicht i.O. oder ist es absichtlich so konstruiert?

  2. #2
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Rheinstetten
    Erhielt 227 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich mach ihn immer so voll, bis das Wasser oben rauskommt.
    Dann Deckel drauf, und gut is.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hbgro die folgenden 3 User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.013 Danke
    Das hängt von der Größe des Wischwasserbehälters ab. Es gibt 2 verschiedene, die unter dem Rohr unterschiedlich konstruiert sind:


    Mehr Bilder von Beiden findest Du hier im Thread.

    Der 2,5 Liter Tank hat noch eine Art Aufbau vor dem Rohr, das ist wahrscheinlich das, was Du meinst - siehe Fotos. Hier der Vergleich:
    01 small vs big tank .jpg

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 62 Danke
    Danke für die Bilder!
    Ich verstehe aber noch immer nicht dass ich (mit Taschenlampe) sehe dass die Pegel im Behälter noch etwas unter die Oberseite steht, obwohl das Wasser schon halberwege im Schlauch steht......

  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.013 Danke
    Achso, ich dachte Deine Wahrnehmung wäre genau andersrum... komisch. Das kann ich nicht erklären.

  8. #6
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 670 Danke
    Zitat Zitat von hbgro Beitrag anzeigen
    Ich mach ihn immer so voll, bis das Wasser oben rauskommt.
    Dann Deckel drauf, und gut is.
    Dto., kann doch nichts passieren, oder?

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.877 Danke
    Dooooch-manchmal hupfen ein paar Tröpferln in Richtung Boden oder Motor.
    Gruß Armin

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:

    AuD

  12. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 62 Danke
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Achso, ich dachte Deine Wahrnehmung wäre genau andersrum... komisch. Das kann ich nicht erklären.
    fMH meint dass es möglich eine Luftblase betrifft.....
    Scheint irgendwie der meist logische Erklärung.
    Ich verbrauche unheimlich wenig Wasser (Windschutzscheibe habe ich mit Rain-X behandelt; benutze die Scheibenwischer auch nur wenig). Ich werde jetzt erstmal Wasser nachfüllen wenn die Behälter mehr als 2/3 leer ist und dann langsam füllen.
    Mal sehen was dann passiert.....
    Geändert von lionman (09.08.2019 um 21:05 Uhr)

  13. #9
    Benutzer Avatar von Regloh
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Metropolregion Hamburg
    Erhielt 82 Danke
    Mich stört eigentlich mehr, dass der Kraftstoffbehälter immer so schnell leer ist.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Regloh die folgenden 3 User:


  15. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 512 Danke

    Und was macht es schon aus, wenn eine Luftblase im Tank bleibt?
    Nimmt das Volumen durch Verbrauch ab, ist doch eh wieder mehr Luft im Tank.

    Versuch mal unterm Wasserhahn einen 5l-Kanister zu füllen. Der zeigt genau das gleiche Verhalten.
    Willst du deinen Tank "ganz voll" kriegen, mußt du eben etwas schräg parken.
    Mit der Füllöffnung am obersten Punkt. Das ist reine Physik...

    Manche Leute sehen Probleme wo keine sind...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Füllmenge / Sensor Wischwasserbehälter
    Von berti im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 30.05.2018, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •