Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: CX 5 Herstellung 10-2015 als Neuwagen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Erhielt 0 Danke

    CX 5 Herstellung 10-2015 als Neuwagen?


    Hallo Gemeinde, ich bin neue hier und habe gleich Fragen.
    Letzte Woche habe Kaufvertrag über neue CX 5 Sports Line 175 AWD AT mit Weißen Leder, Vollaustattung ohne Schiebedach abgeschlossen.
    Heute Fahrzeugebrieb abholen, drine steht Bj. 10.2015.
    Gibt es Unterschiede zwischen Bj.2015 und 2016?
    Darf der Verkäufer den Wagen als neuewagen verkaufen? Immerhin ist vor 16 Monate gebaut, und der Verkäufer hat mir Mündlich zugesichert der Wagen aus Herstellung Jahr 2016.
    Wie kann ich weiter vorgehen?
    Vielen Dank für eure Rat.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 547 Danke
    Ein Auto gilt auch dann nicht mehr als "fabrikneu" oder Neuwagen, wenn es später als ein Jahr nach Herstellung an den Erstbesitzer verkauft wird und unverändert produziert wurde.
    Hat es durch die lange Standzeit bereits Mängel (Kratzer im Lack, Rost, etc.), dann sogar noch früher.

    BGH: (AZ: VIII ZR 227/02)

    Herstellung 2016 und Modelljahr 2016 sind unterschiedliche Eigenschaften.
    Ein Auto aus Modelljahr 2016 wird oft schon nach den Betriebsferien im Sommer 2015 produziert und so bezeichnet. Man nutzt die Zeit der stillstehenden Bänder um die Produktion auf die neuen Modelle umzustellen oder die Nullserie eines neuen Modells zu produzieren.
    Geändert von weristda (02.03.2017 um 14:55 Uhr) Grund: Link ergänzt

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei weristda folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2015
    Ort
    Bünde
    Erhielt 128 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn er die ganze Zeit auf Halde stand und nur die Überführungskilometer auf der Nadel hat, würde ich sagen, ist es theoretisch noch ein Neuwagen.
    Sollte der Wagen aber schon auf das Autohaus schon zugelassen worden sein, dann nicht mehr.

    Was viel schlimmer ist, du hast schon 1,5 Jahre Garantieverlust!

    Edith: nach dem obigen Beitrag stimmt meine Theorie nicht

    Gruß
    Andi

  5. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Erhielt 0 Danke
    Vielen Dank die für schnell Antworten, ist Datum auf Fahrzeugbrief ist gleich Herstellungsdatum?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Benutzer Avatar von werbra
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Münster, Nordrhein-Westfalen
    Erhielt 40 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn ich das richtig sehe, ist auf dem Bild die Ziffer 6 der Zulassungsbescheinigung zu sehen. Die Ziffer 6 gibt jedoch das Datum der Typgenehmigung (Buchstabe K der Zulassungsbescheinigung) an und hat deswegen gar nichts mit Herstellungsdatum oder Zulassungsdatum zu tun! Na ja, oder fast nichts: das Datum der Typgenehmigung wird ja wohl zeitlich vor der Produktion bzw. Erstzulassung liegen!

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei werbra die folgenden 2 User:


  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2013
    Erhielt 50 Danke
    Am dichtesten kommst Du dem Herstellungsdatum, wenn Du mal auf ein Zulieferteil wie z.B. dem Gurt schaust.
    Dort wird es in der Regel einen kleinen "Zettel" geben, auf dem ein Produktiondatum (evtl nur Monat/Jahr) aufgedruckt ist.

    Gruß
    gsx750

  9. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 826 Danke
    Auf vielen Metallteilen gibt es auch sogenannte "Gießuhren" zu sehen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gie%C3%9Fuhr

    Diese sind z. B. auf den Innenseiten von Alufelgen zu finden und sollten auch in etwa eine zeitliche Zuordnung erlauben.

    LurchiBW

  10. #8
    Benutzer Avatar von werbra
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Münster, Nordrhein-Westfalen
    Erhielt 40 Danke

    Spritmonitor.de
    Es gibt auch eine Möglichkeit, das Herstellungsdatum taggenau

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  11. #9
    Benutzer Avatar von werbra
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Münster, Nordrhein-Westfalen
    Erhielt 40 Danke

    Spritmonitor.de
    herauszufinden: im EPC die FIN eingeben und dann mit der Schaltfläche UIC (oder so ähnlich, hab ich gerade am Smartphone nicht zur Hand) weitere Informationen zu bekommen.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  12. #10
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.106 Danke

    Zitat Zitat von Leo 67 Beitrag anzeigen
    Wenn er die ganze Zeit auf Halde stand und nur die Überführungskilometer auf der Nadel hat, würde ich sagen, ist es theoretisch noch ein Neuwagen.
    Sollte der Wagen aber schon auf das Autohaus schon zugelassen worden sein, dann nicht mehr.

    Was viel schlimmer ist, du hast schon 1,5 Jahre Garantieverlust!

    Edith: nach dem obigen Beitrag stimmt meine Theorie nicht

    Gruß
    Andi
    Wieso soll er Garantieverlust haben, wenn die Erstzulassung auf ihn ist? Er hat doch gesagt dass er den Wagen neu gekauft hat.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Qualmen aus dem Motorraum - Neuwagen
    Von thadime im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.06.2019, 09:17
  2. Neuwagen-Anschlussgarantie
    Von Radball im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 03.12.2018, 19:25
  3. Neuwagen Einfahren
    Von McCross71 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 13:21
  4. Neuwagen oder Jahreswagen?
    Von Dave69 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 12:06
  5. Preisangebot Neuwagen ... was meint ihr?
    Von BigKahuna im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 09:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •