Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Inzahlungnahme-Bonus - Höhe Händleranteil?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke

    Inzahlungnahme-Bonus - Höhe Händleranteil?


    Ich beabsichtige einen CX-5 zu kaufen und möchte meinen alten Wagen in Zahlung geben.
    Derzeit gibt es von Mazda einen Inzahlungnahme-Bonus von pauschal 3000 €.
    Der Händler beteiligt sich an der Prämie.

    Kann mir jemand sagen, wie hoch diese Händlerbeteiligung ist?

    Hintergrund: Mein Händler bietet mir als Nachlass eben diese 3000 € und dann nur noch 3,32% Rabatt auf den Neuwagen. Selbst wenn er zu 50% an der Prämie beteiligt ist, also 1500 € auf seine Kappe nimmt, wären das insgesamt nur 8,29 % Nachlass. Das kommt mir alles etwas wenig vor. Listenpreis ist 30.140 €.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Berndi8169
    Registriert seit
    04.06.2015
    Ort
    1220 Wien
    Erhielt 34 Danke
    Ob sich der Händler an der Eintauschprämie beteiligt weiß ich nicht, hab auch nicht gefragt.
    Als ich 6/2015 meinen CX-5 bestellt hab, gab es 2000.- Eintauschprämie, und mein Händler hat meinen Eintauschwagen dann um diese 2000.- billiger angeschrieben, war natürlich sofort verkauft.
    Alles in Allem hab ich 10% Rabatt bekommen, der CX-5 verkauft sich halt auch wie die warmen Semmeln, da wird nicht mehr drin sein.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Ja der Händler ist beteiligt, steht auf der Mazda Internetseite.

    Und ohne zu wissen zu welchem Anteil kann man auch nicht sagen wie hoch sein Nachlass ist. Die Alternative wäre, nach einem Angebot ohne Inzahlungnahme zu fragen.

    Mehr als 10% sollte drin sein lt. dieser Umfrage (und es werden ja nicht alle ausschließlich über nen Onlinevermittler gekauft haben bzw. mit Gewerbeschein):
    http://www.cx5-forum.de/f3/welcher-r...lich-1314.html

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2014
    Erhielt 199 Danke
    @ Black-CX-5

    Willst du den Rest in Bar bezahlen oder einen Teil finanzieren ?

    Denn bei einer Finanzierung übernimmt dein Händler die Differenz zwischen dem Aktionszins und dem Standardzins. Kostet ihm auch ne Menge Geld.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Fridosw Beitrag anzeigen
    @ Black-CX-5

    Willst du den Rest in Bar bezahlen oder einen Teil finanzieren ?

    Denn bei einer Finanzierung übernimmt dein Händler die Differenz zwischen dem Aktionszins und dem Standardzins. Kostet ihm auch ne Menge Geld.
    Barzahlung.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2014
    Erhielt 199 Danke
    Zitat Zitat von Black-CX-5 Beitrag anzeigen
    Barzahlung.
    Sind die 30.140,-€ mit oder ohne Überführungskosten ?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Fridosw Beitrag anzeigen
    Sind die 30.140,-€ mit oder ohne Überführungskosten ?
    Das ist der reine Listenpreis ohne Überführzung, Zulassung, etc.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 73 Danke
    Hallo,

    Ich finde den Inzahlungnahme Bonus uninteressant. Dann bekommt man nämlich kaum noch Nachlass.

    Ich würde lieber auf den Bonus verzichten und den Rabatt bzw. Nachlass nehmen. Da sind meist 16-17 % drin. Den Gebrauchten kannst du dann lieber privat verkaufen. Wenn es ein Mazda ist, den bekommst du schnell weg

    Man kann nur ein Nachlass wählen (steht auch immer im Kleingedruckten nicht mit anderen Nachlässen kombinierbar), das ist halt immer so.

    Schau mal auf den Suchmaschinen nach Angeboten und Preisen und geh mit dem Angebot zu deinem Händler hin. Viel Glück!

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2015
    Erhielt 7 Danke
    Zitat Zitat von Mazdafan2 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich finde den Inzahlungnahme Bonus uninteressant. Dann bekommt man nämlich kaum noch Nachlass.

    Ich würde lieber auf den Bonus verzichten und den Rabatt bzw. Nachlass nehmen. Da sind meist 16-17 % drin. Den Gebrauchten kannst du dann lieber privat verkaufen. Wenn es ein Mazda ist, den bekommst du schnell weg

    Man kann nur ein Nachlass wählen (steht auch immer im Kleingedruckten nicht mit anderen Nachlässen kombinierbar), das ist halt immer so.

    Schau mal auf den Suchmaschinen nach Angeboten und Preisen und geh mit dem Angebot zu deinem Händler hin. Viel Glück!
    Privatverkauf wäre eine Alternative, die ich auch ggf. in Erwägung ziehe, klar....
    Aber darum geht's hier ja nicht.

    Inzahlungnahme-Bonus kann man mit normalem Händlernachlass kombinieren, alles andere wäre ja unlogisch
    Man kann diesen Bonus nur nicht kombinieren mit der aktuellen 0,99% Finanzierung. Entweder oder. Aber Finanzierung brauch ich ja nicht.

    Andere Angebote habe ich natürlich auch schon eingeholt, natürlich auch Onlinevermittler.
    Aber das sind keine Inzahlungnahme-Angebote, insofern nicht vergleichbar.
    Und gerade um die Inzahlungnahme-Option geht es mit hier ja.
    (Für einen reinen Barkauf ohne Inzahlungnahme habe ich keine Fragen, da weiß ich was zu tun ist)

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 73 Danke

    Hallo,

    ich habe gerade online über den Vermittler geschaut und da wird der Inzahlungnahme Bonus Preis für Privatkunden angezeigt mit einem Preisnachlass von über 20%.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •