Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: DOT 12 Reifen Frage

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2015
    Erhielt 16 Danke

    DOT 12 Reifen Frage


    Tach zusammen,

    hab da kleies Problem, ich habe Online Pirelli Winterreifen bestellt, bei Goodt... Reifenhändler und ob wohl ich die DOT 12 Reifen Angebote ausgewichen habe (deutlich billiger) bekam doch DOT 12 Reifen zugeschickt. Ich hab den Händler damit konfrontiert doch ich bekam eine Ausweichantwort die so lautet:

    die normalen angebotenen DOT´s beziehen sich, wie im Angebot beschrieben, bis zu 36 Monate alt sein.

    Die Angabe DOT12 bezieht sich dann auf KW01 bis KW53. Hierbei kann es sich um jede DOT handeln, die 2012 produziert wurde.

    Da Sie Reifen aus 4512 bekommen haben befinden wir uns hiermit noch in unserem Versprechen.
    DOT 4512 5.11.12-11.11.12 (36 Monate)
    DOT 4112 8.10.12-14.10.12 (40 Monate)

    Ich bekam 2 Sätze von den Reifen und das andere ist von 4112, ich weiß net was das Ganze soll, Rechnung habe ich nur eine 30 Tage gültige Mail bekommen und dort steht nichts von einen DOT 12 Reifen. Leider antworten sie nicht mehr und werde es Widerrufen. Mir sind auch die Rücksendekosten egal auch wenn ich darauf sitzen bleiben sollte, es geht mir mehr um's Prinzip. Doch vielleicht kann mir jemand von Euch helfen und zu etwas raten was ich noch machen kann.

    Womit kann ich die Reifen evtl. günstig zurücksenden, Hermes oder DPD oder doch ein anderes Versandunternehmen?

    Thx in voraus ....

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.139 Danke
    gar nicht.
    Widerrufe den Vertrag und schreibe denen, dass die Reifen zur Abholung bereit stehen.

    Besonderheiten hält das neue Widerrufsrecht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verbraucherverträgen bereit, die beispielsweise im Rahmen von Vertreterbesuchen in der Wohnung des Verbrauchers geschlossen werden. Sperrgut bzw. Speditionsware, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zur Wohnung des Verbrauchers geliefert worden ist, muss der Unternehmer nach der neuen Regelung in § 357 Absatz 6 Satz 2 BGB stets zwingend auf eigene Kosten abholen.
    Keine Abholpflicht für Online-Händler beim neuen Widerrufsrecht

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Elsata
    Registriert seit
    21.10.2015
    Ort
    Gersthofen
    Erhielt 1.375 Danke

    Spritmonitor.de
    ich werde meine Sommerräder beim ortsansässigen Reifenhändler bestellen und mir zusichern lassen das meine Reifen nicht älter wie ein Jahr sind.

    Preislich bin ich gleich wie beim Onlineversender da ich beruflich oft zu denen vorbeikomme

    In deinem Fall würde ich auch auf das Widerspruchrecht bestehen und die Ware abholen lasse. Er kann dir nur das Geld aus Rache mit Verzögerung zurückerstatten

  5. #4
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.103 Danke
    Wenn man Ivocels Beitrag aber richtig liest, kann der Händler auf Übernahme der Rücksendekosten bestehen, da es sich ja um einen Kauf im Webshopo handelt.

    Für Reifen Rücksendung würde ich Hermes empfehlen. Der Versand kostet da für 4 reifen knapp 32 Euro

  6. #5
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.139 Danke
    Wenn der WarenWert über 40 € liegt, muss der Verkäufer die günstigsten Rücksendekosten tragen.
    Das sollte bei 4 reifen der Fall sein.

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2015
    Erhielt 16 Danke
    Vielen Dank !

    Ich werde erst widerrufen und den die Abholung mit den Paragraphen kombinieren ....

    heute bekam ich eine Rechnung wo jetzt einen Hinweis eingebunden ist was davor nicht im Auftrag Stand !

    ++++ HINWEIS ++++
    Eventuell angegebene Labelwerte gelten
    erst ab Herstellungsdatum 01.07.2012
    bzw. einer DOT 2712 !!!
    ——————
    Die bezieht sich aber auf die Werte und nicht auf den Herstellerdatum .... Ich lasse Euch wissen was am Ende raus kam ...

    Lg Robert

  8. #7
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Wenn der WarenWert über 40 € liegt, muss der Verkäufer die günstigsten Rücksendekosten tragen.
    Das sollte bei 4 reifen der Fall sein.
    Das war früher so. Seit Juni 2014 muss man die Rücksendekosten selbst tragen, es sei denn, dass der Händler vorher etwas anderes zugesagt hatte.

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2015
    Erhielt 16 Danke
    Also die Versankosten werde ich selbst tragen müssen richtig oder falsch ?

  10. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.139 Danke
    §357Absatz 6 BGB:

    Bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen, bei denen die Waren zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zur Wohnung des Verbrauchers geliefert worden sind, ist der Unternehmer verpflichtet, die Waren auf eigene Kosten abzuholen, wenn die Waren so beschaffen sind, dass sie nicht per Post zurückgesandt werden können.
    Reifen können nicht so einfach per Post verschickt werden
    ..

  11. #10
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.103 Danke

    In dem von dir verlinkten Beitrag steht aber ganz genau, was "außerhalb von Geschäftsräumern" bedeutet:

    Widerruft ein Verbraucher einen außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verbrauchervertrag, so bestimmt eine neue Regelung in § 357 Absatz 6 Satz 2 BGB, dass der Unternehmer die Ware beim Verbraucher abholen muss, wenn sie für den Postweg zu sperrig ist. Die Vorschrift gilt allerdings ausdrücklich nicht für Fernabsatzgeschäfte und den elektronischen Geschäftsverkehr, sondern ausschließlich für außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge, etwa im Rahmen von Hausbesuchen eines Vertreters

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu DPF Regeneration???
    Von biertschi007 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 07:04
  2. Frage zum Allradsystem
    Von hansi123 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 08:15
  3. Frage zur DPF-Regeneration und zur AHK
    Von Lex im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 18:46
  4. Frage zum CX-5 Sendo
    Von sensei im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 09:52
  5. Frage zur AliExpress-App
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •