Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Qualität der Materialien

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke

    Qualität der Materialien


    Ich weiß der cx5 ist noch nicht lange auf dem Markt, aber wie würdet ihr die Qualität der verbauten Materialien und des Lackes bewerten.
    Bei meinen Mittelklasse Toyota finde ich, dass sehr hochwertiges Material verbaut wurde, auch der Lack sieht nach nun 9 Jahren noch recht gut aus.
    Bei Mazda hab ich gar keine Erfahrung. Überhaupt, wie ist die Qualität von Mazda zu bewerten, aus Sicht des Kunden?

  2. #2
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke
    Moin

    Habe selbst von '00 bis Nov '14 zwei Toyotas gefahren, einen Avensis Bj. '98 und einen Avensis Bj. '02. Die Qualität der Materialien finde ich durchaus vergleichbar, aber der Leichtbau ist schon deutlich zu spüren. Die Motorhaube vom CX-5 wiegt schätzungsweise gerade mal die Hälfte, um mal ein Beispiel zu nennen.

    Zum Lack kann ich noch nicht viel sagen. Die Toyotas hatten gute Lacke, da war auch nach 12 Jahren und fast 200 tkm noch alles im Lack , aber meinen CX-5 hab ich erst sieben Monate.

    Gruß, Alex

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.615 Danke
    Ich persöhnlich finde den Materialien-Mix im Innenraum für diese Preisklasse sehr Harmonisch auf ein ander abgeschimmt.

    Mir gefällt die weiche Verkleidung des Armaturenbrettes.

    Allgemein könnte an manchen stellen der Kunststoff etwas robuster sein andererseits muß man eben ein wenig auf passen vor allem beim einsteigen.

    Beim Lack aussen hat man zu sehr gespart.

    Kunstoffteile aussen herrum hätten hochwertiger sein können.

    Mein Fazit:
    Innen wie Aussen sieht er im Serienzustand sehr gut aus,alles Passt zusammen und wirkt nie Billig.

    Ich kann aber auch sagen,wie so mancher hier,das in dem Wagen Potenz äähhh meinte Potential schlumert um diveres einfach ein ganzen Stück,im gesammten,auf-zu-werten.

    PS:Man muß nicht immer viel Geld ausgeben,es sind manchmal nur Details,wenn man sie erkennt auf die es letztendlich ankommt.

    Mfg

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 8 User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von HardRockMark64
    Registriert seit
    22.04.2015
    Erhielt 332 Danke
    Ok, im Vergleich mit einem Toyota (wie heißt dieses komische DING) RAV4 ist ein CX 5 schon vom Design absolut herausragend (sowohl Innen als auch Außen). Die Materialanmutung im FL-Modell ist dem des RAV haushoch überlegen. Bei der Qualität der Außenlackierung müssten sie ungefähr gleich sein... Technische Zuverlässigkeit: dito.

    Aber das hier GEHT GAR NICHT! Das konnte TOYOTA noch in den 80-ern 1000x besser!

    imgres.jpg

  6. #5
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 604 Danke

    Kenne nur den 2004er Corolla der Schwiegereltern und das ist ne Rasselbüchse.
    Haube sieht aus wie nach nem Angriff mit ner Gatling-Gun und hier da und dort klappert und schepperts.
    Gut der ist alt und hat 120+ runter,aber so prall finde ich den nicht.
    Hatte ich beim Golf2 nicht so, der hatte aber mehr Rost....

    Optisch finde ich den RAV eher.... ganz nett...
    "Qualitativ hochwertig" ist etwas anders, aber je hochwertiger die Autos sind, desto hässlicher finde ich sie.

    Mir gefällt meine Lady und wem sie nicht gefällt der soll halt wegsehen.
    Wenn sie so weitermacht bin ich zufrieden und hab ein zuverlässiges Auto.
    So fu****g What?

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Drachenreiter die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 08:27
  2. Abstriche bei der Qualität (u. a. Kurioses Bordwerkzeug)
    Von Andi207 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.08.2014, 09:55
  3. Qualität der Originalbereifung
    Von tbeutel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 18:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •