Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Kauf irgendwo in Deutschland, Service vor Ort?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke

    Kauf irgendwo in Deutschland, Service vor Ort?


    Wie würdet ihr das machen? Es gibt gute Angebote in Sachen Preis und Ausstattung bei Händlern irgendwo entfernt vom Wohnort. Angenommen ihr kauft dort einen neuen, hattet aber beim Händler vor Ort Probefahrt und Info Gespräch. Würdet ihr dann dort euren Check machen lassen obwohl ihr wo anders gekauft habt?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2015
    Erhielt 38 Danke
    Wie weit ist der Händler weg?! Ich mach es ähnlich. Habe hier Probefahrt und Beratung gehabt, aber das Angebot war halt nicht gut. Jetzt kauf ich in 80 km Entfernung. Und wenn ich keine großen Probleme habe fahre ich halt einmal im Jahr zur Durchsicht dort hin.
    Du musst ja nicht beim ersten Händler, wo Du warst, dein Auto kaufen.

    Gruß nasenfliege

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke
    Die Entfernung des Händlers kommt auf das Angebot an 😁

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2015
    Erhielt 38 Danke
    Ok. Meiner war wirklich 5000 € günstiger. Da kann Man(n) schon mal ein wenig fahren.
    Wenn es aber 1 oder 2 Tausend gewesen wären hätte ich es nicht gemacht.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke
    Hab einen neuen gesehen 2.0 Benzin Fwd, Exclusiv line für 27.000. Nur als Beispiel, gute 150 km weg.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Siutsch
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    knapp im Norden von Bremen
    Erhielt 841 Danke
    Kann man sicher machen (z.B. Thema EU-Import usw.), würde ich persönlich aber nicht.

    Versuch Dich in den Händler hinein zu versetzen und frage Dich, ob Du (als Händler) bei Problemen genau so enthusiastisch bei z.B. einem Kulanzfall an die Sache heran gehen würdest, wenn der Kunde trotz Beratung, Probefahrt und Service vor Ort wg. eines günstigeren Angebots woanders kauft.

    Ich persönlich muss mein Auto 6 Jahre finanzieren, will es wohl mind. 8 Jahre fahren (so wie mein aktuelles auch), werde also die kommenden Jahre häufig mit dem Händler zu tun haben, ggf. ja auch mal mit Problemen.

    Wenn ich den Mehrpreis mal auf meine Monatsrate unrechne, dann zahle ich lieber ein paar Euro mehr, bin aber hoffentlich gut dort aufgehoben.

    Das muss nat. nicht so sein, alles andere würde mich aber überraschen.

    Mit meinem aktuellen 6er (der ja bald getauscht wird), habe ich das genau so schon erlebt, hatte auch woanders gekauft, einen offensichtlichen Garantiefall dann bei einem Händler in der Nähe versucht zu regeln, der hatte sich aber nicht sonderlich eingesetzt und ich konnte über einen Kumpel, der bei exakt dem gleichen Fall Kulanz bekommen hatte, entsprechende Infos bekommen (FIN usw.) und siehe da, plötzlich ging das doch.

    Bei genau dem Händler von dem Kumpel habe ich das Auto jetzt bestellt, auch wenn der nicht direkt umme Ecke ist und beim Preis habe ich auch nicht großartig verhandelt.

    Muss aber nat. jeder selbst wissen ...

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke
    Muss das Angebot hier vor Ort abwarten. Vielleicht bietet er mir was gutes an. Wegen 2000 Euro würde ich es vielleicht auch nicht machen, wollte nur eure Meinung.

  8. #8
    Benutzer Avatar von looki71
    Registriert seit
    24.06.2014
    Ort
    MTK
    Erhielt 70 Danke

    Spritmonitor.de
    Mein CX-5 ist jetzt der 4. PKW den ich nicht "vor Ort" gekauft habe.
    Bis heute kann ich keinen schlechteren Umgang der Autohäuser (vor Ort) mit meinen Fahrzeugen festmachen.
    Kann mir auch nicht vorstellen, das die Werkstätten ihr Geld nur mit eigens verkauften Autos verdienen...
    Wenn du ein paar tausend Euro sparen kannst und den Weg in kauf nimmst kann ich aus meiner Erfahrung nur dazu raten!

    Ciao, Looki

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei looki71 die folgenden 2 User:


  10. #9
    Benutzer Avatar von Rossi76
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 996 Danke

    Spritmonitor.de
    So ist es @looki71, wohne in Brandenburg, habe meinen in München gekauft und lasse den Service in Berlin machen!
    Alles bestens!!!!!!!!!!!!

    Gruß Rossi

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rossi76 folgende User:


  12. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2015
    Erhielt 38 Danke

    Genau so ist es. Wenn ich Ihn um die Ecke beim Händler kaufe, weiß ich auch nicht ob der nicht in einem Monat insolvent ist. Dann muss ich meinen Service auch woanders machen!
    Meine Frau hat ihren wagen auch in einem Autohaus gekauft und ein anderes macht den Service - und den richtig gut! Sind also alles keine Argumente.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazda Service-Informationen für den CX-5 (Technical Service Bulletins)
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.03.2018, 08:20
  2. Welcher Rabatt ist beim Kauf des CX-5 möglich?
    Von gerd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 20:43
  3. Kauf in Japan über Versandvermittler
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 05:56
  4. Deutschland lernt was Service ist...
    Von scribere089 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 20:08
  5. Kauf und Bestellkontakt in Japan
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 17:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •