Erneuter Verkaufsrekord von Mazda im Januar 2018 in Deutschland (Auszug):
5760 Neuzulassungen im Januar – die Mazda- Privatzulassungen wachsen um mehr als 45 % im Vergleich zum Vorjahresmonat.
Spitzenreiter bleibt der CX5 mit rund 2.175 zugelassenen Fahrzeugen, gefolgt vom CX3 mit über 1.300 Zulassungen, dem Mazda3 mit rund 800, dem Mazda2 mit über 700, dem Mazda6 mit rund 420 und dem MX-5 mit mehr als 300 Zulassungen.
https://www.mazda-press.com/de/news/...ins-neue-jahr/

Hier ein Bericht (Auszug) zu den globalen Ergebnissen von Mazda (Verkaufrekord für Mazda global):
In den ersten 3 Quartalen des laufenden Geschäftsjahres hat das Unternehmen weltweit 1.186 Millionen Fahrzeuge verkauft. Dies entspricht einem Zuwachs von zwei Prozent bzw. 25.000 Einheiten gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres.
In China erzielte Mazda mit einem Plus von acht Prozent auf 245.000 Einheiten einen Bestwert für die ersten drei Quartale eines Geschäftsjahres.
In Japan verzeichnete das Unternehmen einen Zuwachs von fünf Prozent auf 139.000 Einheiten.
In Europa, wo Mazda insgesamt 172.000 Fahrzeuge verkaufte, wurden deutliche Steigerungsraten in Frankreich (+18%), Spanien (+10%), den Niederlanden (+8%) und Deutschland (+7%) erreicht.
Vornehmlich aufgrund von Beschränkungen im US-Flottengeschäft sank der Absatz in Nordamerika um drei Prozent auf 321.000 Fahrzeuge.
Wie geplant schreitet außerdem die Entwicklung von Technologien für Elektroautos in dem Unternehmen EV C.A. Spirit CO., Ltd. voran, einem weiteren Joint Venture mit Toyota und dem japanischen Zulieferer Denso.
https://www.mazda-press.com/de/news/...ufsrekord-ein/