Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Gebrauchtwagenkauf worauf ist zu achten beim CX5 ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2019
    Erhielt 0 Danke

    Gebrauchtwagenkauf worauf ist zu achten beim CX5 ?


    Also haben uns entschieden einen gebrauchten CX5 zu kaufen , da unser Budget momentan nur einen gebrauchten zulässt und wir so lange wie möglich Spass mit dem "neuen" haben möchten, würde ich von euch gerne wissen , wo ich den beim CX5 genauer gucken sollte , evtl. Problemstellen usw.
    Habe bis jetzt immer nur Deutsche Hersteller gekauft und habe die Schnauze voll von VW , Audi und ähnlich.
    Er sollte nicht mehr als 100 K gelaufen haben , Automatikgetriebe( empfehlenswert ? ) , natürlich Serviceheft und Euro6 Diesel oder auch Benziner da wir jährlich nicht mehr als 15000 fahren .
    Habe bis jetzt von bekannten die einen haben seit 5 Jahren noch nichts negatives gehört, regelmässig Service sonst nichts am Mazda gemacht (glückpilze oder Standard bei Mazda )
    Würde mich über Tipps freuen .

    Grüsse aus München

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 501 Danke

  3. #3
    Benutzer Avatar von HELA
    Registriert seit
    09.09.2015
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Erhielt 440 Danke
    Mein CX-5 wird im August 7 Jahre alt, außer einmal Bremsen vorne war nichts. Kann man durchaus empfehlen.
    Fahre mit meinem Diesel unter 12.000 Km im Jahr und viel Kurzstrecke, also alles relativ.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HELA die folgenden 2 User:


  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2018
    Erhielt 57 Danke
    Meiner läuft seit über 5 Jahren und läuft und läuft und läuft und läuft.

    Einziger Manko - bei elektrischem Fahrersitz "rumpelte" er mal gehörig wenn ich Sitz verstelle. Aber bissl das Gewinde schmieren und schon "flutscht" er wieder.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hazzzard folgende User:


  7. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2019
    Erhielt 0 Danke
    Ich fahre schon immer Diesel , hat mich bis vor kurzem auch nicht viel gestört,bis dieser Sch*** mit dem euro6 und fahrverboten kam, aber darum Frage ich ja ob der Diesel mit Euro6 "sicher" ist , ich denke mal wer Probleme zu Anfang damit hatte und regelmäßig beim Service war hat die eventl. Probleme ja schon behoben bis 100K .
    Und hat jemand von euch auch ein Automatik wie ist das Getriebe ? Ruckeln , Geräusche oder ähnliches.

    Danke für die schnellen Antworten.

  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    77815 Bühl
    Erhielt 16 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von leozen Beitrag anzeigen
    Ich fahre schon immer Diesel , hat mich bis vor kurzem auch nicht viel gestört,bis dieser Sch*** mit dem euro6 und fahrverboten kam, aber darum Frage ich ja ob der Diesel mit Euro6 "sicher" ist , ich denke mal wer Probleme zu Anfang damit hatte und regelmäßig beim Service war hat die eventl. Probleme ja schon behoben bis 100K .
    Und hat jemand von euch auch ein Automatik wie ist das Getriebe ? Ruckeln , Geräusche oder ähnliches.

    Danke für die schnellen Antworten.
    Automatikgetriebe mit 85 tkm noch nie ein Problem gehabt ,läuft Super

    Gruß Manni

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Manni folgende User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von HELA
    Registriert seit
    09.09.2015
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Erhielt 440 Danke
    Mit dem Automatikgetriebe gibt es keine Probleme weder ruckeln oder Geräusche ist super abgestimmt, alles erste Sorte.

  11. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2019
    Erhielt 0 Danke
    Zitat Zitat von HELA Beitrag anzeigen
    Mit dem Automatikgetriebe gibt es keine Probleme weder ruckeln oder Geräusche ist super abgestimmt, alles erste Sorte.
    Also meint ihr ein Diesel mit Automatik könnte die richtige Wahl sein ?! Und eurer Meinung nach MUSS ein AWD sein oder reicht für den normalen Gebrauch "nur" der FWD ?

  12. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    77815 Bühl
    Erhielt 16 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von leozen Beitrag anzeigen
    Also meint ihr ein Diesel mit Automatik könnte die richtige Wahl sein ?! Und eurer Meinung nach MUSS ein AWD sein oder reicht für den normalen Gebrauch "nur" der FWD ?
    Beim Diesel Automatik und AWD,möchte nicht anderes mehr fahren.
    Alles Super.Nur die Ölverdünung gefällt mir nicht.

    Gruß Manni

  13. #10
    Benutzer Avatar von HELA
    Registriert seit
    09.09.2015
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Erhielt 440 Danke

    Zitat Zitat von leozen Beitrag anzeigen
    Also meint ihr ein Diesel mit Automatik könnte die richtige Wahl sein ?! Und eurer Meinung nach MUSS ein AWD sein oder reicht für den normalen Gebrauch "nur" der FWD ?

    Für den normalen Gebrauch in der Stadt reicht natürlich ein FWD, kommt darauf an wo man wohnt in bergiger Landschaft vor allem im Winter macht sich der Allradantrieb besser.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HELA folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Importieren von Kontakten beim iphone 6S
    Von Richy im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 17:49
  2. Gebrauchtwagenkauf CX-5 vom Mazda Händler - versteckter Mangel - wer noch?
    Von JanD im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 11:51
  3. Auf was ist bei Fahrzeugübernahme zu achten ?
    Von Yeti Fahrer im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 16:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •