Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Heute war es soweit - Probefahrt mit dem Diesel (150PS) Sendo!

  1. #1
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Ennepetal
    Erhielt 239 Danke

    Heute war es soweit - Probefahrt mit dem Diesel (150PS) Sendo!


    Hallo Forumisten.

    "Mein" Autohaus hat heute sofort zurückgerufen, die hatten eigentlich den Diesel als Vorführer nur mit Automatik da, die ich aber nicht möchte. Heute hatten sie
    leihweise von einem anderen Händler einen Diesel (150PS) als Schalter da, somit habe ich die Probefahrt sofort zugesagt.

    Leider steckt man manchmal nicht drin, denn so musste ich heute länger arbeiten, da viel die Probefahrt doch recht kurz aus. Und ich hatte blöderweise einen circa 100 Jahre alten Heizöllaster vor mir der es bergauf so auf circa 60km/h geschafft hat. Und auf der Strecke zu überholen war mir mit dem Auto, welches man ja noch nicht wirklich kennt viel zu riskant.

    Habe mir dann aber doch die Zeit genommen um z.B. die Übersichtlichkeit zu prüfen, sowohl während der Fahrt, als auch hinterher beim Händler, beim Einparken!
    Frage dazu: ist die PDC serienmäßig? Oder wird die "immer" vom Händler nachgerüstet?

    Habe auch zwischenzeitlich den "Anzug" getestet, für mich alles klar, 150 PS als Diesel reichen mir völlig aus. Im direkten Vergleich zu meinem Astra ist das eine Rakete.
    Und macht ja vermutlich auch einige Euros in der Versicherung aus!
    Ich halte das immer so wie bei Star Wars, wo Obi Wan Kenobi und Luke den "rasenden Falken" chartern wollen und Han Solo irgendwann sagt: schnell genug für euch alter Mann!

    Die von der ersten Probefahrt noch ungewöhnlichen Sitze sind mir heute nicht mehr
    so extrem aufgefallen, es passte alles schon viel besser, als beim ersten Mal.

    Die zusätzliche abnehmbare AHK soll übrigens 850€ Aufpreis kosten. Naja wusste ich ja durch dieses Forum schon vorher und ist bei mir ein "MUSS".

    Was mir noch fehlt wäre mal ein Stück Autobahn um z.B. Windgeräusche und Elastizität des Motors zu testen. Aber gut, man kann nicht alles haben.

    Kommen wir nun zu anderen Dingen:
    "Mein" fMH hat einen CX5 der in Frage kommt in Weiß. Ein anderer fMH hat fast den gleichen in blau, welches ich bevorzugen würde. Und nun kommt´s. Ich hatte ja oben geschrieben, das "mein" fMH leihweise einen Wagen von einem anderen fMH hatte. Und genau von dem war die "Leihgabe". Drauf angesprochen sagte man mir, dass ist kein Problem, wir tauschen die Wagen untereinander aus. Wenn sie den blauen möchten, kann ich den dort abrufen. Da wurde ich schon etwas unruhig!!!!!

    Okay dachte ich, dann hat sich jetzt alles weitere Erledigt und wir können zum Abschluss kommen. Eben beim anderen fMH angerufen und was für eine Enttäuschung,
    das auf der fMH und im Internet angebotene Fahrzeug gibt es schon gar nicht mehr.
    Somit für mich = totaler Reinfall!

    Aber es sind noch einige CX5 zu Ende Oktober in der Pipeline somit singen
    wir nun alle gemeinsam:

    Ein Schiff wird kommen
    Und das bringt mir den einen
    Den ich so lieb wie keinen
    Und der mich glücklich macht
    (Quelle: nanamouskouri.de)

    (Sorry, ich kann nicht mehr, falle gleich vor lachen vom Stuhl, aber der Text musste
    noch hier rein)

    Habe nun vereinbart, sobald die "neuen" da sind schließe ich mich mit dem fMH
    nochmal kurz und angel mir einen "Blauen".

    Viele Grüße von RAMMSCHUTZ

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rammschutz die folgenden 7 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 547 Danke
    Ja nach Ausstattung ist die PDC serienmäßig.
    Beim Sendo ist sie es.
    Einfach mal ein Fahrzeug auf Mazda.de konfigurieren, dort stehen die Ausstattungsdetails.

    Dann mal viel Glück mit einer baldigen Lieferung neuer CX-5

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei weristda folgende User:


  5. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    Eching/Bayern
    Erhielt 61 Danke
    150 PS Diesel, SENDO? Gute Wahl!
    Bin zwar (noch) kein alter Mann, reicht für mich aber trotzdem

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MilkMan folgende User:


  7. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Berlin Staaken
    Erhielt 9 Danke

    Cool cx5 diesel 150 PS ,FWD

    Ich habe ihn als Automatik und muß sagen: TOP. Meine Frau hat ihn alleine abholen müssen da ich kurzfristig zur Reha wegen linkes Knie musste. Sie ist dann zum einfahren ca.400 km gefahren um mich zu besuchen und war positiv angetan betreffs Lautstärke usw. Wir hatten vorher ein BMW X3 Allrad mit 184 PS Diesel als Schaltwagen den sie geliebt hat.Kostete locker ein paar tausender mehr . Ihre Worte : der Mazda ist auf der Bahn NICHT lauter und in der Stadt SOGAR LEISER. Spritverbrauch ist beim Mazda geringer ! Was den Sprint/Durchzug angeht kommt mir der Mazda spritziger vor......trotz weniger PS.Aber Allrad und Gewicht vom X3 mussten ja auch bewegt werden. Lediglich bei 200km auf der Autobahn in Kurven lag der BMW DEUTLICH besser...aber das ist halt Allrad.Ich bin denn Mazda dann hier im Frankenwald auf der Autobahn und auf den Landstraßen gefahren und habe nichts zum meckern gefunden. ...ganz im Gegenteil. Und ein großer minuspunkt bei BMW : die Servicekosten liegen jenseits von gut und böse. Mein Fazit : CX 5 vor BMW X3 aufgrund der tierischen Unterhaltskosten ,Neupreis und Ausstattung. Und auch die Qualität von BMW hat nachgelassen ( bremsscheiben bei 40000 km Erneuert, lenkgetriebe auf Garantie ausgetauscht, Injektoren erneuerg usw.)

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cx5 Fetzer folgende User:


  9. #5
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Wenn man nicht gerade Wert auf Lederausstattung legt ist der Sendo eine gute Wahl. Ich habe mich auch für den Sendo entschieden, weil ich den schon recht gut ausgestattet finde und das Preis- / Leistungverhältnis in meinen Augen sehr gut ist.

    Das einzige, was bei mir noch drauf kam war der Aufpreis für die Farbe und das Navi. Das würde ich auf jeden Fall auch empfehlen. Ursprünglich hatte ich eigentlich gar nicht dran gedacht ein Navi zu bestellen. Wenn ich aber den Rabatt runterrechne hat das Navi mich roundabout 380,- € gekostet. Dafür immer an Bord, kein Saugnapf oder Kabelgebrassel, bei den Ansagen fährt die Musik runter und was einen potentiellen Wiederverkauf angeht ist ein eingebautes Navi in dieser Fahrzeugklasse heutzutage auch nicht unwichtig. Daran sollte man bei dieser Investition dann auch nicht mehr sparen. Ich habe mich von meiner Regierung überzeugen lassen und das war auch gut so.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MK2 die folgenden 2 User:


  11. #6
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.816 Danke
    @rammi

    Würde auch meinen, dass der Sendo bei Euch die beste Wahl ist-vergleichbar ein bisschen mit unserer Ausstattungslinie Attraction.
    Wobei es bei uns die deutsche "Paketpolitik" nicht gibt.
    Habe bei meinem auch nur Metallic und Navi als Extras und schließe mich der Argumentation meines Vorschreibers an-kein "Kabelgwirks" und der Wiederverkauf.
    Auch meine Göttergattin hat mich zum Navi UND zum Attraction MIT Xenon überredet und ich bin froh, ihr "gehorcht" zu haben.
    Gruß und "Daumenhalten"
    Armin

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:


  13. #7
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Ennepetal
    Erhielt 239 Danke

    Noch ein paar Fragen...

    Hallo Gemeinde.

    Folgendes ist mir noch eingefallen: ich gebe euch zum Thema Navi vollkommen recht,
    seit dem Kartenupdate spinnt mein "ALDISCHEIBENDRANPAPPNAVI" nur noch rum.
    Es funktioniert bei Strecken so bis circa 200KM, bei allen längeren Strecken streikt es.

    Somit mein Fazit: wenn der CX mit Navi da ist, kommt das o.g. Navi in die Tonne!

    Was ich euch alle noch Fragen wollte in Bezug auf Spiegelvibrationen und Hauben-
    flattern. Wird das mittlerweile von den fMH vor Übergabe an den Kunden schon
    behoben? Oder schauen die erst mal ob dem Kunden etwas auffällt?
    Habt ihr da Erfahrungen?

    Viele Grüße von RAMMSCHUTZ
    (der als Strohwitwer alle Falten in den Hemden nun beim bügeln großzügig verteilt)

  14. #8
    Benutzer Avatar von Poweron
    Registriert seit
    25.06.2014
    Ort
    Tor zum Sauerland und zum Pott , Hagen NRW
    Erhielt 1.301 Danke
    @rammschutz
    Mein cx5 habe ich seit dem 17.09/ bestellt Ende Mai.

    Ich habe auch bei 218 kein Haubenflattern, jedoch ein ganz leichtes Zittern der Aussenspiegel ab 80, wobei mir das nur auffällt, weil hier alle davon berichten.
    Nach meiner Meinung überhaupt nicht störend, bin mir noch nicht einmal sicher, ob mein vorheriger Tiguan das nicht auch hätte, so gering ist das bei meinem CX5.

    Mag bei den älteren Baureihen vlt. stärker ausgeprägt zu sein.

    Gruß
    Poweron
    Geändert von Poweron (08.10.2014 um 17:42 Uhr)

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Poweron die folgenden 2 User:


  16. #9
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Ennepetal
    Erhielt 239 Danke

    Jetzt könnte es doch was werden!

    Hallo zusammen.

    Habe heute ein (wie ich meine) gutes Angebot bekommen. (20% Rabatt)

    Muss nur noch abklären, ob die ein Lagerwagen (sofort zum Mitnehmen) oder
    ein Bestellfahrzeug mit X Wochen Lieferzeit meinen.

    Leider ist noch immer keine Kohle vom alten Arbeitgeber überwiesen worden.

    Naja, der Dampfer mit den CX ist ja unterwegs, soll, so wie ich gehört habe
    Ende Oktober eintreffen.

    Also weiter jeden Tag aufs Konto schauen, sobald die Kohle da ist ->
    Vertrag unterschreiben.

    Die 200.000 KM bekomme ich mit der alten Möhre wohl nicht mehr voll!

    Moment, da fällt mir noch was ein: Ab 1. November müssen alle neuen Autos und Wohnmobile in der EU mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet sein. Diese Systeme sind schon seit einigen Jahren in vielen Fahrzeugen verbaut, neu ist nur die Pflicht für jede Neuzulassung.

    Hat der CX5 das überhaupt? Habe auf der Mazda HP nichts dazu gefunden.

    Viele Grüße aus dem bergischen von
    RAMMSCHUTZ

  17. #10
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.851 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Rammschutz Beitrag anzeigen
    ....Reifendruckkontrollsystem (RDKS)... Hat der CX5 das überhaupt? Habe auf der Mazda HP nichts dazu gefunden.
    Hat er und ist auf der Mazda HP z.B. in der Bedienungs- bzw. Kurzanleitung nachzulesen (Stichwort TPMS = Reifendrucküberwachungssystem) oder auch in der CX-5-Broschüre (Ausstattungsmerkmale auf Seite 19)

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr heute am CX-5 gemacht?
    Von Bulli Angel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11799
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 19:37
  2. Unterschied 2,2D 150PS und 175PS
    Von toretto im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 01:31
  3. Frage zum CX-5 Sendo
    Von sensei im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 09:52
  4. CX 5 2,2D 150PS regelt bei 150 KM/h ab.
    Von toretto im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 16:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •