Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Unterschreiben oder lieber nicht.

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von kruemel
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 18 Danke

    Unterschreiben oder lieber nicht.


    Hallo an das Forum, habe jetzt ein paar Tage anonym mitgelesen.
    Kurze Vorstellung ich wohne im Norden der Republik, fahre seit 9 Jahren einen Honda CR-V Diesel ( ausser Tanken, Ölwechsel, einmal Bremskötze und 3 Satz Reifen, 1 Lichtmachine und 1 Batterie nix gewesen) völlig zufrieden. Da ich den CX-5 den neuen Honda sowohl optisch als auch technisch vorziehe, wollte ich eigentlich am Mittwoch eine Unterschrift für einen CX-5 Sportline 175 Diesel PS, Automatic + Technikpacket + AHK setzen. Nach dem lesen hier im Forum bin ich doch etwas verunsichert. Eigentlich habe ich den CX-5 als ein hochwertiges Fahrzeug erlebt, bis auf den fehlenden Unterbodenschutz. Nun bin ich doch etwas irritiert, von vibrierende Spiegel + Motorhauben, über USB + Empfangsstörungen beim Radio bis hin zu Turbolader und Nockenwellenschäden.
    Sind das nun wirklich nur unglückliche Einzelfälle oder hat das Auto wirklich ein Problem. Da in Forum meist die Probleme angesprochen werden, hoffe ich das das positive am Ende doch überwiegt. Über ein paar helfende Infos würde ich mich freuen.

    Gruß kruemel.

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.503 Danke
    hab jetzt 38000km mit dem CX5 zurückgelegt und würde ihn sofort wieder kaufen

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 11 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Ulli
    Registriert seit
    27.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 144 Danke
    Habe meinen Dicken jetzt 9 Monate und 9000 km runter und würde sofort wieder unterschreiben!

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ulli die folgenden 8 User:


  6. #4
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo kruemel!

    Ganz ehrlich? Ich glaube nicht, dass es Dich weiterbringt, sich hier nochmal Empfehlungen und / oder Bedenken schildern zu lassen.

    Alle bekannten Probleme sind mit PROs & CONTRAs ausführlich beschrieben, lies einfach in den entsprechenden Themen, vorzugsweise im Forum "Probleme & Lösungen".

    Das USB-Problem wirst Du sicher haben, das Hauben- und Spiegel-Zittern ist bei den aktuellen Autos kein generelles Problem mehr. Die Ölverdünnung ist bei den allermeisten Dieseln durch Software-Update behoben, aber es gibt noch "Sorgenkinder". Über defekte Turbolader gibt es zwei Berichte - sicher kein Massenphänomen.

    So könnte man die Liste beliebig fortsetzen. Eine Garantie kann Dir niemand geben. Also vertraue Deinem Bauchgefühl.

    Wir freuen uns, wenn Du Dich für einen CX-5 entscheidest!

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kodo der III. die folgenden 22 User:


  8. #5
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.086 Danke

    Spritmonitor.de
    Wahrscheinlich kannst du in jedem Forum des jeweiligen Autoherstellers lesen und du wirst feststellen, dass es überall (vereinzelt) Probleme gibt. Ich hab meinen jetzt 4 Wochen, habe 2800 km runter und bin weiterhin begeistert. Motorhaube und Außenspiegel zittern ab 160/180 km/h ganz leicht. Allerdings wäre mir das ohne die entsprechenden Artikel hier im Forum so gar nicht bewußt aufgefallen. Laß dich nicht verrückt machen. Man steckt eh nicht drin. Wenn man Pech hat kann es jeden erwischen, egal mit welchem Auto.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schaenud die folgenden 3 User:


  10. #6
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.444 Danke

    Spritmonitor.de
    Also ich kann die Eröffnung dieses Threats vollauf verstehen. Ich habe mich vor genau einem Monat hier registriert und seit dem sind die oben beschriebenen Themen doch sehr präsent.

    Meine Unterschrift unter dem Kaufvertrag ist gerade 3 Wochen alt und mein Auto noch irgendwo im Indischen Ozean unterwegs. Trotzdem habe ich mich auch schon bei dem Gedanken erwischt: Na hoffentlich haste dir nicht das falsche Auto ausgesucht. Mich interessiert Autotechnik nicht besonders, ich habe auch wenig Ahnung davon. Für mich ist das Auto ein Arbeitsgerät, in das ich morgens einsteige und abends wieder aussteige. Die einzigen arbeiten die ich an einem Auto durchführen möchte sind die Tankarbeiten Dazwischen sollte einfach alles so funktionieren, wie es sich für ein Auto gehört.

    Das Auto verdient Geld, ohne Auto keine Kundenbesuche. Die Werkstatt möchte ich ausschließlich zu den Wartungen sehen. So bin ich es auch von meinen letzten beiden Fahrzeugen gewöhnt (Subaru Legacy, Benzin/Autogas 165.000km in 4 Jahren / KIA Sorento XM, Diesel 150.000km in 4 Jahren - zwei Garantiesachen, beide innerhalb von Inspektionen beseitigt) Alle 1000km nach Öl schauen , hört sich für mich wie ein schlechter Scherz an. Wenn ein Auto einen Inspektionsintervall von 20000km hat, dann erwarte ich eigentlich, dass ich da mit ein oder zweimal gucken auskomme. Am liebsten wäre mir noch ich müsste gar nicht gucken, wie beim Subaru (OK, war ein Benziner und wenn ich richtig verstanden habe, ist das mit dem Öl ja eher ein Dieselproblem)

    Das man nach 2000km noch zufrieden ist, sollte ja wohl klar sein. Mich würden noch mehr die Meinungen von Vielfahrren, wie z.B. karlipe, interessieren.

    Gibt es hier mehr Leute die den Wagen beruflich nutzen, die im Außendienst oder Service tätig sind und mehr als 30.000km im Jahr fahren? Gibt es hier auch Leute die 40000, 60000 oder sogar noch mehr km auf der Uhr haben? Was habt Ihr zu erzählen? Gab es Werkstattbesuche außerhalb der Inspektionen? Wie lange haben diese gedauert? Das wäre für mich spannend.


    PS: Das man bei jedem Hersteller auch mal ein Montagsmodell erwischen kann, ist mir übrigens absolut klar.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei michel die folgenden 6 User:


  12. #7
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Habe nun 37.000 drauf und war beim Freundlichen nur einmal wegen Wackler an der AHK Verdrahtung und einmal Batterietausch. Jedes mal ein halben Tag mit Ersatzfahrzeug kostenlos.

    sehr zufrieden und wenn ich demnächst nicht in Lotto gewinne kommt der Wagen für mich immer wieder in Frage.
    Gesendet von meinem AT10-A mit Tapatalk
    Geändert von andreas9996 (19.04.2014 um 14:30 Uhr)

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 folgende User:


  14. #8
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.887 Danke
    30000km seit November 2012! Einmal Ölwechsel Frühjahr 2013 mit Update und Sensor wechsel! Das war es! Spiegel zittern fast überhaupt nicht ohne irgendwas dran gemacht zu haben! Motorhaubenzittern sieht man wenn man genau hinschaut, habe aber noch nicht die aktuellen Dichtungen gewechselt die es gibt! Mein bisher bestes Auto nach einem 6er Kombi! Und ich würde ihn sofort wieder kaufen! Grüße Crow

    P.s. So wie es schon gesagt wurde googel ich nach Problemen bei Autos finde ich bei jedem Hersteller massig im Netz! Was ja auch klar ist weil die Leid geplagten Hilfe suchen und Erfahrungen von anderen hören wollen!

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 2 User:


  16. #9
    Benutzer Avatar von cxlinde
    Registriert seit
    23.04.2013
    Erhielt 371 Danke
    Rund 25000km seit 05/13, einmal Sensorwechsel ( bin liegen geblieben, aber eigene Schuld, weil ich nicht gleich auf die Sensorrückrufaktion reagiert habe ). Ansonsten Spiegel/ Motorhaube wie bei Crow, USB funktioniert bei mir einwandfrei, dafür quietscht meine Rückenlehne. Noch nie Probleme mit Ölverdünnung etc.

    Fazit: Ich liebe meinen Dicken und würde ihn sofort wieder kaufen!

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cxlinde die folgenden 2 User:


  18. #10
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.617 Danke

    Da du schon vorher unsicher warst wir es mit der frage nicht besser werden.Du solltes dich nicht verrückt machen.
    Bevor wir unseren bestellt haben im Sep.2013 war nur klar das es ein SUV sein muß.
    Im Hollandurlaub die Autobild am Strand gelesen und da viel mir die Werbeanzeige zum CX 5 auf nicht mehr und nicht weniger.
    Nach dem Urlaub Termin bei KIA Händler wegen einen Sportage 1,6 mit 130 PS und Termin bei Citroen wegen dem Crossair mit 1,6l. waren aber von beiden nicht überzeugt,irgendwas fehlte.
    Auf der Rückfahrt kamen wir bei einem Mazdahändler vorbei,also spontan rein ins Haus, und da ich meiner Ehegattin die Tür auf machte waren ihre ersten Worte "Danke" und die zweiten Worte waren "Dat isser".Meine Frau hatte diesen "BOAH" effekt und ich auch.
    Reingesetz haben wir uns und waren sofort überzeugt.Der fMh fragte ob er uns helfen könne und meine Frauchen sagte ihr dritten Worte und die waren" Den in Schwarz" ein Probefahrt lehten wir höfflich ab und ich sah in schon in 20" Alus vor mir.

    Was ich damit eigentlich sagen will ist das alles was es zu kaufen gibt,dabei kommt es nicht auf den Preis an,immer was zu bemägeln gibt,nicht richtig verarbeit ist,das es bei anderen besser ist oder besseres gibt,die eine schwören hier und da drauf,die anderen da darauf.
    Letztendlich muß du für dich entscheiden ob das was du hier ließt für dich akzeptabel ist und mit Spaß und Freude dir diese feine Automobil zulegen möchtes oder ob du angst hast dir ne Gurkenkarre zu kaufen.

    Auf deine Frage zurück zu kommen.Ich sage "Es ist einfach ne COOLE Karrre!" Hilft dir das jetzt weiter?Ich glaube eher nicht

    mfg

  19. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 8 User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatik schaltet in der Kaltlaufphase sehr verzögert ? Normal oder nicht ?
    Von Siegfried T. im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 08:21
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 17:44
  3. Wunschkennzeichen - Jetzt erlaubt oder nicht?
    Von phil im Forum Forum-Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 15:52
  4. Festplatte oder nicht?
    Von Professor im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 17:57
  5. 8,5 X 19 oder 20???
    Von CX5ler im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 06:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •