Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 91

Thema: Bremsscheiben verrostet und haben Riefen bei 5200km

  1. #81
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke

    Hallo Chirurg , danke für diese Nachricht. So werde ich es auch versuchen. Wenn die riefen im Winter wieder da sind , werde ich neue Scheiben und Beläge einfordern und wenn dies der fmh nicht machen will , werde ich es direkt über Mazda Leverkusen machen.

    Habe das erste mal bei 17.000 km meine bremsscheiben moniert. Dann wurden die Scheiben bei km stand 24.000 abgedreht. Bei 30.000 wieder riefen in den Scheiben. Jetzt bei 38.000 alles gereinigt und riefen wieder entfernt. Ich gehe davon aus, dass im Winter wieder riefen drin sind.

    Seit einem Jahr Steig ich an der Ampel teilweise richtig in die Eisen, weil ich stärker bremsen soll . Hab da einfach kein Bock mehr drauf wie ein Irrer zu bremsen. Ist mein 5. Auto und mit allen bin ich vorrausschauend und defensiv gefahren und nie waren nach nur wenigen 1000 km rostige riefen drin.

  2. #82
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.272 Danke
    Ich versteh nicht, warum das bei einigen so heftig auftritt und bei anderen gar nicht.
    Von was kann das abhängig sein?
    Das Fahrverhallten schließ ich auch eher aus.
    Bremsscheiben Charge?
    Bremsklötze Charge?

    Ich kann von meinen beiden CX-5 und MX-5 (bestimmt gleicher Zulieferer) sagen, Bremsscheiben sind blank und riefenlos.
    Geändert von Mazda23 (15.05.2019 um 17:17 Uhr)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mazda23 die folgenden 2 User:


  4. #83
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 420 Danke
    Zitat Zitat von hondacivic Beitrag anzeigen
    Seit einem Jahr Steig ich an der Ampel teilweise richtig in die Eisen, weil ich stärker bremsen soll . Hab da einfach kein Bock mehr drauf wie ein Irrer zu bremsen.
    Ich rate Dir auch dringend davon ab, dies beizubehalten. Nicht aus technischen, sondern eher aus verkehrsrechtlichen Gründen heraus.

    Unabhängig davon erachte ich den Tipp, kräftiger zu bremsen, als absolut blödsinnig. Anbei mal Bilder von meinen Scheiben. Der CX hat zwar erst knapp >12.000 km und ist grad im 18. Monat, dennoch sind keinerlei Riefen oder gar rostige "Nichtbremsstellen" erkennbar (auch, wenn die Bilder hins. Schärfe eher suboptimal sind). Ich bremse selten kräftig (so gut wie kein Stadtverkehr, überwiegend Landstraße und auch mal BAB).
    DSC_4128.jpgDSC_4127.jpg

    Ich sehe es wie @Mazda23. Es ist irgendwo nicht nachvollziehbar, warum es bei uns allen so unterschiedlich ist.

    Bei dem Vorgänger Mazda5 hatte ich zwar die hinteren Bremsscheiben bei ca. 80.000 km in einem von Dir beschriebenen Zustand, da war er aber auch schon um die 7 Jahre alt. Damals habe ich die tauschen lassen und danach argwöhnisch beobachtet.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  6. #84
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.654 Danke
    Nach 68T Km sehen meine auch so aus und vor kurzem bei der Pickerlüberprüfung KEINERLEI Probleme gehabt.
    So sollˋs sein. Bin wie immer sehr zufrieden mit meinem Grauen Panther.
    Gruß Armin

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:


  8. #85
    Benutzer Avatar von MAJU
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    Münster(-/Land)
    Erhielt 437 Danke
    Zitat Zitat von AuD Beitrag anzeigen
    Ich sehe es wie @Mazda23. Es ist irgendwo nicht nachvollziehbar, warum es bei uns allen so unterschiedlich ist.
    Sehe ich genau so. Wir sind Wenigfahrer, p.A. ca. 8.000 km, täglich ins Büro ca. 7 km einfacher Weg, fast nur Stadtverkehr außer im Urlaub, jetzt ca. 28.000 km drauf.

    Absolut keine Probleme.

    Scheibe1245566820_20170906_153456_4216819.jpg
    Scheibe21106321751_20170906_153512_001_2918372.jpg
    Scheibe31157948902_20170906_151558_4193076.jpg
    Scheibe4893808864_20170906_155544_4021254.jpg

    MAJU
    Geändert von MAJU (15.05.2019 um 21:20 Uhr)

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MAJU folgende User:


  10. #86
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.272 Danke
    Meine Bremsscheiben sehen nach 46000 km und bald 5 Jahre so aus wie die von AuD und MAJU.

    PS: MAJU...hast schöne Felgen

  11. #87
    Benutzer Avatar von MAJU
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    Münster(-/Land)
    Erhielt 437 Danke

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MAJU folgende User:


  13. #88
    Benutzer Avatar von Kohli
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Freiberg
    Erhielt 32 Danke
    Ich hab zwar noch keine rostigen Riefen aber der Ansatz des Tragbildes ging in die Richtung. Ich glaube das das an den Mazda Bremsbelägen liegt. Ich habe mir Brembo eingebaut und schon 2 Wochen danach stellte sich mir ein viel gleichmässigeres und glatteres Tragbild der Bremsscheibe da.

  14. #89
    Benutzer Avatar von Willie
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Berlin-Gatow
    Erhielt 306 Danke
    Bei mir, auch als wenig Fahrer (~7000km/Jahr), sehen die Scheiben gut aus. Außerdem meine ich das es nicht an den Mazda Teilen liegt, sonst würden hier mehr als 3 oder 4 Leute von diesen Problemen berichten, manchmal wird wohl auch Fahrweise oder Fahrgebiet (viel Streusalz, Granulat oder Rollsplit) eine Rolle spielen.

    Ich würde probieren Gas zu geben und dabei kontinuierlich zu bremsen und das über 2-3km. Den Tip mit dem kräftigen Bremsen kann ich nicht nach vollziehen, das kann zur Unwucht führen und dann flattert das Lenkrad. Aber was weiß ich achon...

  15. #90
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke

    Danke Jungs für euer Feedback und dass ihr alle normal bremst. Werde jetzt auch wieder normal bremsen, wie ich es bei allen Autos vorher auch gemacht habe. Vielleicht hab ich einfach ne schlechte Charge bremsscheiben erwischt. Da meiner einer der letzten Facelift war, hams da vielleicht bisl schlechte Qualität rausgehauen, weil der kf schon in den Startlöchern stand.

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hondacivic folgende User:

    AuD

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 16.05.2019, 10:27
  2. Bremsscheiben was gibt es Gutes am Markt.
    Von Asphaltfräse im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2016, 17:47
  3. Bremsscheiben wechseln am Mazda
    Von stolac im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 20:30
  4. Blindstecker, welche Funktion haben sie ?
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 18:25
  5. Wir haben ihn abgeholt ...
    Von tomkrieg im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 13:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •