Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

Thema: Ein wenig unschlüssig...

  1. #1
    Tomatin
    Gast

    Ein wenig unschlüssig...


    Liebes CX5 Forum,

    ich bin bisher immer nur VW gefahren, aber aufgrund von diversen Vorkommnissen wird es definitiv kein Fahrzeug mehr von denen werden.

    Ich bin momentan noch unschlüssig ob ich einen 175PS Diesel mit Schalt- oder Automatikgetriebe nehmen soll. Schwitzt man auf den Ledersitzen im Sommer sehr oder ist da die Stoffvariante besser, Klimasitze gibts ja keine. Gibt es hier einen CX5 Fahrer, welcher mehr als 2m Körperlänge aufweisen kann? Könnte man die Sitzschiene verlängern lassen?

    Das "automatisch" zuschaltbare Allradsystem, ist ja ein Haldex 5, nehme ich zumindest mal an, wechselt ihr das Öl und den Filter auch alle 30TKm? Habe leider keine Infos zu dem Allradsystem im I-Net gefunden, im Wiki steht, dass es ein Mazdaspeed gibt, jedoch nur für den 6er, was hat denn der CX5 nun für ein System, Haldex oder doch was anderes?

    Sind die 100Euro für die Domstrebe gut angelegtes Geld, sprich bringt die mehr Fahrstabilität?

    Mazda schreibt ja, dass das Navi live Traffic kann, sofern ein Smartphone gekoppelt ist, funktioniert sozusagen wie das Tomtom HD Traffic?

    Hat jemand eine Eberspächer Standheizung einbauen lassen und wenn ja welchen Preis gezahlt? Muss diese bei Mazda eingebaut werden oder kann das auch ein bosch Dienst bzw. Spezialwerkstatt für Standheizungen machen?

    Ansonsten soll es ein Sportsline AWD mit ACC in obsidiangrau oder graphitgrau werden. Eben eine pflegeleichte Farbe, die man nicht ständig waschen muss, da ich sehr viel fahre. Bei Rubinrot müsste ich dann noch die Blaulichter beantragen ;-).

    Achja und ich habe eine Vorliebe für den schottischen Landwein ;-)

    Sonnige Grüße
    Tomatin
    Geändert von Tomatin (04.10.2015 um 14:47 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von HardRockMark64
    Registriert seit
    22.04.2015
    Erhielt 332 Danke
    Nach inzwischen 9 Jahren Mazda würde ich einen VW noch nicht mal geschenkt nehmen...

    Zum Thema:
    => klare Empfehlung für AUTOMATIK (für Vielfahrer optimal),
    => klare Empfehlung für Sportsline (hier hast du Leder und LED-Scheinwerfer mit ALH serienmäßig=unbezahlbar gut),
    => die Sitzmittelbahnen sind mit perforiertem Leder bezogen, das Schwitzen im Sommer hält sich in Grenzen, so dass eine Sitzbelüftung nicht erforderlich ist (leide unter Hyperthermie von daher habe ich entsprechende Erfahrungen gemacht...),
    => für Vielfahrer sehr empfehlenswertes Extra: radargesteuertes Abstands-Tempomat (stört ungestraft auch Laserpistolen der Polizei),
    => die Livedienste im Navi sind leider noch nicht zu empfehlen, die Software hat noch einige Bugs, mit dem "normalen" TMC kommt man aber auch gut ans Ziel,
    => Alle im MZD-beworbenen Funktionen in Verbindung mit einem Smartphone funktionieren nur mit bestimmten Handymodellen, vorher Kompatibilität prüfen anstatt später zu meckern (ich benutze BB Q10, hier funktioniert alles bis auf Inernetdienste von AHA und STITCHER),
    => die Domstrebe kannst du Dir im neuen FL-Model sparen, die 100 € kannst du in Einstiegsleisten o.Ä. investieren
    => pflegeleichteste Lackierung: Sonic Silber (habe ich auch und bin damit sehr zufrieden),
    => Garantieverlängerung auf 5 Jahre würde ich an Deiner Stelle auch ziehen,
    => Allradzuschaltung ähnlich wie bei VW, aber bisher ohne die VW-typischen Probleme,
    => Standheizung gibts beim Mazda-Händler, habe das Prospekt allerdings weggeschmissen (da Garage bei mir vorhanden), kann mich an den Preis incl. Einbau nicht mehr erinnern.

    Als VW - Umsteiger kannst du -in technischer Hinsicht und in Sachen Zuverlässigkeit- mit dem Mazda GAR NICHTS verkehrt machen.
    Geändert von HardRockMark64 (04.10.2015 um 15:22 Uhr)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HardRockMark64 die folgenden 8 User:


  4. #3
    Tomatin
    Gast
    Wow, klasse und vielen Dank für die Antwort...

    Ich häng dann wieder ein Tomtom rein, ich brauch unbedingt ein live Traffic und Tomtom ist da fast unschlagbar, außer ich kauf nen x5, der sicherlich mit der Austattung fast das 3fache kostet. ;-)

    Da ich ein One Plus One nutze, muss ich vorher die Kompatibilität testen oder mein S4 wieder aktivieren und mit 2 Smartphones umherfahren ;-)

    Ich schwitze recht schnell und daher die Frage nach den Sitzen, der Verkäufer meinte Stoff wäre besser, aber der war irgendwie unwissend und konnte keine meiner Fragen, zufriedenstellend beantworten ;-) Daher ist mir eine ehrliche Antwort in einem Forum wie hier definitiv lieber.

    Garantieverlängerung ist Pflicht, auch wenn Mazda mutmaßlich nicht diverse Probleme hat.

    Für die Standheizung wollen sie 3000Euro inkl. Einbau, das finde ich zu teuer.

    Ich denke es gibt viele Autos, welche deutlich besser sind, als die aus dem VW Konzern und meistens deutlich günstiger. Ein Bekannter hat einen VW Passat Bi Turbo mit Vollaustattung gekauft, nach 12 Werkstattaufenthalten nun gewandelt. ;-) Nichtmal 4000km gefahren. Auf sowas hab ich keine Lust und nachdem Skandal ist VW sowieso für mich tabu.

    Wie ist das eigentlich mit den Felgen für Winterreifen, muss ich da spezielle Felgen von Mazda nehmen bzgl. den Sensoren oder irgendwelche wintertauglichen Felgen? Auf jedenfall Michelin Reifen, halten um die 60-70Tkm bei mir. ;-)
    Geändert von Tomatin (04.10.2015 um 19:22 Uhr)

  5. #4
    Benutzer Avatar von HardRockMark64
    Registriert seit
    22.04.2015
    Erhielt 332 Danke
    17",18" oder 19" Felgen (nicht unbedingt von Mazda, die sind überteuert und nicht gerade schön), ohne Sensoren. Schaue bei online-Händlern nach, z.B. bei Felgenoutlet. de. Wintertauglich sollten sie schon sein. Ich habe gerade die Borbet S 17" silber mit Dunlop 4D 225/65 für knapp 1200,- bekommen.

    Die Druckprüfung erfolgt über die ABS-Sensoren.
    Also keine Zusatzkosten für Drucksensoren.
    Geändert von HardRockMark64 (04.10.2015 um 15:59 Uhr)

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HardRockMark64 folgende User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Tomatin Beitrag anzeigen
    Ansonsten soll es ein Sportsline AWD mit ACC in obsidiangrau oder graphitgrau werden. Eben eine pflegeleichte Farbe ...
    Obsidiangrau Metallic ist eine tolle Farbe, aber pflegeleicht? Fahr einmal im Regen und das Auto sieht aus wie Sau.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower folgende User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Muffin
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    Forst (BW)
    Erhielt 3.613 Danke
    Servus Tomatin ,

    Kladower hat recht. Fährst du mit Obsidiangrau im Regen ist das Auto versaut.

    ABER !!!!! Mein CX 5 hab ich auch in Obsidiangrau bestellt und muß sagen daß das eine Geile Farbe ist.
    Hatte vorher einen Mazda 3 in Weiß. Der war ebenfalls nach einem Regenschauer relativ versaut.
    Ich kenne keine Farbe die resistent gegen Schmutzwasser ist.
    Wenn meiner gewaschen da steht kann ich mich an der Farbe nicht sattsehen.
    Geschmäcker sind aber bekanntlich verschieden.
    Du wirst schon die richtige Farbe für dich finden.

    Tom

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Muffin die folgenden 3 User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von Rossi76
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 996 Danke

    Spritmonitor.de
    Hi @Tomatin, zur Körperlänge kann ich dir sagen, dass ich mit meinen 198cm sehr gut sitze ohne mit den Knieen oder Ellbogen fahren zu müssen

    Eine Schienenverlängerung erachte ich als nicht erachtenswert.

    Ansonsten sehr gute Farbwahl, kann aber auch bestätigen, dass das Grau auch Schmutzanziehend ist

    Gruß Rossi, der mit einer Domstrebe unterwegs ist und diese nicht mehr missen will

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rossi76 folgende User:


  13. #8
    Tomatin
    Gast
    Ich habe jetzt auch ein grau, 2 Teile schwarz und ein Teil silber und ich muss nur sehr selten putzen. ;-) Dürfte dem ähnlich dem Graphitgrau sein, bei Diamantsilber finde ich den Übergang von dem Kunstoff aufs Blech ziemlich auffällig, das gefällt mir nicht so gut.

    Bei Rubinrot sieht es wieder sehr gut aus der Kontrast, aber da bräuchte ich ja noch Blaulicht ;-).

  14. #9
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.204 Danke
    Zitat Zitat von HardRockMark64 Beitrag anzeigen
    ...
    => klare Empfehlung für Sportsline (hier hast du Leder und LED-Scheinwerfer mit ALH serienmäßig=unbezahlbar gut),....
    Ist das Leder seit FL nicht aufpreispflichtig? Hatte das was von 2000 Euro in Erinnerung.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre folgende User:


  16. #10
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.918 Danke

    Jeder natürlich nach seinem Geschmack, aber Leder ist im Winter kalt und im Sommer heiß.
    Und die Stoffsitze heizen richtig gut-brauche selten die Stufe zwei, nicht einmal meine Göttergattin benützt die sonderlich oft.
    Lies Dir den Thread über die schwach wirkende Sitzheizung bei Leder durch! Würde mir den Aufpreis sparen und in schöne Felgen und gute Reifen investieren-aber das ist eben nur ein Tipp von mir.
    Gruß
    Armin

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:


Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi, 4GB SD-Card zu wenig Speicherplatz
    Von SBK im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 20:12
  2. TomTom zu wenig Details auf der Karte
    Von Adrian im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 17:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •