Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Thema: Leder- oder Stoffsitze

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2013
    Ort
    Bundeshauptstadt der Energie
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Leder- oder Stoffsitze


    Hallo zusammen, ich werde mir diese oder nächste Woche einen Mazda CX-5 bestellen.
    Aber wo ich mir noch nicht sicher bin ist die Wahl der Sitze. Ich tendiere ehr zu den Ledersitzen denn Sie sind leichter zu pflegen.
    Was habt ihr für Erfahrung machen können?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Ich habe Stoffsitze, da mir die Ledersitze einfach zu teuer sind.

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.117 Danke

    Spritmonitor.de
    Seit wann sind denn Ledersitze leichter zu pflegen?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    Hab überhaupt keine Probleme mit den Centerline-Stoff Sitzen. Absaugen reicht bisher völlig aus!
    Selbst mit dem Hund der regelmäßig auf der Rückbank sitzt (ist zwar mit einer wolldecke abgedeckt, aber die schiebt der kleine auch schonmal an die seite)
    feuchter lappen dabei und gut is

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Zitat Zitat von Schaenud Beitrag anzeigen
    Seit wann sind denn Ledersitze leichter zu pflegen?
    wenn du nicht gerade helle hast, war das schon immer so.
    Ein Wisch und weg. Absaugen braucht man auch nichts, gelegentlich mit dem Staublappen drüber und fertig.
    Nimmt man dafür Einmallederpflegetücher, spart man sich sogar alle weiteren Lederpflegemaßnahmen.

    Helles Leder hatte ich dagegen ein mal und nie wieder, geht als Jeansträger gar nicht.

    Davon ab bleibt die Frage ob es einem den Aufpreis Wert ist.
    Die Ledersitze im CX 5 sind die ersten Mazda Ledersitze die mir qualitativ gefallen.
    Mit den rot durchscheinenden Löchern und den Nähten wirklich schick gemacht, macht den Innenraum nochmals wertiger und edler.
    Weiterhin beinhaltet der Aufpreis ja nicht nur das Leder.

    Fahren tut er sich allerdings mit den Stoffsitzen genau so und nicht jeder mag glattes Leder unterm Hintern.

    Reine Einstellungs und Geldbörsen Sache

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler die folgenden 2 User:


  7. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2013
    Ort
    Bundeshauptstadt der Energie
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Danke für de Antworten. Also wenn dann wurde ich mich für das Schwarze Leder entscheiden aber ich habe auch das Gefühl das auch Unterschiede von der Sitzform zwischen Leder- und Stoffsitzen gibt.

  8. #7
    Benutzer Avatar von Ralf_65
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Leipzig
    Erhielt 143 Danke
    Zitat Zitat von IarisI Beitrag anzeigen
    Danke für de Antworten. Also wenn dann wurde ich mich für das Schwarze Leder entscheiden aber ich habe auch das Gefühl das auch Unterschiede von der Sitzform zwischen Leder- und Stoffsitzen gibt.
    Auf alle Fälle sind die Ledersitze im Sportsline elektrisch verstellbar und sie bieten noch ein paar mehr Verstellmöglichkeiten.

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Zitat Zitat von IarisI Beitrag anzeigen
    Ich tendiere ehr zu den Ledersitzen denn Sie sind leichter zu pflegen.
    Kann schon stimmen. ABER: Letztlich ist die Haltbarkeit des Leders
    entscheidend. Aus MX-5-Kreisen (Modell NC) sind mir diverse Beschwerden über
    das dort verbaute Leder bekannt. So rubbelt es sich dort angeblich
    innerhalb von weniger als 30tkm an der Seitenflanke weg.
    Wird dann je nach Fahrzeugalter und Scheckheft auf Mazda-Kosten
    erneuert - oder eben auch nicht.

    Beim CX-5 dürfte es hier noch an ausreichenden mittelfristigen Erfahrungen
    fehlen.

  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Stimmt....... das von Mazda verwendete Leder machte in der Vergangenheit keinen besonders hochwertigen Eindruck.
    Gerade im MX5 hätte man lieber nachträglich zum Polsterer gehen sollen anstatt vom Werk aus zu bestellen.......die waren richtig grottig.
    Bei den 6ern, die ich mal probegefahren habe, war das auch nicht viel anders.

    Die Ledersitze im CX5 und auch im neuen 6er haben eine ganz andere Güte.
    Da steht nicht nur Leder drauf, das sieht und fühlt sich auch danach an.
    Die sind nicht nur mit einer billigen dünnen farbigen Deckschicht versehen sondern schön durchgegerbt.

    Wenn man mit dem Hintern und modernen Jeans mit Nieten und Reißverschlüssen ständig über die Flanke rutscht, reißt auch das edelste Leder deutscher Premiumhersteller nach kürzester Zeit auf......allerdings kümmerts die spätestens nach zwei Jahren nicht mehr.

    Wenn die Sitzflanke übrigens nach spätestens zwei Jahren bis auf einige Falten immer noch aussieht wie neu, passiert bei gleichbleibenden Gewohnheiten auch nichts mehr.
    Bei drei Jahren Garantie geht man da eigentlich kein Risko ein, aus- und einsteigen wird man ja wohl oder übel gelegentlich müssen.

    @IarisI
    Leder muss nicht, ist aber edel und schick.
    Mach dir doch die Entscheidung etwas einfacher und überlege dir ob dich noch weitere Extras an der Sports-Line Ausstattung reizen würden.
    Leder als einzelne Option ist für den CX5 ja eh nicht verfügbar.

  11. #10
    Benutzer Avatar von Julian0o
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    40699 Erkrath
    Erhielt 98 Danke

    Also die Ledersitze im CX-5 sind schon super. Wir haben die hellen genommen. Mit guter Lederseife werden die Sitze super wieder sauber wenn man mal Jeansverfärbungen dran hat. Kommt natürlich auch auf die Jeansqualität an.
    Wenn man natürlich ein Problem damit hat sein Auto zwei mal im Jahr etwas pflege zu widmen, dann sollte man kein helles Leder nehmen.
    Und auch dunkles Leder verfärbt sich, sieht man nur fast garnicht

    Darüber hinaus hat die Sportsline ja nicht nur die Ledersitze als Extra.

    Meine weiteren Highlights sind die Bose Anlage, das Schlüssellose Zugangssystem, die 19" Alus, Sitzheizung, Einparkhilfe und die Rückfahrkamera.

    Und der Spurwechselassistent ist auch nicht schlecht!

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •