Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Thema: Rabatt beim Kauf + Inzahlungnahme Bonus? Diesel für Kurzstreckenfahrer?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 559 Danke

    Spritmonitor.de

    Rabatt beim Kauf + Inzahlungnahme Bonus? Diesel für Kurzstreckenfahrer?


    Hallo,

    ich überlege mir einen Mazda CX 5 zuzulegen und wollte hier mal fragen wieviel Rabatt ich auf den Listenpreis beim Händler (wohne in Baden-Württemberg) wohl rausschlagen kann?
    Im Moment, noch bis 31.09.2016, läuft ja die Inzahlungnahme-Bonus-Aktion bei der man 3.000 Euro über Schwacke für sein altes Auto (15 Jahre alter Mitsubishi) bekommt. Aber mit so einer Aktion ist doch sicher nicht das Ende der Fahnenstange erreicht, oder?
    Wenn ich die Internetangebote für Neuwagen aus D und EU-Reimporte anschaue, dann sind da ja tlw. 25 bis 30% auf den Listenpreis drin.

    Ich würde mir gerne einen Sportsline mit 192 PS Benzinmotor und Automatik zulegen.
    Der Händler hat mir eher einen Diesel Nakama Intense empfohlen, obwohl ich fast nur Kurzstrecke (tägl. ca. 7 km) fahre. Ich brauche aber auch weder ein Glas-Schiebedach, noch Ledersitze, wobei mich aber das radargesteuerte Abstandssystem im Nakama Intense interessiert (obwohl für 6-8 Autobahnfahrten im Jahr auch nicht wirklich nötig?).

    Bin gespannt auf Eure Meinungen.

  2. #2
    Motobike
    Gast

    Keinen Diesel

    Wir fahren einen 175PS Diesel mit einfacher Strecke 25km in die Arbeit.
    Und das ist schon zu wenig. Sprich Partikelfilterreinigung.
    Kauf dir lieber einen 192PS Sportsline wenn du kein Leder/Schiebedach haben willst.


    Wir werden auch umsteigen auf Benziner.

    Prozente kann ich schlecht sagen aber da der CX5 am Auslaufen ist sollte man schon 15-20% bekommen. Allerdings nur dann wenn man die Inzahlungname mit Schwacke nicht macht. Soweit ich weiß gibt es da dann ein Entweder...Oder. Kann mich auch Irren. Kommt auch auf den Händler drauf an. Und dein Verhandlungsgeschick.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Elsata
    Registriert seit
    21.10.2015
    Ort
    Gersthofen
    Erhielt 1.375 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei MeinAuto.de ist als online Rabatt 17% angegeben und mit Ankauf 20%, es scheint das man beides haben kann.

    Wenn du jetzt in etwa 2 % weniger beim Kauf Vorort bekommst, würde ich es machen
    Es gibt Vorteile wenn du den Händler in der nähe hast zwecks Gewährleistung

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Elsata die folgenden 2 User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke
    Zitat Zitat von Motobike Beitrag anzeigen
    Wir fahren einen 175PS Diesel mit einfacher Strecke 25km in die Arbeit.
    Und das ist schon zu wenig. Sprich Partikelfilterreinigung.
    Das sehe ich aber auch so. Auf 7 km Strecke wird ein Diesel ja nicht mal warm...

  6. #5
    Benutzer Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.834 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei 25km aber schon. Wenn das ein Auschlusskriterium für einen Diesel wäre, dann dürfte der in Deutschland nur ein Nischendasein führen.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mecki67 die folgenden 4 User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von chipi
    Registriert seit
    05.07.2015
    Ort
    OWL
    Erhielt 363 Danke

    Spritmonitor.de
    Bitte nicht schon wieder mit Diesel oder Benziner anfangen, leidiges Thema.
    Kauf, was dir am meisten Spaß macht.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei chipi die folgenden 3 User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von Festus
    Registriert seit
    26.06.2016
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Erhielt 54 Danke

    Spritmonitor.de
    Also bei mir wars so, daß ich einen guten Preis für meinen Tiguan bekam und noch 16,5% auf den neuen. Dieser Abstandshalter sollte im Sportsline auch drin sein.

  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2016
    Erhielt 26 Danke
    Wir haben ca. 15% Rabatt auf den Listenpreis erhalten und waren damit sehr zufrieden. Letztlich hatten wir mehrere Händler verglichen und Vergleichsangebote eingeholt. Da man den Service mit kauft, haben wir bewusst einen Händler genommen bei welchem wir uns Wohl fühlten. Haben hier 1.600 EUR mehr bezahlt als beim günstigsten Händler, welcher aber ein totales A**hole gewesen ist.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Auney folgende User:


  13. #9
    Benutzer Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 559 Danke

    Spritmonitor.de
    Super, vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Dann schauen wir mal. Ich tendiere zum Benziner und lass mir einfach mal Angebote zum Nakama Intense und Sportsline machen.

  14. #10
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 589 Danke

    Der User Ingo hat den Benziner, vielleicht gibt er Dir ein paar Infos, wenn ihn nett fragst wie er mit dem Dicken zufrieden ist.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Rabatt ist beim Kauf des CX-5 möglich?
    Von gerd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 19:43
  2. Kauf eines CX-5 Nakama Allrad Diesel. Stimmt der Preis?
    Von raffelor im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 20:51
  3. Inzahlungnahme-Bonus - Höhe Händleranteil?
    Von Black-CX-5 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.06.2016, 05:44
  4. Absoluter Kurzstreckenfahrer - Diesel ja oder nein???
    Von basic im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 16:08
  5. Höchstgeschwindigkeit beim Diesel
    Von Mcfinsh im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 09:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •