Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 180 von 180

Thema: 19" Ganzjahresreifen

  1. #171
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 760 Danke

    Zitat Zitat von JV_1 Beitrag anzeigen
    Hier mal ein paar Bilder
    @AuD beachte bitte das ich die fast neuen Sommerräder für nur 100€ abgegeben habe....
    Du musst ja auch erst einmal jemanden finden, der Dir für die (Sch.....-)Decken den Preis bietet. So oder so finde ich den Kurs insgesamt als sehr gut.

  2. #172
    Benutzer Avatar von De Roony
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Ahrensburg (bei Hamburg)
    Erhielt 213 Danke

    Testergebnis einer anderen Reifengröße übertragbar?

    Hallo zusammen,

    ich stehe kurz vor dem Kauf eines 2018er Sportliners und muss mich Wohl oder Übel mit der Problematik einer TÜV-Einzelabnahme oder den 225er Bridgestone-Reifen entscheiden, da ich als Hamburger gern Ganzjahresreifen nutzen möchte.

    AutoBild hat Ende September den A005 Weather Control in der Größe 195 65 15H mit nicht empfehlenswert getestet.

    Stärken: dynamisches Nass- und Trockenhandling, kürzeste Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn
    Schwächen: mäßige Wintertauglichkeit, schwache Seitenführung, untersteuerndes Fahrverhalten und verlängerte Bremswege auf Schnee, erhöhtes Abrollgeräusch
    Urteil: nicht empfehlenswert.

    Zwei kurze Fragen:

    In wie weit kann das Ergebnis auf "unsere" Reifengröße übertragen werden?

    Hat jemand aus dem Bereich Hamburg 235 55 R19 erfolgreich eingetragen bekommen?

    Danke im Voraus!

    Greez vom Roony

  3. #173
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.167 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn ich das Bridgestone Profil auf den Bildern mir anschaue, wundert mich das schlechte Abschneiden im Schnee nicht wirklich. Da fehlen mir einfach die Lamellen. Ist halt kein vollwertiger Winterreifen und dann auch kein vollwertiger Sommerreifen. Immer wieder nur ein Kompromiss, wie schon bei fast jeder Diskussion zu Ganzjahresreifen immer wieder erwähnt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  5. #174
    Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2018
    Ort
    Aldenhoven
    Erhielt 14 Danke
    Das mit dem Abrollgeräusch kann ich nicht bestätigen, die sind leiser als die original Reifen.
    Schnee und Regen konnte ich noch nicht testen.
    Bin aber mit dem Fahrverhalten, schnell in die Kurve und wieder raus auf trockener Fahrbahn zufrieden.
    Ich würde sie bis jetzt wieder kaufen.
    A005 Weather Control 225 19"

    Und jeder schreibt was anderes:
    lese dir mal den Test durch
    https://1300ccm.de/auto-test/test-br...?cn-reloaded=1

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JV_1 die folgenden 3 User:


  7. #175
    Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2017
    Ort
    HH
    Erhielt 64 Danke
    Zitat Zitat von De Roony Beitrag anzeigen
    Hat jemand aus dem Bereich Hamburg 235 55 R19 erfolgreich eingetragen bekommen.
    Ja. Aber nicht direkt in HH.

  8. #176
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 144 Danke
    Zitat Zitat von De Roony Beitrag anzeigen
    ...In wie weit kann das Ergebnis auf "unsere" Reifengröße übertragen werden?...
    Es ist halt nicht der getestete Reifen. Aber: Gummimischung und Profil entsprechen sich ja, Wobei das Profil eben auch etwas breiter ist.

  9. #177
    Benutzer Avatar von formel1
    Registriert seit
    22.11.2016
    Erhielt 44 Danke
    @JV_1

    Hallo, wie sieht es aus mit den Bridgestone All Weather.
    Bist Du immer noch zufrieden damit ?

  10. #178
    Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2018
    Ort
    Aldenhoven
    Erhielt 14 Danke
    Bis jetzt echt nichts zu meckern, auch gut bei nasser Fahrbahn.
    Ich würde die wieder kaufen.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JV_1 folgende User:


  12. #179
    Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 36 Danke

    Meine Suche hat nach 7 Jahren ein Ende

    Hallo zusammen,

    in 2013 habe ich meinen CX5 bekommen und mit diesem Thread meine
    Suche nach einem Ganzjahresreifen in der Dimension 225/55/R19
    begonnen. Die Suche hat jetzt ein Ende.

    Ich schreibe bewusst nicht beim wem ich gekauft und wo ich die Reifen
    habe montieren lassen, da ich keine Schleichwerbung machen will.
    Die Reifen muss ich natürlich nennen.

    Bis zum April 2020 bin ich die Kombination aus den Toyo Sommerreifen
    (Originalbereifung) und Maxtrek Trek M7 Winterreifen 225/55/R19 gefahren.
    Für die Winterreifen konnte ich in 2013 günstig Originalfelgen bekommen.
    Die Maxtrek waren in 2013 neben den unfassbar teuren Pirelli, die einzigen
    verfügbaren Winterreifen in dieser Dimension.

    Nach 7 Jahren waren die Sommerreifen runter und ich machte mich wieder
    auf die Suche. Der Markt bot mittlerweile ein Reihe von Ganzjahresreifen
    an. Im Frühjahr 2020 wurde von Michelin auch die passende Dimension auf
    der Originalfelge für den Reifen Michelin CrossClimate angeboten. Die Kritiken
    waren durchgehend gut bis sehr gut. Diese Reifen sollten es dann sein.

    Ich habe für die 4 Reifen insgesamt inkl. Anlieferung ca. 630 Euro bezahlt.
    Angeliefert wurde von einem Online-Händler direkt an den Montagebetrieb.
    Für die Montage inkl. Wuchten und Entsorgung der Altreifen habe ich ca.
    95 Euro bezahlt. Das ist für mich alles in allem ein guter Preis.

    Zum Michelin Crossclimate 225/55/R19 103W XL SUV mit FSL: Im Vergleich zum
    Toyo ist der Federungskomfort besser (etwas weicher), der Geradeauslauf deutlich
    besser (zieht besser zurück in die 0 Grad-Lage) und der Grip ist bei Kurvenfahrten
    höher. Die Haftung (Bremsen, Beschleunigung) scheint besser zu sein. Die
    Geräuschentwicklung ist mit den Toyo zu vergleichen. Zum Spritverbrauch
    kann ich noch nichts sagen.

    Für Erfahrungen zu Aquaplaning, Nassbremsung und Schnee/Eis muss das Wetter
    erst passen. Die Maxtrek bleiben im nächsten Winter erst einmal im Lager.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cx5suwi die folgenden 3 User:


  14. #180
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 300 Danke

    Zitat Zitat von cx5suwi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    in 2013 habe ich meinen CX5 bekommen und mit diesem Thread meine
    Suche nach einem Ganzjahresreifen in der Dimension 225/55/R19
    begonnen. Die Suche hat jetzt ein Ende.

    Ich schreibe bewusst nicht beim wem ich gekauft und wo ich die Reifen
    habe montieren lassen, da ich keine Schleichwerbung machen will.
    Die Reifen muss ich natürlich nennen.

    Bis zum April 2020 bin ich die Kombination aus den Toyo Sommerreifen
    (Originalbereifung) und Maxtrek Trek M7 Winterreifen 225/55/R19 gefahren.
    Für die Winterreifen konnte ich in 2013 günstig Originalfelgen bekommen.
    Die Maxtrek waren in 2013 neben den unfassbar teuren Pirelli, die einzigen
    verfügbaren Winterreifen in dieser Dimension.

    Nach 7 Jahren waren die Sommerreifen runter und ich machte mich wieder
    auf die Suche. Der Markt bot mittlerweile ein Reihe von Ganzjahresreifen
    an. Im Frühjahr 2020 wurde von Michelin auch die passende Dimension auf
    der Originalfelge für den Reifen Michelin CrossClimate angeboten. Die Kritiken
    waren durchgehend gut bis sehr gut. Diese Reifen sollten es dann sein.

    Ich habe für die 4 Reifen insgesamt inkl. Anlieferung ca. 630 Euro bezahlt.
    Angeliefert wurde von einem Online-Händler direkt an den Montagebetrieb.
    Für die Montage inkl. Wuchten und Entsorgung der Altreifen habe ich ca.
    95 Euro bezahlt. Das ist für mich alles in allem ein guter Preis.

    Zum Michelin Crossclimate 225/55/R19 103W XL SUV mit FSL: Im Vergleich zum
    Toyo ist der Federungskomfort besser (etwas weicher), der Geradeauslauf deutlich
    besser (zieht besser zurück in die 0 Grad-Lage) und der Grip ist bei Kurvenfahrten
    höher. Die Haftung (Bremsen, Beschleunigung) scheint besser zu sein. Die
    Geräuschentwicklung ist mit den Toyo zu vergleichen. Zum Spritverbrauch
    kann ich noch nichts sagen.

    Für Erfahrungen zu Aquaplaning, Nassbremsung und Schnee/Eis muss das Wetter
    erst passen. Die Maxtrek bleiben im nächsten Winter erst einmal im Lager.

    Ich habe die Michelin Crossclimate 225/55/R19 103W XL SUV mit FSL im Januar / Febr. für 700,- inclusive. Montage aufziehen lassen auf die Originalfelgen , und kann dir in allen Punkten zustimmen , ich meine , das ist ein sehr komfortabler Reifen , obwohl ich ihn nicht bei Schnee ausprobieren konnte , hatten wir dieses Jahr noch nicht .Ich denke , man ist damit hier oben in S-H bestens bedient . Ich hatte es einfach satt , ständig die Räder zu wechseln , nachdem mein Händler dann fürs Wechseln und Einlagern 50% mehr haben wollte , hat bei mir geschnackelt , ich will das nicht mehr . Vielleicht gibt es ja mal Schnee , dann gibt es ein Update .

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Barni die folgenden 2 User:


Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Ähnliche Themen

  1. Mazda CX-5 eine "Familienkutsche"?
    Von cinetic im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 13:55
  2. Welche Dateitypen "kann" das System?
    Von TanjaL im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 19:00
  3. Felge: Eta Beta Uriel ("Das Licht Gottes")
    Von ZoomZoom im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 15:11
  4. Neu hier; erste Frage: Ganzjahresreifen.
    Von Andinelli im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 18:02
  5. noch "unentschieden"
    Von Beda im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 11:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •