Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: CX5 mod. 2016 2.5l 192ps gegen mein A250 Sport

  1. #1
    Benutzer Avatar von Jetlaq
    Registriert seit
    04.07.2017
    Ort
    Owen (zwischen Stuttgart - Ulm)
    Erhielt 7 Danke

    CX5 mod. 2016 2.5l 192ps gegen mein A250 Sport


    Hallo, wie schon oben geschrieben steh ich kurz davor mir einen cx5, 2.5l, modell 2016 anzulegen(mein erster). Ich fahre sehr gerne Mountainbike da wäre ein Fahrzeug mit mehr ladefläche natürlich sehr praktisch um auch mal weiter weg fahren zu können!!!.

    Momentan fahre ich einen Mercedes Benz a250 Sport mod. 2015 mit 211ps der unheimlich viel Spaß macht mich jedoch recht oft, an der Tankstelle, zur kasse bittet. Nun weiß ich nicht ob das völliger Blödsinn ist. Da ich mit dem cx5 noch keine Erfahrung gemacht hab. Mir ist sportliches fahren und ein großer Kofferraum recht wichtig und da man von den ganzen auto test nur gutes hört. Würde ich gern wissen ob der cx5 dafür die richtige wahl ist ?!

    Optisch finde ich ihn sehr toll, auch wenn er etwas tiefer sein könnte



    Gruß Paul

  2. #2
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.904 Danke
    Das mit dem tiefer ist ja das geringste Problem
    Ansonsten fahr ihn doch Probe..und schon hast du deinen Vergleich und kannst dir deine Meinung bilden. Denke aber das dein jetziger spritziger sein wird. Kann nur sagen das ich den 2,5l selber fahre und zufrieden bin. Kann bei dir aber schon wieder anders sein..also geh zum Händler und fahre ihn selber, danach bist du schlauer

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.874 Danke
    Hallo Paul,

    Gegenfrage - Bei sportlicher Fahrweise - Warum den Benziner und nicht den Diesel?

    Du schreibst Du möchtest auch weiter wegfahren usw. das spricht in dem Fall eigentlich mehr für den 150 oder 175 PS Diesel plus D-Luft Tuning auf 210PS! Nichts gegen Eure Benziner rg1072!
    Aber der Drehmoment beim Diesel ist schon ne andere Geschichte! Und bei sportlicher Fahrweise wird der Diesel immer noch ein bisschen weniger verbrauchen wie der Benziner! Gruß Crow

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von tom-ohv
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    Bonn
    Erhielt 42 Danke

    Spritmonitor.de
    Sorry aber für mich ist das ein Vergleich Äpfel gegen Birnen.
    Ein Fahrzeug aus der GTI Klasse mit Turbo-Motor gegen einen Saugbenziner im SUV.

    Wer auf sportliche Fahrleistungen steht wird sich langfristig mit rund 1,5 sec. weniger auf 100 und rund 45 km/h weniger an Topspeed wahrscheinlich nicht anfreunden können.
    Die 160 L mehr an Kofferraum werden da nur ein schwacher Trost sein.

    Wäre der MB GLC 43 von AMG hier nicht die bessere Wahl?
    Ist zugegebenermaßen eine völlig andere Preisregion aber Leistung kostet eben ... !

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei tom-ohv folgende User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von Stesa1
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Wiesbaden
    Erhielt 44 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von tom-ohv Beitrag anzeigen
    Sorry aber für mich ist das ein Vergleich Äpfel gegen Birnen.
    Ein Fahrzeug aus der GTI Klasse mit Turbo-Motor gegen einen Saugbenziner im SUV.
    Genauso sehe ich das auch.
    Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich die Möglichkeit alle möglichen Fahrzeuge der unterschiedlichtsen Klassen zu fahren.
    Eine MB A-Klasse, egal welche Motorisierung gegen einen SUV zu vergleichen hingt gewaltig.

  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 547 Danke
    @Jetlaq

    Ich kann dir auch nur raten den CX-5 einmal Probe zu fahren.
    So habe ich das auch gemacht und mich dann entschieden.
    In meinem Fall wollte ich testen, wie ich damit in die Garage komme und der Platz zum ein-/aussteigen ausreichend ist.
    Natürlich kann man das nachmessen aber direkt testen ist einfach besser.

    Weiter kannst du prüfen, ob dir der Motor (2,5 l ab August) zusagt.
    Den großen Diesel kannst du jetzt schon probe fahren.

    Viel Erfolg.

  10. #7
    Benutzer Avatar von rbaumann
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 373 Danke
    Zitat Zitat von weristda Beitrag anzeigen
    @Jetlaq

    Ich kann dir auch nur raten den CX-5 einmal Probe zu fahren.
    So habe ich das auch gemacht und mich dann entschieden.
    In meinem Fall wollte ich testen, wie ich damit in die Garage komme und der Platz zum ein-/aussteigen ausreichend ist.
    Natürlich kann man das nachmessen aber direkt testen ist einfach besser.

    Weiter kannst du prüfen, ob dir der Motor (2,5 l ab August) zusagt.
    Den großen Diesel kannst du jetzt schon probe fahren.

    Viel Erfolg.
    Den 2,5 Liter Benziner kann er jetzt auch schon im FL fahren, der ist fast baugleich mit 192 PS zu dem der jetzt im CX-5 II mit 194 PS kommt...

    Beschleunigung von 0-100 km/h ist sehr ähnlich zum Diesel, nur halt generell ein anderes Fahrgefühl. Der Diesel kommt von unten raus direkt mit Drehmoment, der Benziner dreht hoch und zieht nach hinten raus besser...

    Wäre nicht die Diesel-Problematik mit bereits angekündigten bzw. wahrscheinlichen Steuererhöhungen (Sprit / Steuer), hätte ich auch wieder einen Diesel genommen...

  11. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.138 Danke
    Da er von einem "Modell 2016" schreibt, wird es wohl ein CX-5 FL Jahreswagen werden

    Den kann er so fahren

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  13. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.2016
    Ort
    Nähe Meißen
    Erhielt 64 Danke

    Hallo Paul,

    zum CX-5 Benziner 2,5Liter kann ich Dir folgendes sagen:
    * ein 28er Fahrrad bekommst Du (gerade so) in den Kofferraum.
    Da der CX-5 kleiner als ein Kombi ist, gibt es da schon Einschränkungen.
    * Mir bereitet das Fahrzeug Spaß, habe allerdings (automobil) folgenden Hintergrund:
    - Kompaktwagen 1,6er Maschine 105PS
    - Kombi 1,8er Maschine 107PS
    - Kombi 2,0er Maschine 147PS
    - SUV 2,5er Maschine 192 PS
    Du scheinst ja nun einen "Abstieg" in der Motorleistung hinnehmen zu wollen.
    Wieviel Spaß Du brauchst und ob Dir der 2,5er Benziner "reicht", kannst nur Du wissen.

    Teste den Probewagen ausführlich (z.B. auch da Navi) und entscheide, ob Du mit den möglichen Kompromissen / Einschränkungen leben kannst. Es wird ja eine "Beziehung auf Dauer".

    Ob Diesel oder Benziner ist sowieso eine Glaubensfrage. Da haben alle ihre Vor- oder Nachteile.

    Ob der CX-5 als Diesel im Fahrbetrieb sooo sauber ist, wie manche behaupten, kann ich nicht beurteilen. Schön wäre es ja.

    VW und Mercedes haben das von ihren Motoren ja auch jahrelang behauptet.

    Alternativ, wenn Dich das grüne Gewissen plagt, kannst Du ja auch mal nach einem RAV4-Hybrid von Toyota schauen.
    Aber da wirst Du auch Kompromisse eingehen (müssen).

    Ein Kollege von mir schwört auf seinen 2,2l-Diesel-Kia Sorento und seinen großen Kofferraum.
    Aber ob der Image-Umstieg vom Mercedes auf Kia für Dich überhaupt in Frage kommt, ...

    Falls Du mehr zum 2,5l-Benziner wissen willst, frage einfach.

    viele Grüße
    Heiko

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Heiko_DD folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Domstreben von Wiechers Sport
    Von Fraenk im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 794
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 18:39
  2. Schaltverhalten der Automatik beim 192ps Benziner
    Von stefan72 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:15
  3. 192PS vs. 165/160PS
    Von gnix im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 17:13
  4. Test CX5-gegen Tuscon-Kuga-CR-V. Autobild allrad 1/2016
    Von Mike v im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 11:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •