Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 151

Thema: Braucht man beim CX-5 Xenon?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Erhielt 9 Danke

    Braucht man beim CX-5 Xenon?


    Hallo liebe Gemeinde

    Ich lese hier seit ner Woche mit, da ich mich nach einer wahren Auto-Such-Odyssee (Mercedes ML, GLK, Hyundai iX35, Kia Sportage und Carens, Nissan Qashqai 2014, BMW X3 und Mazda 6) nun doch für einen CX-5 entscheiden werde, habe ich da mal ne Frage an euch.

    Neu kommt ein CX-5 für mich leider nicht infrage, daher bin ich auf der Suche nach Vorführwagen. Es soll ein dunkler Center-Line mit Diesel und Automatik werden. Navi ist natürlich Pflichtprogramm.

    Nun stehen hier in der weiteren Umgebung aber einige Vorführer rum. Teilweise mit und teilweise ohne Xenon, sonst aber mit der Ausstattung, die ich möchte.
    Da man eine Probefahrt leider nicht über Nacht machen kann, wollte ich mal diejenigen fragen, die ihn ohne Xenon fahren, was die von dem Halogenlicht halten. Reicht das oder ärgert ihr euch, dass ihr am Xenon gespart habt?

    Über Antworten freue ich mich sehr

    Euer Olli

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    München Obergiesing
    Erhielt 122 Danke
    nimm mit Xenon, lohnt sich auf jeden Fall.

  3. #3
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.873 Danke
    Xenon ist auf jeden Fall eine Steigerung der Ausleuchtung, aber hast Du bisher Xenon gehabt? Wenn nicht, ist halt die Frage ob du dafür etwas mehr Geld ausgeben möchtest?! Ich möchte es definitiv nicht mehr missen! Gruß Crow

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von niederbayer1
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Hutthurm/Passau
    Erhielt 26 Danke
    Nie wieder ohne Xenon !!!

  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Erhielt 9 Danke
    Dank euch erstmal für die ersten Antworten.
    Zur Zeit fahre ich eine Mercedes E-Klasse (W211) ohne Xenon. das hatte ich bisher auch noch nicht gehabt.

    Beim noch aktuellen Mercedes hab ich mich bewusst dagegen entschieden, da ich IMMER mit Licht fahre und es für das Modell noch kein TFL gab. und die Brenner halten ja nicht ewig und sind dann sehr teuer im Austausch.

    Heute hätte ich den Wagen doch lieber mit Xenon bestellt, da das Halogen-Licht der E-Klasse grausig ist. So schlechtes Licht hatte ich bis dahin noch nicht.
    Daher die Frage, ob das Halogenlicht gut ist.

    Gruß, Olli

  7. #6
    Benutzer Avatar von Tschamic
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Basel
    Erhielt 93 Danke
    Hatte vorher den Mazda 6 Kombi mit Normallicht, jetzt den CX5 mit Xenon .
    Sprichwörtlich, das ist wie Tag und Nacht fahren, nie mehr ohne Xenon

    Tschamic

  8. #7
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 2.939 Danke
    Moin,
    mit dem CX-5 besitze ich nun auch das erste Mal Xenon und kann es dir nur empfehlen!! Du hast damit ein weit aus bessere Lichtausbeutung als mit den herkömmlichen Birnen.

  9. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2013
    Erhielt 9 Danke

    Blinzeln

    Hatte vorher den Mazda5 ohne Xenon jetzt den Mazda CX5 mit Xenon würde nie mehr ein Auto ohne Xenon nehmen einfach nur super bei Nachtfahrten

  10. #9
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.385 Danke

    Spritmonitor.de
    Einmal XENON -> IMMER XENON.
    Hatte es das erste mal in einem BMW320D (2000-2005), war begeistert und hab es dann beim Nachfolger (Voyager) 4 Jahre schmerzlich vermisst. Daher musste es beim nächsten (Peugeot 5008) wieder XENON sein und natürlich auch jetzt beim CX-5!!!

  11. #10
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.076 Danke

    Spritmonitor.de

    Also bei meinem jetzigen Seat Leon aus 2005 habe ich auch Xenon Scheinwerfer. Die habe ich auch IMMER an und noch nie Probleme mit den Brennern gehabt. Das dürfte also kein Problem sein. Zumal es ja jetzt TFL gibt. Im Vergleich zu meinem vorherigen Wagen ohne Xenon fand ich das schon einen Quantensprung und wollte es jetzt bei der Bestellung meines Dicken auf jeden Fall auch wieder dabei haben.

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohe Drehzahl beim Kaltstart (gelöst: das ist kein Mangel!)
    Von Dj-Bierbauch im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 391
    Letzter Beitrag: 13.01.2019, 12:25
  2. Lichthupe bei Xenon
    Von Mäusefäustchen im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 22:53
  3. Xenon Scheinwerfer minmales Zittern bei Bodenwellen?
    Von mura im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 18:27
  4. Xenon Scheinwerfer Refernzfahrt
    Von mura im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 17:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •