Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Händlersuche

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2017
    Erhielt 2 Danke

    Händlersuche


    Hallo liebes Mazda-CX5 Team,

    ich befasse mich jetzt schon eine kleine weile mit den Auto und würde mir gerne den CX-5 kaufen.

    Ich habe mich bei Mobile/Autoscout umgesehen nur um mal etwas Preise zu vergleichen ich habe mit den 194PS Benziner ausgesucht mit Fast allen Extras. Mazda.de sagt ja nen Preis von ca 42000€ jetzt habe ich im Internet einen Händler gefunden der mir FAST das gleiche auto nur ohne Body Kit ( das konnte ich im Konfigurator nicht auswählen ) für 34500€

    eigentlich geht es mir nur darum einen guten günstigen Händler in meiner Umgebung zu finden ich komme aus 45770 Marl ich würde auch ein paar km fahren das ist überhaupt kein Problem ich bin nur der Meinung das mein Händler um die Ecke etwas zu teuer ist

    Kennt jemand eventuell sogar einen guten online Händler ? Werkstatt besuche etc. kann ich bei den Händler um die Ecke machen da war ich immer sehr zufrieden aber in der sache Anschaffung ist er einfach zu Teuer.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Espeks folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von Dirk125
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Leverkusen
    Erhielt 33 Danke
    Ich weiss nicht ob mein Händler Autohaus Schäfer in Leverkusen deinen Preis mitgehen kann, aber die Prozente waren auch nicht so schlecht. Dafür stimmt auch der Service. Fragen kostet nicht.
    Frag mal per Mail bei Klaus. Mokosch nach. Ich habe mit dem Autohaus nur gute Erfahrungen gemacht. Ist mein 2 ter CX5.

    Allerdings in Bottrop Kirchellen soll nach Aussagen im Industriegebiet auch ein guter sein.

    Gruß Dirk

    immer auf Achse

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Dirk125 folgende User:


  5. #3
    Plus Mitglied Avatar von kwb-handy
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 21.816 Danke

    Spritmonitor.de
    @Espeks

    Das mit Bottrop stimmt,
    es handelt sich hier um Mazda Rottmann.
    Hier haben schon sehr viele aus dem Forum zugeschlagen.
    Solltest du Interesse haben, schicke mir eine PN und ich gebe dir die Namen der Kontaktpersonen zu.

    Das Autohaus macht für Forums Mitglieder sehr gute Preise... Nach dem Motto Leben und Leben lassen... Aber bei deinem Onlinepreis? So richtig vorstellen kann ich es mir nicht....

    MFG KLAUS

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kwb-handy folgende User:


  7. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2017
    Erhielt 2 Danke
    @Klaus

    Ja danke das klingt nett werde ich mir defintiv mal die Seite anschauen und das ist auch garnicht so weit weg. Das ist kein online preis ich kann da auch hinfahren es handelt sich um Autohaus Beutler in Bad Essen da habe ich das Angebot her vllt kennt ja sogar jemand den Händler und kann was dazu sagen ( habe den Händler bei Mobile entdeckt.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Espeks folgende User:


  9. #5
    Benutzer Avatar von Willie
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Berlin-Gatow
    Erhielt 391 Danke
    Es gibt ja auch keine Onlinepreise. Das sind Preise über Vermittler, die arbeiten mit bestimmten ganz normalen Mazda Händlern zusammen. Mein Händler ist in Hannover, das ist nun nicht so weit weg von Berlin. Unsere Berliner Händler waren nicht so die Freundlichen, was Entgegenkommen bei der Preisverhandlung angeht

    Wenn du einen Audi oder VW "online" bestellst, ist die Abholung im Werk.

  10. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2017
    Erhielt 3 Danke

    günstiges Angebot

    Derzeit dürften 15 bis 18% Nachlass drin sein. Wer bis 31.12. bestellt kann darüber hinaus 4.500€ Abwrackprämie erhalten, wenn er einen alten Diesel abgibt. Wenn der Euro 4 hat, bekommt man für den noch den Händlereinkaufspreis.
    Das ist in meinem Falle wesentlich besser als bei den Marken, welche mit einer hohen Abwrackprämie werben.

    Grüße
    Franko

  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2017
    Erhielt 21 Danke

    Händlersuche

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Derzeit dürften 15 bis 18% Nachlass drin sein. Wer bis 31.12. bestellt kann darüber hinaus 4.500€ Abwrackprämie erhalten, wenn er einen alten Diesel abgibt. Wenn der Euro 4 hat, bekommt man für den noch den Händlereinkaufspreis.
    Das ist in meinem Falle wesentlich besser als bei den Marken, welche mit einer hohen Abwrackprämie werben.

    Grüße
    Franko
    Das mit der Abwrackprämie über die eigentlichen Prozente hinaus stimmt leider so nicht ganz. 4500 Euro werden beworben, laut Mazda Kundenbetreuung in Leverkusen spaltet sich das aber in 3500 Euro Händleranteil und 1000 Euro Anteil Mazda auf. Insofern muss man die 3500 Euro in den Händlerrabatt einrechnen. Hab meinen Euro 4 drangegeben und das war auch tatsächlich so. Man kann also mit +/- 15% Rabatt plus 1000 Euro durch Mazda Deutschland plus DAT Händlereinkauf bei einem in Zahlung genommenen Euro 4 Diesel rechnen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    Herne
    Erhielt 21 Danke
    Genau so!
    Und, bekommst du noch Zusatzleistungen wie z.B. abnehmbare
    Anhängerkupplung oder, wie bei mir, Ganzjahresreifen montiert?
    Wie werden diese Leistungen bepreist?
    Wie bezahlst du dein Auto?
    Bar, anteilig mit Restfinanzierung?
    Wie hoch ist dann möglicherweise deine verbleibende Ballonrate?
    Die Finanzierungszinsen werden unterschiedlich berechnet,
    ein Händler rechnet mit 1,99%, aber nur, wenn du ein "Sorglospaket
    und ein GAPPROTECT-Paket von über € 3.000,- mitfinanzierst,
    entsprechend höher ist deine Ballonrate bzw. sind deine Monatsraten.
    Der andere Händler will dir diese Pakete nicht andrehen, finanziert
    dafür aber dafür nur mit 2,99 %.
    Der günstigste Händler machte mir den richtigen Preis, finanziert teil
    mit 1,99% Zins ohne Schnickschnackpakete und montiert o.g. Dinge
    zu extrem günstigen Konditionen.
    Und der ist nicht weit von dir entfernt in Recklinghausen.
    Guter Eindruck auch in Kirchhellen, Preis paßte nicht ganz, der Rest machte
    einen außerordentlich guten Eindruck,
    guter Eindruck in Herten-Westerholt, der Preis, insbesondere für
    nachträgliches Zubehör sowie die Teilfinanzierung paßte nicht,
    den günstigsten Preis mit beschissener Finanzierung und teurerem
    Sonderzubehör gab es in Oberhausen.
    Und die Werkstatt, bei der du gekauft hast, behandelt dich besser
    (32 Jahre Opel vom gleichen Händler verleiten mich zu der Aussage),
    bei mir demnächst Ullmann in RE (auch auf einstimmige Empfehlung
    verschiedener Arbeitskollegen/Bekannten).

    Du kommst also sicher nicht umhin, mehrere Händler persönlich aufzusuchen,
    wenn du ein für dich befriedigendes Kaufergebnis erzielen wilst.

    Viel Spass dabei,

    AJ.
    Geändert von motomaniac (03.10.2017 um 20:19 Uhr)

  13. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2017
    Erhielt 0 Danke
    Ich denke für 34500€ Sportline ist nur für Gewerbe. Als privat hast du nen anderen Preis. Aber erkundige dich.

  14. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 170 Danke

    Zitat Zitat von Espeks Beitrag anzeigen
    Kennt jemand eventuell sogar einen guten online Händler ? Werkstatt besuche etc. kann ich bei den Händler um die Ecke machen da war ich immer sehr zufrieden aber in der sache Anschaffung ist er einfach zu Teuer.
    Wenn Du wissen willst, wo die Schmerzgrenze für große(!) Mazda-Händler liegt, dann konfigurier
    Dir einen CX-5 bei MeinAuto.de Neuwagen: Top-Preise & Rabatte beim Autokauf und schau Dir den dort erhaltbaren Rabatt an.
    (Sehr) große Mazda-Händler (an diese wirst Du dann nämlich auch vom Vermittler ("Internet-Autoverkäufer")
    weitergeleitet) gehen diese Preise mit bzw. generieren sie ja selbst. Kleinere Mazda-Händler
    haben schlechtere Einkaufkonditionen bei Mazda-Deutschland und können diese niedrigen Preise
    nicht voll mitgehen. Manche Zeitgenossen legen "ihrem" Vor-Ort-Händler auch die Preise
    der Internet-Makler als Gesprächsbasis vor, am besten erst nach einer Probefahrt.
    Häufig heißt es dann "Da können wir nicht mitgehen, aber wir können Ihnen einen
    guten Preis für Zusatzprodukte wie andere Räder usw. machen".

    Ich habe 2013 (damals war die Online-Vermittlerei noch sehr jung) "online" einen CX-5 vermittelt bekommen
    und mir diesen dann beim 300km entfernten Händler abgeholt. Spirenzchen ala Sektflasche und Blumenstrauß
    gab es nicht, lege ich aber auch keinerlei Wert drauf. Bezahlung erfolgte auf ein Konto der Santanderbank,
    über die der Händler den Wagen vorfinanziert hatte. Fahrzeug"brief" kam nach Überweisung des
    Kaufpreises an die Santanderbank per DHL-Express. Zulassung hatte ich selbst übernommen und den
    Wagen mit eigenen Kennzeichen abgeholt. Trotz einer Wartezeit von ca. 6 Monaten ab Bestellung
    habe ich keinerlei Anzahlung leisten müssen (und das sollte auch der Normalfall sein!).

    Wartung und Reparaturen (bisher zum Glück noch
    keine, abgesehen von Verschleiss wie Bremsbeläge und Batterie)
    übernimmt eine sehr gute Mazda-Vertragswerkstatt Lind in 52525 Heinsberg, was ca. 600km vom
    Ort des ursprünglichen Händlers entfernt ist.

    Wichtig: Der Kauf beim sehr entfernten Händler ist eigentlich bezüglich Herstellergarantie usw. völlig
    unproblematisch. Nur im Fall einer Wandlung des Kaufvertrags (= Aufhebung des Kaufvertrags mit Rückgabe der
    mängelbehafteten Karre) ist man an diesen Händler gebunden.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei shyce die folgenden 4 User:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •