Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: 235/50 R 19 und einige Fragen dazu

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2014
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 91 Danke

    235/50 R 19 und einige Fragen dazu


    Hallo zusammen

    wir sind noch relativ neu und so gesehen haben wir eigentlich keine große Erfahrung mit Felgen und Reifen. Es is aber unübersehbar so, dass die mitgelieferten 225er auf 17 Zoll Felgen doch ein wenig mickerig für den Radkasten sind. Wir aben die Sommer sofort runter und Winterreifen drauf. Das soll auch so bleiben. Die fahren sich im übrigen recht gut, bin ganz angetan. Dennoch möchten wir für den Sommer neue Felgen und reifen holen. Wir sind nicht daran interessiert möglichst breite Puschen zu holen, die Reifen sollen noch komfortabel im Fahren und weniger Anfällig auf Bordsteine sein. Aber eben schon auf gut ausschauen im großen Radkasten. die Originalen 225/55 R19 sind mit mit 7 Zoll zu schmal, das sieht eher stelzig aus, wenn auch die sich ganz gut fahren sollen.

    Ich habe mich nun jetzt ne ganze Weile im Felgenbereich aufgehalten und gelesen und denke ich weiß ein wenig was zu dem was man darf (also ABE und co)
    Ich schwankte nun zwischen 18 und 19 Zoll.
    Daher nun meine Frage an euch oder zumindest diejenigen die dazu was sagen können oder wollen :-)

    Ausgesucht haben wir uns momentan die Felge hier: MAM RS2 in 8 x 19 mit ET 45 Laut ABE kann ich damit ohne zum Tüv zu müssen mit folgenden Reifen fahren:

    235/50R19
    oder
    245/45R19

    Link: http://www.mamfelgen.eu/download/MAM...itsubishi).PDF

    Fragen an die Experten.
    Haben die 50er noch genug Sicherheit am Bordstein? Ich würde die 235 präferieren aber was spricht für die 245er? Ist das Gesamtbild bei den 235/50 er denn noch ok und stimmig ? Habe gelesen dass man bei der Wahl auch viel falsche machen kann weil es dann nicht gut wirkt.

    vg und danke vorab schon für Eure Mühe
    Robert u. Claudia

  2. #2
    Benutzer Avatar von Stan1982
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Graben-Neudorf
    Erhielt 2 Danke
    ich habe 245/45 R19 drauf. Denke das ist ne Preisfrage welche Reifen du günstig bekommst

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2014
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 91 Danke
    Hallo Stan

    die nehme sich aber nicht viel, im Gegenteil ich finde mehr 245 die günstiger sind. Achten wir mal nicht so sehr auf die Knete, mich interessiert Vor /Nachteile der genannten Größen ? Gibt es hierzu Erfahrungen unter Euch ?

    vgRobert

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2013
    Erhielt 43 Danke

    235/50r19

    Hallo Claudia und Robert,

    ich habe genau diese Felgen und Reifenkombination auf meinem Fahrzeug.
    Auch bei mir war der erste Grund, das diese Kombi ohne Auflagen vom TÜV eingetragen werden kann. Darüberhinaus ist es so, vor allem wenn dein CX-5 nicht tiefer gelegt wird, daß die Reifen, je breiter sie werden, auch an Höhe verlieren. Sprich die 245/45R19 sind zwar breiter als der 235/50R19 Reifen, wirken aber aufgrund der geringeren Höhe in dem großen Radausschnitt einfach "unharmonischer".
    Der Fahrkomfort ist bei dieser Kombination absolut in Ordnung! Bilder könnt ihr in meinem Album anschauen. Allerdings ist mein CX-5 tiefer gelegt und ich habe zusätzlich Spurverbreiterungen montiert.

    Viele Grüße
    Alex

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2013
    Erhielt 43 Danke

    235/50r19

    Hallo Claudia und Robert,

    habe noch was vergessen:
    Eintragen müsst ihr diese Kombination aber trotzdem! Es sind lediglich im Gutachten keine Auflagen dazu vorhanden!

    Gruß
    Alex

  6. #6
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.757 Danke
    Ich bereue es bestimmt hier auch wieder mit dem Thema anzufangen....Aber eingetragen werden müssen bei der Felge nur 235/55.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2014
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 91 Danke
    Hallo Alexander, Hallo Steini,

    danke erst mal für die ersten Antworten. Ich sehe es aber wie Steini, durch die ABE muss ich an sich nichts weiter tun, die Felge ist für den Mazda cx5 freigebeben und die Reifen ohne Auflagen stehen ja dabei. die 55er Höhe müsste allerdings dann vorgeführt werden. Zumindest habe ich das Thema so verstanden.
    Einfach ABE mitführen müsste reichen. die beiden genannten reifen haben keine Auflagen außer das ich keine Schneeketten verwenden darf.

    Noch eine wichtige Sache, wie schaut es bei der Konstellation mit den Bordsteinen aus ? 235/50 R 19....

    vg Robert

    Mazda CX-5 KE, GH
    e13*2007/46*1247*..; e1*2001/116* 0448*14-..

    225/55R19 A33
    235/50R19 A12
    235/55R19 A01 A12 G01
    245/45R19
    245/50R19 A12
    255/45R19 A12

    A12 Die Verwendung von Schneeketten ist nicht zulässig.
    A33 Es dürfen nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr als 12 mm einschließlich
    Kettenschloss auftragen, an der Vorderachse verwendet werden.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2013
    Erhielt 43 Danke

    235/50r19

    Die Bordsteine stören sich nicht an dieser Reifengröße

  9. #9
    Benutzer Avatar von joheil
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Hessen
    Erhielt 330 Danke
    Hallo,
    sehe ich genauso , eingetragen werden muss nur 235/55
    Würde an deiner Stelle entweder die 245 oder 255 nehmen.
    Das passt super!
    Gruss joheil

    Hier noch die ABE

    http://www.mamfelgen.eu/download/MAM...0KBA%20ABE.pdf

  10. #10
    Benutzer Avatar von Teddy
    Registriert seit
    24.08.2013
    Ort
    RLP - Grünstadt
    Erhielt 1.091 Danke

    Spritmonitor.de

    Gute Felgenwahl




    Hab auch 245er drauf und wenn ich die ABE richtig gedeutet habe, reicht derren Mitführung.
    Wenn ich die Stiefel drauf habe, werde ich mal beim TÜV vorbei schauen, was die dazu sagen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neukauf steht an... Einige Fragen!
    Von diRkrs im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 19:06
  2. 2 Fragen zum Auspuff
    Von XXL1602 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 19:52
  3. Ein paar Fragen zum CX-5 (Benziner)
    Von H6Fan im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 21:04
  4. Neu hier und viele Fragen
    Von andi478 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 18:16
  5. Zwei Fragen
    Von shuqush im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 22:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •