Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Inzahlungnahme-Bonus - Höhe Händleranteil?

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke

    Zitat Zitat von Mazdafan2 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe gerade online über den Vermittler geschaut und da wird der Inzahlungnahme Bonus Preis für Privatkunden angezeigt mit einem Preisnachlass von über 20%.
    Welcher Vermittler soll das sein?

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 73 Danke
    Meinauto.de

    Habe dort unseren CX 5 auch gekauft.

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Mazdafan2 Beitrag anzeigen
    Meinauto.de

    Habe dort unseren CX 5 auch gekauft.
    Tatsächlich, aber wie soll das ablaufen? Der Händler hunderte KM weit weg... Wie soll der einen realistischen Preis für einen Altwagen anbieten?

    Aber zumindest ein interessantes Angebot als Verhandlungsgrundlage.

  4. #14
    Balu646
    Gast

    Flintstones

    Zitat Zitat von Black-CX-5 Beitrag anzeigen
    Barzahlung.
    Hier unterhalten sich die Flintstones (Barzahlung + 3 Kamele)
    Ob ein Neuwagen Bar oder mit EC Cash oder Finanzierung bezahlt wird ist
    meist egal. Der Händler erhält für die Vermittlung der Finanzierung auch einen Bonus von der Bank und sobald alle Papiere unterschrieben sind, innerhalb 2 Tagen das Geld auf sein Konto. Bündel von Bargeld sind im 20000 Euro Bereich nicht gern gesehen und Schwarzgeldverdächtig. Beim Gebrauchtwagenhandel auf der Straße sieht das natürlich anders aus. Wenn der Händler eine Rübe in Zahlung nehmen muß, ist auch schlecht. Mann ist auch nicht besser angesehen beim Händler wenn man Bar bezahlt.
    Der Händler muß auch alles über sein Konto fliessen lassen und wenn ein grosses Autohaus abends 350.000 Euros zur Bank bringen muß, muß es das auch vom Sicherheitsdienst abholen lassen. Wer heute viel Geld auf nem Tagesgeldkonto hat und nur 0,5 % Zinsen oder weniger bekommt, überweist man das Geld auf sein Konto und dann auf das des Händlers oder direkt.
    Mit 30 - 40 Kilo-Euro in der Taschen zum Autohaus ist ein Risiko !
    Wer Schwarzgeld zuhause im Safe hat, muß bar bezahlen...

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Egal ist das nicht (immer). Wie gesagt, bei der aktuellen Mazda 0,99% Finanzierung ist der Händler beteiligt. Damit ist sein Spielraum für nen weiteren Nachlass begrenzt.

    Ansonsten hilft mir Dein netter Beitrag nicht weiter

  6. #16
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.401 Danke
    Zitat Zitat von Black-CX-5 Beitrag anzeigen
    Privatverkauf wäre eine Alternative, die ich auch ggf. in Erwägung ziehe, klar....
    ....
    Wenn das Auto aber noch einer einigermaßen hohen Wert hat, hast du privat fast keine Chance, weil die Leute in dieser Preisklasse Garantie haben wollen.
    So ging es wenigstens mir mit meiner 5 Jahre alten C-Klasse.
    Ich habe mir die Option offen gelassen, den Wagen in der 4 wöchigen Wartezeit privat zu verkaufen.
    Die einzigen die angerufen haben waren dubiose Händler mit Migrationshintergrund die mir 8000 Euro boten.
    Privatabgebote keins.
    Beim Händler war der Wagen nach 3 Tagen für 15000 weg. Privat waren 13000 zuviel- Da blieben mir dann eben die 12500 vom Händler.

    Wirkaufendeinauto.de war allerdings schon ein Alternative. Da hätte ich genau den gleichen Betrag bekommen. Da es aber keinen Inzahlungnahmebonus gab, war die Inzahlungnahme der einfachere Weg.

  7. #17
    Balu646
    Gast

    Thema verfehlt...

    Zitat Zitat von Black-CX-5 Beitrag anzeigen
    Egal ist das nicht (immer). Wie gesagt, bei der aktuellen Mazda 0,99% Finanzierung ist der Händler beteiligt. Damit ist sein Spielraum für nen weiteren Nachlass begrenzt.

    Ansonsten hilft mir Dein netter Beitrag nicht weiter
    Ich wollte nur verdeutlichen , das mit der BARZAHLUNG nicht mehr der große Reibach zu machen ist. Wenn ich von meinem Konto 35000 Euro abhebe (so viel hab ich nicht ...) und dem Händler auf den Tisch lege, muß Er es seiner Firma wieder Einzahlen -
    das ist totaler Blödsinn.
    In der Bakschisch- Kultur und im Orient beim Gebrauchtwagenverkauf (oder Kamelverkauf) dagegen der Knaller !

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Balu646 Beitrag anzeigen
    Ich wollte nur verdeutlichen , das mit der BARZAHLUNG nicht mehr der große Reibach zu machen ist. Wenn ich von meinem Konto 35000 Euro abhebe (so viel hab ich nicht ...) und dem Händler auf den Tisch lege, muß Er es seiner Firma wieder Einzahlen -
    das ist totaler Blödsinn.
    In der Bakschisch- Kultur und im Orient beim Gebrauchtwagenverkauf (oder Kamelverkauf) dagegen der Knaller !
    Alles gut, ich bin im Übrigen Bankkaufmann

    Ansonsten habe ich nun ein super Angebot inkl. Inzahlungnahme bekommen, so dass ich mich künftig öfter mal hier rumtreiben werde

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2016
    Ort
    nähe Karlsruhe
    Erhielt 44 Danke
    Zitat Zitat von Balu646 Beitrag anzeigen
    Ich wollte nur verdeutlichen , das mit der BARZAHLUNG nicht mehr der große Reibach zu machen ist. Wenn ich von meinem Konto 35000 Euro abhebe (so viel hab ich nicht ...) und dem Händler auf den Tisch lege, muß Er es seiner Firma wieder Einzahlen -
    das ist totaler Blödsinn.
    In der Bakschisch- Kultur und im Orient beim Gebrauchtwagenverkauf (oder Kamelverkauf) dagegen der Knaller !
    Hallo

    ich habe mein Fahrzeug auch mit Barzahlung gekauft, aber ich habe definitiv kein Bargeld auf den Tisch gelegt. Ich glaube, da hast du eine falsche Vorstellung von Barzahlung. Auch hierbei wird das Geld überwiesen. Das Bedeutet eigentlich nur, dass man den Neuwagen nicht finanzieren will. Ich würde niemals mit so einem haufen Geld in der Hosentasche durch die Gegend laufen.
    Auch bei Barzahlung kann man einen "Reibach" machen. Mein Rabatt war ca 15%.

    Gruss Michael
    Geändert von dshkyra (01.03.2016 um 06:18 Uhr)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dshkyra folgende User:


  11. #20
    Benutzer Avatar von Elsata
    Registriert seit
    21.10.2015
    Ort
    Gersthofen
    Erhielt 1.483 Danke

    Spritmonitor.de

    Auch ich habe den Restbetrag komplett überwiesen, aber erst nachdem ich das Auto bekommen habe.
    Der Brief wurde mir mit Einschreiben nachgereicht als der Betrag beim fMh eingegangen ist.
    Ob ich weniger Nachlass bekommen hätte wenn es den Inzahlungsbonus gegeben hätte, kann ich nicht sagen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •