Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: CX-5 II allein schon aus dem Grund...

  1. #1
    Benutzer Avatar von Stuggi_CX5
    Registriert seit
    20.06.2014
    Ort
    Stuttgart
    Erhielt 308 Danke

    CX-5 II allein schon aus dem Grund...


    ...guckst Du hier.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Stuggi_CX5 folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von Pommes_may0
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 446 Danke

    Spritmonitor.de

    ...nicht gekauft......!!!!

    Hallo zusammen,

    wir waren gestern zur Probefahrt des neuen CX 5.

    Das Angebot des fMh war gut und hat uns zum Überlegen gebracht.......

    Wir haben uns entschieden ,den neuen CX 5 II nicht zu kaufen.

    Zu wenigen Änderungen wurden am " neuen" gemacht ,unserer Meinung nach.

    Neue Frontpartie, sieht super aus.Innenraum überarbeitet,sieht jetzt etwas edler aus,Matrix-Scheinwerfer,aber Blinker wieder mit einem "Birnchen" keine LED.Innenraum jetzt leiser,besser gedämmt.
    Heckklappe jetzt per Knopfdruck Öffnen/schliessen,aber mit dem "Fuß" nicht möglich.Mittelarmlehne nicht verschiebbar.
    Reifenluftkontrolle-Luftdrucksensor jetzt verbaut- sehr teuer....

    Es sind noch ein paar Sachen neu,aber keine,unserer Meinung nach, um vom Facelift zum "neuen" jetzt zu wechseln.

    lg
    Pommes_may0
    Geändert von Pommes_may0 (22.05.2017 um 09:53 Uhr)

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Pommes_may0 die folgenden 2 User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.162 Danke
    Zitat Zitat von Pommes_may0 Beitrag anzeigen
    ..Wir haben uns dagegen entschieden ,den neuen CX 5 II jetzt nicht zu kaufen....
    Also habt ihr ihn doch gekauft

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 3 User:


  7. #4
    Benutzer Avatar von Pommes_may0
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 446 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Rainer dre Beitrag anzeigen
    Also habt ihr ihn doch gekauft
    upps.....Beitrag geändert.....danke für den Hinweis.

    NICHT GEKAUFT !!

  8. #5
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke
    Zitat Zitat von Pommes_may0 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir waren gestern zur Probefahrt des neuen CX 5.

    Das Angebot des fMh war gut und hat uns zum Überlegen gebracht.......

    Wir haben uns entschieden ,den neuen CX 5 II nicht zu kaufen.

    Zu wenigen Änderungen wurden am " neuen" gemacht ,unserer Meinung nach.

    Neue Frontpartie, sieht super aus.Innenraum überarbeitet,sieht jetzt etwas edler aus,Matrix-Scheinwerfer,aber Blinker wieder mit einem "Birnchen" keine LED.Innenraum jetzt leiser,besser gedämmt.
    Heckklappe jetzt per Knopfdruck Öffnen/schliessen,aber mit dem "Fuß" nicht möglich.Mittelarmlehne nicht verschiebbar.
    Reifenluftkontrolle-Luftdrucksensor jetzt verbaut- sehr teuer....

    Es sind noch ein paar Sachen neu,aber keine,unserer Meinung nach, um vom Facelift zum "neuen" jetzt zu wechseln.

    lg
    Pommes_may0
    Mir geht es sehr ähnlich, nachdem ich mir das neue Modell näher angeschaut habe. Grundsätzlich von außen nur kleine, feine Überarbeitungen. Was finde ich gut? Nun hat man in die Windschutzscheibe Heizdrähte an den Scheibenwischern verbaut, was ich bei meinem letzten Fahrzeug hatte und mir bei meinem jetzigen FL tatsächlich fehlt, weil es ein tolles Feature ist, wenn Autos draußen stehen. Gleiches gilt für Lenkradheizung. Gut finde ich auch, dass nun vor der eigentlichen Fronthaube noch der Kunststoffgrill angesetzt ist. So fängt man viele Steinschläge auf dem Kunststoff. Das ca. 10 cm schmale Teil kann man jederzeit problemlos mal lackieren lassen - im Vergleich zur kompletten Haube. Innen größere Veränderungen, sieht noch chicer aus. Insgesamt eine gelungene Neuauflage, wie ich finde.

    Dennoch: für mich persönlich ist es nicht so viel, dass ich in die Verlegenheit käme, nach nicht einmal 2 Jahren zu wechseln. Es gibt sogar Dinge, die die mich davon abhalten würden und mich eher dazu veranlassen, ihn jetzt doch länger zu fahren. Die bisherigen Sportsline-Felgen des FL waren in der gesamten Autowelt fast einzigartig vom Design hier, keine andere Marke hat so was in ähnlicher Form angeboten. Die neuen Räder gefallen mir persönlich bei weitem nicht so gut und sind leider wieder zu schmal ausgefallen. Was ist mir noch aufgefallen: Damals war ich hin- und hergerissen zwischen dem CX-5 und dem Hyundai Tucson. Zwei Gründe für den CX-5 waren dabei: keine teuren Reifendrucksensoren in den Rädern, die keiner braucht, aber nur Probleme machen. Eine elektrische Heckklappe brauche ich auch nicht. Verteuert nur das Ganze, unnötiger Stromfresser bei Wenigfahrern und ist ein weiterer Problemfaktor nach ein paar Jahren, wenn die Garantie abgelaufen ist. Ich kann einmal alle paar Tage auch mal die Klappe manuell nach unten ziehen. Mich nervt eher diese lange Warterei, bis die Dinger endlich richtig auf und wieder zu sind. Aber das sind natürlich rein subjektive Einschätzungen und Bewertungen von mir, die sich auf mein persönliches Fahrprofil beziehen und so sicherlich nicht allgemeingültig sind.

    Insgesamt sicherlich wieder ein großer Wurf, aber für mich eher die Entscheidung, meinen FL die nächsten Jahre noch weiter zu fahren.

  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Sauerland
    Erhielt 94 Danke
    HI zusammen,

    mir geht es da ganz anders. Ich gehe ja das Erlebnis CX 5 vollkommen unvoreingenommen an.
    Im Moment trägt mich noch mein knapp drei Jahre alter Qashqai durch die Gegend. Leider war damals noch nicht das FL des CX 5 auf dem Markt, sonst wäre er es damals schon geworden.
    Nun gut.
    Als die ersten Prospekte rauskamen, dachten wir uns, dass wir den Autoneukauf ggfs doch vorschieben müssen.
    Da es den CX 5 II bis dahin noch nicht zu betrachten gab, sahen wir uns mal den CX 5 FL an. Diesen hätten wir auch zu einem super Preis als Nakama Intense bekommen können. Aber wir mussten sagen, dass uns das FL diesen Aufpreis zum Qashqai nicht wert gewesen wäre. Es wären jetzt nicht so viele Neuerungen gewesen und auch die Anmutung/Haptik im Innenraum wäre kein großer Sprung geworden.
    Also haben wir uns mit dem CX 5 II mal beschäftigt. Viel gelesen und gehört. Immer wieder war zu hören/lesen, dass der Innenraum einen großen Sprung in Sachen Qualität gemacht habe.
    Ferner gab es viele Neuerungen, die uns schon sehr wichtig sind. Matrix LED, elekt. Heckklappe, die Front ( gefällt uns Sau gut), Head Up Display,MRCC, Dämmung, Fahrwerk und und und.
    Diese ganzen Sachen machen für mich schon einen großen Unterschied zum FL.
    Also haben wir es gewagt und ihn einfach blind bestellt.

    Am Samstag konnten wir ihn dann endlich mal live sehen. Und was soll ich sagen. Wir sind begeistert. Für uns ist es ein großer Unterschied zum FL. Es gibt im Innenraum wirklich kaum noch Hartplastik. Die Mittelkosole etc, es wirkt alles hochwertiger als im FL. Dazu die ganzen neuen Spielereien����.
    Ok. Die können alle irgendwann mal kaputt gehen. Aber dann darf ich auch keine elekt. Fensterheber oder so nen Kram haben.

    Das alles ist natürlich meine persönlich Meinung und Empfindung.
    Aber ich finde schon, dass da ein ganz anderes Auto steht. Das FL wäre mir erheblich günstiger geworden.
    Den Aufpreis für den neuen zahle ich aber sehr gerne.

    Fehlen wird mir sicherlich die beheizbare Frontscheibe und mein Panoramadach. Schade, dass es das für den neuen nicht gibt.
    Auch die "Chromleiste" vorne finde ich nicht so schön gelöst. Aber anders als mit dieser kleinen Fuge wird Man das wohl nicht hinbekommen haben.

    Wir fahren auch noch einen Z4 der ersten Generation. Den würde ich auch nicht gegen die neue Generation eintauschen wollen. Aber der neue Z4 ist in Sachen Qualität etc ein Riesen Sprung gegenüber dem ersten Modell. Aber das haben wir jetzt schon 11 Jahre und wir lieben es mit all seinem Hartplastik, Geklapper und schlechter Verarbeitung.

    Ich wünsche euch allen mit dem jeweiligem CX 5 weiter viel Spaß und immer eine unfallfreie Zeit.
    Aber ich muss sagen, dass wir uns trotzdem jetzt den CX 5 II zugelegt hätten, wenn wir damals statt des Qashqais das FL gekauft hätten.

    Viele Grüße und einen sonnigen Tag
    Rauler71

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rauler71 die folgenden 3 User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von Mac S
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Hessen
    Erhielt 186 Danke
    [QUOTE=Pommes_may0;170475]
    Reifenluftkontrolle-Luftdrucksensor jetzt verbaut- sehr teuer....

    Worauf basiert diese Aussage?

  12. #8
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 721 Danke
    Zitat Zitat von Pommes_may0 Beitrag anzeigen
    Reifenluftkontrolle-Luftdrucksensor jetzt verbaut- sehr teuer....
    Diese Reifendrucksensoren sind doch seit 2014 in Deutschland für Neufahrzeuge Pflicht!?! Du kriegst gar kein Neuwagen ohne diese "teure" Technik. Btw. was ist daran teuer?
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Reifen...m#Gesetzeslage)

    Zitat Zitat von cx-5-cruiser Beitrag anzeigen
    Dennoch: für mich persönlich ist es nicht so viel, dass ich in die Verlegenheit käme, nach nicht einmal 2 Jahren zu wechseln. [...] Damals war ich hin- und hergerissen zwischen dem CX-5 und dem Hyundai Tucson. Zwei Gründe für den CX-5 waren dabei: keine teuren Reifendrucksensoren in den Rädern, die keiner braucht, aber nur Probleme machen.
    Dann ist dein Auto entweder älter als 2 Jahre oder ein Reimport - siehe oben.

    Gruss
    Claus
    Geändert von menkman (24.05.2017 um 18:38 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler verbessert, Zitat gekürzt

  13. #9
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.162 Danke
    Meines Wissens und auch dem von dir verlinkten Beitrag aus Wikipedia ist ein Reifendruckkontrollsystem vorgeschrieben.
    Von teuren Reifendruck-Messsensoren steht da nichts.
    Dann hätte jeder FL die Sensoren haben müssen

  14. #10
    Benutzer Avatar von Mac S
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Hessen
    Erhielt 186 Danke

    Selbst mein 2012er hat diese Luftdruck Kontrolle, jedoch über die ABS Sensoren. Hat sich daran etwas geändert? Wer weiß es?
    Ich bin der Meinung auch der Neue hat dieses System ohne Sensoren in den Rädern beibehalten.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Memorysitze Sportsliner verstellen sich von allein.
    Von TTU im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 13:25
  2. Bildschirm Infotainment System verdunkelt sich massiv ohne Grund
    Von wklenk im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 05:41
  3. nun ist er doch schon da....
    Von volvograd im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2016, 16:21
  4. Er ist schon da.....
    Von holli1 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 09:38
  5. Rückrufaktion CX-5 2.2 Diesel 150 PS - Grund noch nicht bekannt!
    Von magic.frank im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 15:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •