Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Andere Radmuttern bei Zubehör Felgen

  1. #1
    Benutzer Avatar von formel1
    Registriert seit
    22.11.2016
    Erhielt 17 Danke

    Andere Radmuttern bei Zubehör Felgen


    Hallo, wer weiss ob man statt den im Gutachten geforderten Radmuttern auch andere nehmen darf

    lt. Gutachten:
    S04 - Zur Befestigung der Räder dürfen nur die mitgelieferten Befestigungsmittel Nr. S04 (siehe
    Seite 1) verwendet werden.
    S04 - Mutter M12x1,5 60° Kegel Anzugsdrehmoment 140 NM

    Da die Felgen dunkelgrau mettalic sind würde ich gerne die schwarzen von ATH nehmen.

    https://www.ath-hinsberger.de/schwarze-Radmuttern.html

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von JoGo56
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Altenburger Land
    Erhielt 412 Danke
    Hallo formel 1,
    wenn ich mich nicht täusche hatte einer hier im Forum vor nicht all zu langer Zeit schwarze Radmuttern verbaut. Diese hatten schon nach dem ersten Festziehen Lackschäden. Weis aber nicht mehr wer es war.

    Gruß Achim

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JoGo56 folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Langenhagen
    Erhielt 2.831 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich habe auch schwarze RM von ATH genommen. Minimale Gebrauchsspuren habe ich ebenfalls. Überlege ev. später schwarze Kappen aufzustecken.
    Anbei ein Bild von einer RM

    via Mate 9 mit Tapatalk

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von formel1
    Registriert seit
    22.11.2016
    Erhielt 17 Danke
    Das ist ja wohl nicht schön....und dann 39 €

  7. #5
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Langenhagen
    Erhielt 2.831 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich habe sie noch umsonst erhalten, da er mir damals die Verchromten mitgegeben hatte.
    Bleibt aber leider nicht aus, wenn Metall auf Metall arbeitet.

    via Mate 9 mit Tapatalk

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk die folgenden 2 User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.114 Danke
    Zitat Zitat von JoGo56 Beitrag anzeigen
    Hallo formel 1,
    wenn ich mich nicht täusche hatte einer hier im Forum vor nicht all zu langer Zeit schwarze Radmuttern verbaut. Diese hatten schon nach dem ersten Festziehen Lackschäden. Weis aber nicht mehr wer es war.
    Gruß Achim
    Das war eventuell ich mit dem Bericht und den Fotos hier im Post.

    Beim Kauf der Radmuttern habe ich darauf geachtet, dass sie den Angaben im Gutachten meiner Winterräder entsprechen.

    Edit:
    @formel1: Warum sollten im Gutachten Befestigungsmittel/Muttern vorgeschrieben werden, wenn man sich nicht dran halten muss? Ich würde davon ausgehen, dass man offiziell keine anderen verwenden darf. Also müssen die Merkmale aus dem Gutachten berücksichtigt sein... soweit ich sehen kann sind die schwarzen ATH gleich den im Gutachten genannten.
    Geändert von Tristan (11.01.2019 um 21:18 Uhr)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 3 User:


  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 419 Danke
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Warum sollten im Gutachten Befestigungsmittel/Muttern vorgeschrieben werden, wenn man sich nicht dran halten muss? Ich würde davon ausgehen, dass man offiziell keine anderen verwenden darf.
    Das Gewinde stimmt und die Schräge des Kegels. Was jetzt noch dagegenspechen kann ist die Länge des Gewindes, da die ja geschlossen sind. Aber wenn die Länge paßt, spricht doch nichts dagegen.
    Ansonsten müßte im Gutachten eine Artikelnummer und ein genauer Typ angegeben sein.
    Da stehen aber nur die bereits übereinstimmenden Angaben...

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN die folgenden 2 User:


  13. #8
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.307 Danke
    Da ich nicht weiß, welche Festigkeitsangaben da gefordert sind, kann man schlecht was sagen. In meinem Beruf im Maschinenbau hatten Muttern Festigkeitsangaben. Z.B. 8.8 oder 10.xx oder oder. Keine Ahnung ob es das beim Auto auch gibt.

  14. #9
    Benutzer Avatar von Wheelie
    Registriert seit
    26.03.2017
    Ort
    Die Niederlände
    Erhielt 40 Danke

    Radmuttern

    Habe auch schwarze radmuttern gekauft.
    In die Niederlände nichts was wir am auto machen ist eintragungs plichtig.
    Aber die lack lasst auch bei meine muttern nach.
    Im frühjar werde ich die von McGard kaufen, da habe ich ein besseres gefühl bei.

    Gr. Karl

  15. #10
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Langenhagen
    Erhielt 2.831 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Wheelie Beitrag anzeigen
    ........
    Im frühjar werde ich die von McGard kaufen, da habe ich ein besseres gefühl bei......
    Moin @Wheelie,
    hast du bereits Erfahrungen mit den RM von McGard gesammelt oder wie soll ich deine Aussage verstehen?


    via Mate 9 mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. Elektr.Servicenachweis und Radmuttern
    Von Mattias im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2018, 08:42
  2. Radmuttern nachziehen / Drehmoment
    Von Count im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 19:02
  3. Andere Länder, andere Sitten
    Von Martinoo im Forum Forum-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 09:00
  4. Originalbereifung auf andere Felgen montieren
    Von cgm im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 15:01
  5. Spezielle Radmuttern bei 19 Zöllern?
    Von Brauni im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 12:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •